Die Wollkommode

Die Wollkommode - DesignBlog

Das *Drama* findet eine Fortsetzung...

Oh, wie habe ich das vermisst... Dieses Gezeter und diese *angstvollen Blicke*, was passiert wann...
Vorbei ist es mit der Ruhe!
Meine Emily ist wieder komplett. Zwar zierte sie sich ein bißchen als das Doppelbett drangeschraubt wurde, aber ein geöffnetes Fenster wirkte wahre Wunder.
Dann habe ich erst mal ein besonderes Knäuel *gekont* und los gings. Boah, was läuft die nun. Fast mußte ich den Schlitten bremsen... Klasse.
Also, worauf warten. Annies Sockenanleitung hervorgeholt, Anschlag, Netzreihe... Maschen umhängen, alles vollkommen problemlos, zu problemlos...
Dann kam ein Denkfehler meinerseits. Ich schreibe mal nur: Tastenkombination...
und weg waren die Maschen vom vorderen Bett. Jauuuuuuuuuul.
Egal, morgen geht es weiter. Der weltbeste Ehemann braucht doch zum Vatertag ein paar Socken. Der Arme kam erst um 20.45 Uhr zurück. Er genoß einen Rest Berufsverkehr und noch mehr Vorfeiertagsverkehr in der Frankfurter City.
So hat übrigens meine Monatsstatistik noch eine Chance. Bislang war es ja eine Nullrunde. Zwar habe ich einige häßliche Knäuel zu Testversuchen mißbraucht und verbraten, aber da waren ja noch diverse Geschenke...
Hier ist nun Feierabend. Ich will noch ein bißchen  und dabei am Ärmel ...
Bis morgen.

Wollkommode 19.05.2004, 21.52| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes/ masch.

Die größere Schrift

Da mich hier einige mails von netten und weniger netten Zeitgenossen erreicht haben, die meinen aber auch alles kommentieren zu müssen, aber zu feige sind es hier offen zu tun...:
Nein, ich habe meine Brille nicht verlegt. Mich habe nur ein paar Stammleser der *etwas älteren Generation* darauf aufmerksam gemacht, daß sie meinen Blog zwar gerne aber nicht gut lesen (können). Und da ich von Natur aus ja ein hilfsbereiter Mensch bin...
Nach dem Upgrade Ende des Monats sind auch die *Seitenstreifen* größer.
Soviel dazu.

Wollkommode 19.05.2004, 18.13| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Sammelsurium

Färberesultate

So, mein Schatz hat sich ins Gewühle der Autobahnen gestürzt, völlig unbeeindruckt von
Baustellen und Staumeldungen im Funk und Internet... Und das alles nur um mir mein
Doppelbett bei Krümel abzuholen. Ist er nicht goldig? Er schafft es auch nach (*mal schnell im Ring nachguck*) nunmehr 16 Jahren und 6 Tagen mich zu überraschen...
Nun aber zum eigentichen Blogeintrag:

FarbstoffEin bißchen verschwommen, trotz Autofokus... Ist schon ne Leistung mit der Kamera ein verwackeltes Bild hinzukriegen. Aber es ist möglich!
Genug gescherzt.
Die Färber unter euch haben sicher längst erkannt um was es sich dabei handelt. Es ist Krapp. Und eben jenes hat man in früheren Zeiten zu medizinischen Zwecken eingesetzt. Hauptsächlich in der Urologie zur Behandlung von Nierensteinen. In welcher Form es zur Anwendung kam weiß ich (noch) nicht. Ich such aber weiter, weil mein Interesse ist geweckt...


Herausgekommen ist dieses Rot. Ich finde es toll, dem Rot vom Rotholz sehr ähnlich und doch wieder anders. Gekocht wurde diese Wolle nicht. Ich habe bei 65°C gefärbt. In den meisten Büchern steht drinnen, daß wenn Krapp gekocht wird die Farbe ins *Braune kippt* Gefilzt hat absolut nix. (Krümel darfst aber trotzdem kommen, auch wenn der Kompost zur Zeit nix *Fusseliges* hergibt.)

