Die Wollkommode

bloggen-ja-aber-wie- - Die Wollkommode - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Bloggen...ja, aber wie...

Eigentlich möchte ich ja gerne weiterbloggen. Eigentlich. Das war hier ja von Meerschweinen, Tests und Gartengeschichten abgesehen auch ein Strickblogg.
Klar fließt da auch das ein oder andere mit ein. Unbewußt und vielleicht auch oft ungewollt gibt man mehr von sich preis und *verrät* mehr von und wohl auch über sich.
Ist ja auch irgendwo nicht weiters schlimm.
Nur, ist es gar nicht so einfach privat und *Blog* voneinander zu trennen. Es ist ja *mein* Blog, und dennoch lesen hier auch *Fremde* mit.
Ich habe hier ein ziemliches *Erdbeben* hinter mir. Die ein oder andere Flutwelle kam auch schon daher...
Und jetzt bin ich an dem Punkt: Ich kann nicht einfach da weiterbloggen, wo ich vorgestern aufgehört habe. Das wäre ja nicht mehr ich, oder von mir. Andererseits ist mein *Erdbeben* nicht für die breite Masse bestimmt...
Es ist schwer die richtigen Worte zu finden um das auszudrücken was ich meine...
Ich könnte jetzt schreiben, daß meine Broadripples noch nicht viel weiter sind, ich trotz allem eine Strimasocke genadelt habe, meine Spinnräder trotz Sonnenschein unbewegt hier herumstehen... - aber, das ist im Moment sowas von egal, so absolut unwichtig und belanglos. Ich muß halt schauen was sich wie entwickelt. Blogpause hatte ich auch schon im Sinn und wieder verworfen... Weil das ganze mit Blog nix zu tun hat...
Habt einfach Geduld mit mir und meinen Schreibereien...
Zu meinem letzten Eintrag: Trümmerfelder/*Trümmerfrauen*
Ich habe sehr viele private mails bekommen, das Telefon stand heute kaum still. Ich möchte euch hier schon mal ganz viel dafür danken. Es hat gut getan all diese mails zu bekommen, alles *Aufbaumails*. Alle werde ich sicher nicht beantworten. Auch weil ich nicht jedem *Alles* schreiben mag, noch nicht... Aber ich werde mich in den nächsten Tagen bemühen wenigstens ein paar zu beantworten.
Unbewußt hat jeder Schreiber einen Brocken weggenommen. Ich habe noch ein großes Trümmerfeld vor mir liegen, keine Frage. Zu schreiben, mir geht es wieder gut...nun, das wäre glattweg gelogen. Aber ich habe hier Schubkarre, Schaufel und Besen liegen und die Aufräumarbeiten beginnen ganz langsam, Schritt für Schritt. Und irgendwann mal, vielleicht nächstes Jahr, in zwei Jahren, vielleicht auch erst in 5 Jahren schreibe ich hier oder wo auch immer mal einen Eintrag über *Mein persönliches Erdbeben*. dann, wenn die Zeit dafür da ist und ich bereit dazu bin. Weil, und das habe ich in diesen zwei Tagen begriffen: auch wenn es ganz persönlich ist: Es betrifft mich nicht allein. Es kommt öfters vor. Überall. Das hörte ich auch aus vielen Gesprächen heraus. Und vielleicht kann ich dann ein bißchen was von dem zurückgeben oder an andere weitergeben was ich gestern, heute und sicher auch morgen von einigen von euch *einfach so* genommen habe.


Wollkommode 07.07.2004, 22.09

Kommentare hinzufügen

Die Kommentare werden redaktionell verwaltet und erscheinen erst nach Freischalten durch den Bloginhaber.



Kommentare zu diesem Beitrag

2. von Melanie

Hallo Steffi,

nimm Dir die Pause die Du brauchst wenn es irgendwie geht, sei es offline oder online. Es tut nicht nur der Seele gut ... in der Ruhe liegt die Kraft.

Viele liebe Grüße,
Melanie

vom 09.07.2004, 12.56
1. von Silke

Hallo Steffi!
Das was Du schon schreibst hört sich wirklich nicht gut an.
Ich weiß nicht, was passiert ist, deshalb möchte ich auch gar nicht viel schreiben.
Fühle Dich gedrückt.....und ich denke an Dich ;-)
LG Silke

vom 08.07.2004, 19.41
2021
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Grundsätzliches zu Anleitungen:
Ich beachte das Copyright!
Ich kopiere keinerlei Anleitung und verschicke sie, weder per Post, noch via mail!
Auch nicht, wenn mir die Kopier/Portokosten ersetzt werden.

Geduldsfadenprojekt
:
- zur Zeit kein Langzeitprojekt in Arbeit

wollbaer.gif


Im Wollkorb tummeln sich:

- (Topflappengarn)
- Globetrotterwolle (S)
- Cromarty
- Socken
- Strandlust & Krabbensalat

 

2019 gefertigt:
- Socken (3)
- MaulbeerMerino gelb (S)
- Mohair-Seide blau (S)
- GeburtstagsGalaxy

2018 gefertigt:
- Socken (15)
- Lettlopi (2)
- Virustuch


2016/2017 gefertigt:
- Islandpulli rot
- Virustuch
- Retrotuch
- Merinowolle Abendrot (S)
- Maulbeermerino schwarz (S)
- Fjörgyn
- Harald Bonbonwolle
- Islandpulli blau
- Socken 10 (von Hand)
- Socken 3 (Strima)
- Zick-Zack-Schal

2015 gefertigt:
- Topflappen (14)
- Islandpulli
- ZickZackSchal
- Rusila
- Merinoschal
- Loop Sonnengelb
- Jarnsaxa
- Multicolormerino (S) 1,5 kg
- Space (S) 1,5 kg
- Galaxy (S) 1,5 kg
- Bonbonwolle (S) 1,25 kg
- Maulbeermerino (S) 0,29 kg

Unterstelle nie Bösartigkeit,
wo Dummheit als Erklärung ausreicht.