Die Wollkommode

Die Wollkommode - DesignBlog

Sichtweite? immer noch...

Der IC ist immer in Sichtweite, ebenso die Raglanabnahmen...
Die Nähmaschine war verlockender.
Franzi ist nun in Besitz einer blauen Tunika, fertig bis auf die brettchengewebten Borten.
Und weil ich solche nicht habe mußte ich doch was tun...
Ich habe getan. Ich habe mir eine Anleitung aus dem Lavendelschaf zu Hilfe genommen, ein Kartenspiel zugeschnitten und meine erste Kette geschärt. Nach ein paar Stolperern ging es ganz gut. So gut, daß ich mir gestern gleich noch Brettchen organisiert habe...
Habe ich nicht die Tage erst gesagt *DAS fange ich nicht auch noch an??*
- Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern...

Zum Glück sind meine Stoffvorräte nun ziemlich zur Neige gegangen. Das kann dem IC nur zu Gute kommen.
Der *muß* nun Vorrang haben, weil das nächste steht ins Haus: meine Rohwolle... (aus der Quelle gibt es auch Stoff...)
Und dann wartet da ja auch noch ein Indigo-Abenteuer, wenn die helle Wolle fertig verzwirnt ist. Noch ist sie nicht mal angesponnen...

Streß beim Hobby? Ach was...

Wollkommode 13.06.2006, 05.52| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Genähtes

In *Sichtweite*

...der Raglanabnahmen angekommen. Fußball sei Dank. Der erste Ärmel sollte heute noch zu schaffen sein.
Wenn - auch in Sichtweite - die Nähmaschine mir keinen Strich durch die Rechnung macht. Neben ihr liegt, zuschnittbereit, alles für Franzis Tunika aus blauem Leinen...
Ich habe noch gar nicht nachgeschaut, was heute für Spiele anstehen. Werde mich wohl mal überraschen lassen.
Geflaggt ist hier nichts. Wir konnten uns nicht auf eine(n) gemeinsamen Nenner Mannschaft einigen...
So, nun geh ich mal meinen Nebenjob erledigen, bevor es zu warm wird und die Sonne zu arg vom Himmel brennt.
Den ersten Sonnenbrand des Jahres habe ich mir gestern bei einem Spinnstündchen auf dem Balkon zugelegt. (Ich dachte es geht auch ohne Sonnenschutz...)

Wollkommode 12.06.2006, 07.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Nähvirus...

Viel Gestricktes gibt es hier zur Zeit nicht zu berichten.
Von daher gibt es auch keinerlei Bilder.
Der *IC* dümpelt am ersten Ärmel, ich hangel mich von Reihe zu Reihe, ähnlich Tarzan an der Liane...
Der *Kiri* ruht...
Aber: Ich habe gestern Schnittmuster erstellt für Unter- und Überkleider und eine Tunika.
Etwas un-*a* werde ich die Gewandung für die Kids mit der Maschine nähen und bei der Gewandung für uns große nur an den sichtbaren Nähten zu Nadel und Faden greifen.
Für die nächste Lagersaison brauchen wir ein wenig mehr Gewandung: Uns steht sozusagen ein Drei-Jahresvertrag ins Haus mit verlockendem Angebot. Mehr davon, wenn alle Unterschriften geleistet sind.
Ich wünsche euch nun allen noch einen wunderschönen restlichen Sonntag und einen ebensolchen Beginn in die neue Arbeitswoche.

Wollkommode 11.06.2006, 15.16| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Heute...

gibt es im Laufe des Tages mal wieder Bilders hier.
Der *IC* ist an den Ärmeln angekommen.
*Kiri* ist um einen Mustersatz gewachsen und meine *Brettchenwebwolle* verzwirnt, gewaschen und abgabebereit.
Außerdem sind die Lagerbilder fertig.
Neugierige und andere Interessierte werden in der Galerie fündig.
Wer mehr über das Lager sehen will, sollte sich nicht scheuen folgenden Link zu tätigen: Seelenfängerin
Da gibt es auch von anderen Lagern wunderschöne Bilder anzuschauen...

Meine Nählust versuche ich ein bißchen zu verdrängen. Der IC und Kiri sollten aus dem Strickkorb ausgezogen sein, bevor es richtig losgeht. Wahrscheinlich werde ich meine Hobbys ein wenig umstellen müssen. Den Jahreszeiten anpassen. Die warmen Monate könnten zum Nähen, Spinnen, Weben, Wolle waschen und Färben benutzt werden, in den kalten ließe sich das *strickige* unterbringen...
Blieben für zwischendurch noch Seife sieden und sticken übrig.