Messing
Und hier nun noch ein Foto meines *Experimentes*...
Ich habe die Färbeflotte vom Krapp ein bißchen aufgepeppt. (Ich liebe diese Spielereien einfach.) Zum Krapp kamen noch 2 Hände voll getrockneter grüner Walnußschalen und 3 Tassen gemahlene Orleansaat... Das war dann leicht rostbraun. Um es wieder etwas *gelber* zu bekommen kamen noch 4 l Farbbad Birke dazu... Das Ganze habe ich dann bei 80°C eine Stunde lang gefärbt und über Nacht auskühlen lassen. Was heute Morgen beim Waschen und Spülen passierte muß ich ja nicht mehr wiederholen... Mittlerweile habe ich nochmal nachgesehen: Von der Stärke her und der Lauflänge her könnte das der *St. Brigid* werden. Bilder meines *anderen Experimentes* gibt es noch nicht. Es lohnt noch nicht. Es ist zwar schon was zu sehen, darf aber noch mehr werden. Ich mache *Verlauf-Fotos* und wenn es so wird wie ich es mir erhoffe zeige ich dann die Serie...

 

Wollkommode 19.05.2004, 15.46| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gefärbtes

Der Glanz ist noch da, aber...

Damit hätte ich nun nicht gerechnet...
Der Glanz ist noch da, aber der *Rotstich* ist im Abfluß gelandet. Beim Waschen hat es sich schon angedeutet, beim Spülen ließ es sich nimmer Verbergen... Ist das nun Färberpech? Egal, so gefällt mir die Wolle auch. Wer das *Aran Knitting* besitzt. Ich habe den Farbton in der Anleitung getroffen, ungewollt. Gewollt wäre das wohl nie was geworden...
Jetzt darf das Ganze erst mal trocknen, dann gibt es eine Maschenprobe und dann sehen wir weiter. Bilder mach ich nachher. Ich muß erst mal meine *Alchimistenküche* aufräumen...

Wollkommode 19.05.2004, 08.47| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gefärbtes

Geahnt hatte ich es ja schon...

Meine Wolle ist fertig. Bis Mitternacht habe ich im Topf *gerührt*. Dann durfte das Ganze abkühlen. Zur Zeit läuft das Wasser durch den Ablaufhahn. Und was da im Topf zum Vorschein kommt finde ich einfach klasse. Ist Braun, und doch nicht. Hat was von Messing und trotzdem ein bißchen was *Rotes* drinne... Ich hatte es ja schon geahnt, die Farbe wird was und ich habe keine Rezeptur notiert... Allein der Glanz... Hoffentlich *wasche* ich den nach dem Trocknen nicht mit raus... Während des Färbens ist mein Ärmel ein Stück gewachsen: 4/7 habe ich jetzt. Noch habe ich Hoffnung den übers lange Wochenende fertig zu bekommen: Uwe hat Dienst und die Kids jede Menge *Dates*... Allerdings will/soll/muß mein Schatz heute nach Darmstadt fahren und mein Doppelbett abholen. Von daher könnte es durchaus auch ein Strimawochenende geben... Ich lass mich überraschen...

Wollkommode 19.05.2004, 06.32| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gefärbtes

Veränderungen

Meine Mindestmietzeit vom Blog läuft ab. Eigentlich wollte ich ja alles so beibehalten, aber der Mensch braucht mal eine neue Umgebung und eine neue Blickrichtung. Ich werde meinen Berg samt toller Aussicht verlassen und im Tal *seßhaft* werden... Also, wenn zum Monatsende hier alles anders ausschaut... Ach, laßt euch einfach überraschen!

Nochmals

Danke an die BLW´S.

Wollkommode 18.05.2004, 21.54| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Sammelsurium

Im Rausch der Farben...

Der heutige Tag stand mehr oder weniger komplett im Zeichen des Farbtopfes. Als erstes habe ich meine gestern gebeizte Wolle gefärbt. Ein schönes Ziegelrot ist dabei herausgekommen. Die Wolle trocknet bereits draußen. Morgen wird sie gewaschen; Dann gibt es auch Bilder...

Weiter gings mit dem Färbeexperiment (schreibt man das so?), welches ich mit Erdmute am Telefon *betakelt* habe. Allerdings konnte ich mich nicht für einen oder zwei Farbstoffe entscheiden... Frau wird sehen was dabei herauskommt. Geduld gefragt.

Zur Zeit kühlt eine weitere Färbeflotte ab. Die will ich heute Abend aber noch färben. Dann kann die Wolle über Nacht abkühlen. Wie gut, daß ich zwei Farbtöpfe habe... Die Flotte schaut vielversprechend aus und eine kleine Wollprobe ebenso. Das könnte die Farbe für den St. Brigid geben. Den wollte ich zwar aus einer anderen Faser nadeln, aber ich gehöre nicht zu den Färbern die jede Rezeptur peinlich genau notieren. Ich weiß zwar noch, was alles drinnen ist, aber nicht wieviel...

Wollkommode 18.05.2004, 21.11| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gefärbtes

Mein Spinnbericht

Ich habe nicht gesponnen, nicht am Rad...


Und um es abzukürzen: Gestrickt habe ich auch nur sehr wenig. Ich habe viel lieber telefoniert, meine Wollvorräte durchstöbert, meine Bügelwäsche entsorgt..., und: ( Und das schlägt dem Fass den Boden aus) eine überaus wichtige Elternbeiratssitzung verbummelt, verpennt, vergessen... kurz: ich war nicht da, ich wollte heute Abend...

Wollkommode 18.05.2004, 06.33| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes

Alles gebeizt

So, was an fertiger Wolle hier war ist nun alles mit Alaun gebeizt. Jetzt kann das *Bunt* losgehen. Dank der *Lavendelschaf*- Mutti wird es (hoffentlich) so richtig bunt werden. Einen Teil der Wolle will ich mal ganz *anders* färben. Da ich so noch nie gefärbt habe, wird es Bilder und Beschreibung erst geben, wenn die Wolle fertig ist. Sollte sie nämlich *zu fertig* sein, läßt sie sich ohne viel Auflebens entsorgen...

Wollkommode 18.05.2004, 06.32| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gefärbtes

Färbetag

Krümel hat mich angesteckt. Sie hat mir am Telefon von ihren Mikrowellfärbekünsten vorgeschwärmt. Soooooooooooo lange und ausführlich, bis ich dann den Farbtopf aus dem hintersten Eck im Keller hervorgekramt habe, mit Wasser befüllt...


Kurz: In meiner Küche wird gerade Neuseelandlammwolle gebeizt... Morgen kommt das *Gefussel* dann ins Farbbad. Womit ich Färbe? Mit einem Gewächs, daß man früher gegen Nierensteine einsetzte... Med. Anwendung ist in Deutschland mittlerweile verboten. Nun ratet mal!

Je nachdem wie intensiv die Farbe wird, bin ich am Überlegen einen zweiten Zug zu färben oder mal meine weiteren Vorräte zu durchwühlen...

Wollkommode 17.05.2004, 14.44| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gefärbtes

Immer diese Tests.... (gefunden bei Margrit)

Blue
What Color is Your Brain?

brought to you by Quizilla

Wollkommode 17.05.2004, 06.48| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Sammelsurium

Wieder 2 Stränge

Von der bunten Merino trocknen wieder 2 Stränge draußen im Wind. Die spinnt sich auf dem Schacht einfach Klasse. Auf meiner *To-Do-Liste* hat die einen gewaltigen Sprung nach vorne gemacht... Gleich hinters Termingestricks und einen Pulli...

Wollkommode 17.05.2004, 06.43| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes

Erster Ärmel

Nach Sonnenuntergang habe ich gestern den ersten Ärmel in Angriff genommen. Weit bin ich nicht gekommen, aber es wird... Begeistert bin ich vom Wollverbrauch. Da wird wohl ein großer Rest bleiben. Das reicht sicherlich noch für ein Top für meine Kleine.
Vielen Dank für eure Genesungswünsche für Franzi. Der kleinen Maus geht es wieder besser und Schule dürfte heute auch kein Problem darstellen.

Wollkommode 17.05.2004, 06.41| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Eeeeeeeeeeeeeeeendlich

Endlich, mein Vorderteil ist fertig. Und dies trotz *Boykottversuchen* von ganz lieben Menschen die mich Sonntags allzu gerne anrufen... So, nun muß ich aber wieder raus: Die letzten Sonnenstrahlen ausnutzen und dabei Merinowolle verzwirnen... Schönen Abend noch euch allen.