Wollkommode 09.06.2006, 09.14| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

zwei Reihen

Ganze zwei Reihen gab es gestern am *Kiri* dazu. Mehr nicht.
Dafür gibt es nun bereits die ersten Bällchen fürs Brettchenweben. Außerdem habe ich das Internet nach Nähanleitungen durchforstet - erfolgreich.
Eine Wikingergewandung steht auf dem Plan mittlerweile ganz oben. Zuerst wird Franzi eingekleidet und dann taste ich mich voran: Junior braucht noch eine Tunika und Hosen und ich brauch auch noch so allerlei...
Was ganz Großes steht auch auf der Liste: Wiki-Zelte...
Uwe ist fürs Gehölz zuständig und ich darf die Nähmaschine quälen... Na dann...

Wollkommode 08.06.2006, 05.43| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes

(Fast) wieder im Takt

So langsam nimmt es hier wieder Konturen an. Bis auf zwei Schlafsäcke ist die Wäsche durch. Heute steht bügeln an. Dann können die Truhen und Kisten für das nächste Lager gepackt und verräumt werden. Ich freu`mich schon drauf...
Gestern Abend habe ich dann auch mal wieder zum Strickzeug gegriffen. Der *Kiri* wartet schließlich auch noch. In einer ruhigen Minute werde ich den IC hoffentlich mal greifen. Es fehlen nur noch wenige cm bis zum Ärmelbeginn.
Und dann ist noch das *Julchen*...
Das verspinnt mit meiner Unterstützung die bunte Tüte von Wollknoll zu kleinen Bällchen fürs... Brettchenweben.
Ich will nun aber niemanden lachen hören...
Wie ihr lesen könnt, ist die Luft eines Mittelalterlagers auch mit Viren durchsetzt...

Wollkommode 07.06.2006, 05.46| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gepflanztes

Auf Hochtouren

...läuft zur Zeit die Waschmaschine. Die Gewandung ist schon durch und duftet nun nicht mehr nach Holzkohle und sieht nicht mehr nach Verbannung in die Küche aus...
Nebenbei habe ich mir mal ein paar einschlägige Zeitschriften und Bücher gegriffen um Schnittmuster für die Gewandung rauszusuchen...
Meinen Webrahmen schaue ich irgendwie auch mit anderen Augen an. Mir schwant da was. Es wird wohl nichts schreckliches sein, nur anders...
Mal abwarten, ob mein Strickkorb nun zum *Sternenzerstörer* anwächst.
Vielleicht sollte ich den erst mal abarbeiten und einen Nähkorb aktivieren...
Aus diesem Grund wird es auch keine Wollstatistik mehr hier geben. Die lege ich erst mal auf Eis.
Auch das Gejammer und Gezeter wegen diverser fehlerhafter Anleitungen wird verstummen. Dafür wird es dann sicher Aufjauler geben, wenn ich mir die Nähnadeln in die Finger *ramme*, die Schnittmuster fehlinterpretiere oder sonst irgendwelche Nähversuche in den Sand setze.
Jetzt durchforste ich erstmal das Netz nach Materialien, nicht nach Wolle sondern - Premiere - nach Leinen und Wollstoffen... (freilich immer ein Ohr an der Waschmaschine habend)

Wollkommode 06.06.2006, 07.54| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gepflanztes

2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Grundsätzliches zu Anleitungen:
Ich beachte das Copyright!
Ich kopiere keinerlei Anleitung und verschicke sie, weder per Post, noch via mail!
Auch nicht, wenn mir die Kopier/Portokosten ersetzt werden.

Geduldsfadenprojekt
:
- zur Zeit kein Langzeitprojekt in Arbeit

wollbaer.gif


Im Wollkorb tummeln sich:

- (Topflappengarn)
- Globetrotterwolle (S)
- Cromarty
- Socken
- Strandlust & Krabbensalat

 

2019 gefertigt:
- Socken (3)
- MaulbeerMerino gelb (S)
- Mohair-Seide blau (S)
- GeburtstagsGalaxy

2018 gefertigt:
- Socken (15)
- Lettlopi (2)
- Virustuch


2016/2017 gefertigt:
- Islandpulli rot
- Virustuch
- Retrotuch
- Merinowolle Abendrot (S)
- Maulbeermerino schwarz (S)
- Fjörgyn
- Harald Bonbonwolle
- Islandpulli blau
- Socken 10 (von Hand)
- Socken 3 (Strima)
- Zick-Zack-Schal

2015 gefertigt:
- Topflappen (14)
- Islandpulli
- ZickZackSchal
- Rusila
- Merinoschal
- Loop Sonnengelb
- Jarnsaxa
- Multicolormerino (S) 1,5 kg
- Space (S) 1,5 kg
- Galaxy (S) 1,5 kg
- Bonbonwolle (S) 1,25 kg
- Maulbeermerino (S) 0,29 kg

Unterstelle nie Bösartigkeit,
wo Dummheit als Erklärung ausreicht.