Wollkommode 16.05.2004, 20.37| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Fertige Wolle

So, nun aber zu meinen gesponnenen Werken:



Davon habe ich nun 1/3 versponnen und verzwirnt. Der Rest sollte noch vor meinem *Färbesommer* fertig werden. Die Wolle wurde von Gabi gewaschen, gefärbt und kardiert. Es ist ein Angora-Schafwollgemisch. Schaut einfach mal auf Gabis Seite. Unter *abzugeben* findet man immer mal wieder was Schönes!



Da ist sie nun. Leider kommen die Farben nicht ganz so raus, wie sie sind...

so besser?

Das triffst schon eher! Die Wolle ist Merino (rot-gelb-blau-grün) verzwirnt mit Blau. Zu beziehen über: Frau Fritz

Wollkommode 16.05.2004, 10.28| (9/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes

In voller Blüte

der steht vorm Haus

In voller Blüte präsentiert sich zur Zeit unsere Quitte im Vorgarten. Wenn jede Blüte auch eine Frucht hervorbringt, kann ich auf den Markt gehen... Unsere lieben Mitbürger dürften im 3. Jahr nun kapiert haben, daß dies kein Apfelbaum ist... Im Hintergrund ist nicht das strahlende Blau des Himmels zu sehen, sondern mein Auto...
(zur Erklärung: Manche können *mein* und *dein* nicht unterscheiden, pflücken einen *Apfel* und beißen herzhaft hinein... Ich warte auf den Tag, an dem der erste Dieb seine Zahnarztrechnung vorbeibringt... Wie war das noch: Kleine Sünden straft der Herr sofort?)

Wollkommode 16.05.2004, 10.17| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Sammelsurium

Hausaufgaben...

Eins gleich vorneweg: Die HA sind nicht vollständig! Da bin ich aber völlig unschuldig bei... Ihr hättet mir halt nicht soviel Spinnwolle zum Geburtstag schenken sollen...

erster Teil der Haussies

Ich weiß, erkennen läßt sich nicht viel... - aber der Wille zählt.

Einstrickmuster

Auch dies war eine hausaufgabe, die Annie mir *aufgebrummt* hat...

Wollkommode 16.05.2004, 10.10| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes/ masch.

12 Points for *The Fire Of Anatolia*

Dank eines grauenhaften Song-Contests aus Istanbul bin ich nit der ersten Schulter fast fertig. Noch 8 Reihen fehlen... Heute wird das Vorderteil fertig. Vorher mache ich nix anderes!
Wenigstens hat in Istanbul dann die Ukraine gewonnen; die und Serbien / Montenegro waren so ziemlich das Einzige was mich mal den Blick vom Strickzeug abwenden ließ... Und zwischen den Liedern freilich die Aufnahmen von der Türkei. Highlight des Abends waren aber zweifellos *Fire of Anatolia*. Interessant fand ich mal wieder zu sehen, wie bei der Punktevergabe die *Seilschaften* von früher funktionierten...
So, und nun muß die Digicam arbeiten. Wenn mich schon pm`s erreichen...



Wollkommode 16.05.2004, 09.14| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Verzwirnt

nur so probehalber habe ich nun auch die dunkelblaue Merino angesponnen und mit der bunten Merino verzwirnt. G**l, was da rauskommt... Macht richtig Laune auf mehr! Die Wolle von Gabi trocknet mittlerweile auch draußen sanft sich wiegend im Wind. Allerdings muß ich die im Auge behalten, weil hier ein Gewitter aufzieht und die eigentlich gut genug gespült war...
Daumendrücken für Franzi hat sich erledigt. Die kleine Maus hat sich einen derben Magen-Darm-Infekt eingefangen und ist leider nicht wettkampftauglich..., jedenfalls was Schwimmen angeht. Sprinten ist keine Disziplin vom DLRG...
Bilder gibt es hier demnächst auch mal wieder, wenn es lohnt...

Wollkommode 15.05.2004, 16.47| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes

Vergessen...

Habe ich doch glatt vergessen: Mein Schacht steht nicht mehr faserlos... Die Neugier hat gesiegt. Die rot-gelb-blau-grüne Merinowolle von Huppertz mußte unbedingt angesponnen werden. Verzwirnt wird die mit einem Faden blauer Merino, genau dem *Blau*, die auch im bunten Band drinne ist. So wollte ich das zwar nicht. Eigentlich sollte erst Gabis Wolle fertig werden.... Aber: das Schacht faserlos stehen zu sehen ging auch nimmer länger. Es ist halt mein absolutes Traumrad!

Wollkommode 15.05.2004, 08.07| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes

Bei Margrit gesehen und für gut befunden...

Dein Motto ist NO RISK NO FUN. Deshalb halten dich die anderen manchmal für ein klein wenig verrückt...
Du bist ein klein wenig verrueckt und dein Motto
ist NO RISK NO FUN!!

Was fuer ein Metoyou-Baerchen bist du?
brought to you by Quizilla

Wollkommode 15.05.2004, 07.32| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Sammelsurium

Erste Kone fertig

Die erste Kone von Gabis Wolle ist versponnen. So langsam melden sich auch da weitere Interessenten an... Aber, die gebe ich nicht her! Daraus gibt es was für mich, wenn denn irgendwann mal mein Sommerpulli, das Termingestricks, Uwe`s Pulli und und und fertig sind...
Sonst gibt es hier nicht soooo viel Neues zu berichten. Franzis Wettkampf findet erst morgen statt... Sie tritt nur im Einzeln an und nicht mit der Staffel. Ihr dürft ihr gerne die Daumen drücken. Da hat sie wohl nur Außenseiterchancen, aber wer weiß...

Wollkommode 15.05.2004, 07.26| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes

Kaum was Neues

Hier geht es ganz gemütlich weiter am Joy und meinem Pulli...
Ansonnsten habe ich ein Beet im Garten auf Vordermann gebracht. Neu bepflanzt und von einigem Unkraut entfernt. Jetzt sitzt es sich gleich gemütlicher im Hof... Habt ihr auch so ne Ecke am /im Haus die ihr stiefmütterlich behandelt?

Wollkommode 14.05.2004, 07.51| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes

Sommerpulli und Gabis Wolle

Gabis Wolle läuft fast von alleine ins Spinnrad, herrlich. Die wird ganz flauschig. Bevor die nicht fertig versponnen ist gibt es keine andere Faser am Rad. Es macht richtig Spaß mal wieder den Boden vom Spinn/Strickkorb zu sehen... Am Sommerpulli gibt es nicht viel Fortschritte. Mir war mehr nach Spinnen. Außerdem habe ich mich doch durch den Garten gewühlt und Unkraut gejätet...

Wollkommode 13.05.2004, 06.42| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes

2020
<<< August >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Grundsätzliches zu Anleitungen:
Ich beachte das Copyright!
Ich kopiere keinerlei Anleitung und verschicke sie, weder per Post, noch via mail!
Auch nicht, wenn mir die Kopier/Portokosten ersetzt werden.

Geduldsfadenprojekt
:
- zur Zeit kein Langzeitprojekt in Arbeit

wollbaer.gif


Im Wollkorb tummeln sich:

- (Topflappengarn)
- Globetrotterwolle (S)
- Cromarty
- Socken
- Strandlust & Krabbensalat

 

2019 gefertigt:
- Socken (3)
- MaulbeerMerino gelb (S)
- Mohair-Seide blau (S)
- GeburtstagsGalaxy

2018 gefertigt:
- Socken (15)
- Lettlopi (2)
- Virustuch


2016/2017 gefertigt:
- Islandpulli rot
- Virustuch
- Retrotuch
- Merinowolle Abendrot (S)
- Maulbeermerino schwarz (S)
- Fjörgyn
- Harald Bonbonwolle
- Islandpulli blau
- Socken 10 (von Hand)
- Socken 3 (Strima)
- Zick-Zack-Schal

2015 gefertigt:
- Topflappen (14)
- Islandpulli
- ZickZackSchal
- Rusila
- Merinoschal
- Loop Sonnengelb
- Jarnsaxa
- Multicolormerino (S) 1,5 kg
- Space (S) 1,5 kg
- Galaxy (S) 1,5 kg
- Bonbonwolle (S) 1,25 kg
- Maulbeermerino (S) 0,29 kg

Unterstelle nie Bösartigkeit,
wo Dummheit als Erklärung ausreicht.