Die Wollkommode

Die Wollkommode - DesignBlog

Zwischendurch

>Auf die Schnelle, zwischendurch<. Das war Kathie`s Bemerkung zu meiner Frage, wann ich denn ihre Mütze nadeln sollte...
Na, ja, so ganz zwischendurch dauert bis ins Frühjahr... Also blieb Agathe - mal wieder - liegen und Kathies Mütze belegte ein Nadelspiel.
Na ja, so ein Anfangsstück am Vormittag, eine Stunde im Wartezimmer und ein bißchen was vorm Ferseher... - die Mütze wird nachher fertig. Sind nur noch ein paar Abnahmerunden zu nadeln und die Fäden zu vernähen.
Gestrickt ist das Teil aus 6-fädiger Regia Crazy-Color. Irgendwann vor Urzeiten habe ich da mal ein Kilo von gekauft, für Pulli, Schal, Socken und Handschuhe...
Den Pulli gab es nie, dazu war die Wolle wohl zu crazy...
Jetzt hat Kathie daraus mehrere Sockenpaare, Stulpen, Handschuhe, einen Schal und eben jene Mütze. Hat vielleicht noch jemand eine Idee, was ich aus den restlichen 200 gr. nadeln könnte??? Sonst gibt es Socken; Und wenn die Wolle aufgebraucht ist einen Freudentanz...

Was bin ich froh, daß heute Freitag ist. Irgendwie war die Woche *komisch*. Vielleicht lag es aber auch mit am Vollmond vom vergangenen Wochenende.
Der entgangene Schlaf fehlt mir wohl. Na ja, so lange ich *nur* mal zwei Nächte kaum schlafe. Es gibt ja ganz andere *vollmondbedingte* Beeinträchtigungen.

Wollkommode 20.01.2006, 06.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

In Angriff genommen

... habe ich wieder das Babykamel. Es lag die ganze Zeit, seit Hexenschuß, etwas unbeachtet im Strickkorb. Immer mal wieder ein kleines Stück von Kardenband, halt nichts richtig Lohnendes.
Gestern gab es dann mal eine ordentliche Spinnstunde um die Spule zu befüllen. Und nach ein wenig Ruhezeit, eher weniger... wurde daraus ein Strang Kamelwolle zweifädig.
So hundertprozentig weiß ich noch nicht, was daraus wird. Mir spukt ein großes Tuch im Hirn umher. Aus dem Kamel und aus Kamel mit Seide verzwirnt.
Aber da ich ja mal gesagt habe, ich *ziehe* doch keine Dreiecktücher an... und mir nicht sicher bin, ob ich wirklich - da ich sie nicht trage - noch ein Drittes (!) brauche...
Andererseits, gerade Abends habe ich gerne was wärmendes um die Schultern.
Für kühle Abende auf der Terrasse ist sowas ja auch nicht gänzlich ungeeignet.
Ich denke mal, diesen Satz aus der Vergangenheit *ich ziehe doch keine...* ordne ich unter: >Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern ...< ein und begebe mich mal zu Papier und Zeichenstift...
Einfärben ließe sich das *Gefussel* ja auch noch, dann könnte ich mir sogar einen Pulli daraus vorstellen...
Aber, ein Tuch reizt irgendwie mehr...

Übrigens dieses Gelächter aus dem Darmstädter Raum konnte man hier noch vernehmen.

Wollkommode 19.01.2006, 05.52| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes

*Warten* auf den Regen

So läßt sich der gestrige Tag wohl am Besten beschreiben.
Morgens schon Schnee geräumt, immer auf Regentropfen wartend, weil die Temperatur stetig anstieg...
Statt Regen kam Schnee, Schnee, Schnee.
Ich weiß gar nicht wie oft hier gestern Schneeräumdienste durchgefahren sind und die Straßen gesalzen haben.
Das Chaos blieb zum Glück aber aus. Kein Versuch von LKW´s unsere Steigung *mit links* zu nehmen um dann rechts von der Straße abzukommen...

Zwischen den Räumaktionen gab es ein wenig Strickzeit. Die *Unlust* ist wohl ein bißchen hier eingekehrt. Ein paar Reihen Agathe und ein Minisocken waren das einzige, was von den Nadeln sprang.
Ob ich mal einen *Faserurlaub* einlege?

Wollkommode 18.01.2006, 05.57| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes

Montags...

Was ist nur Montags los? Letzten Montag kamen die Busse nicht, wegen eines Warnstreiks...
Gestern fiel Juniors Bus komplett aus, wegen einem Defekt...
Und nächsten Montag???

War überhaupt ein *komischer* Tag, irgendwie lief nichts so richtig rund. Und selbst Stricken machte nicht so richtig Lust und Laune. Nur ein paar Reihen gab es an Agathe dazu und einen Minisocken...
Dafür gab es einen Mittagsschlaf vom Feinsten: Eingekuschelt in eine Decke und zusamengerollt auf der Couch vorm Kaminofen schläft es sich besonders gut, wenn es draußen kalt ist...

Wollkommode 17.01.2006, 05.53| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: meine Familie

Berliner und Agathe

Das war eine gute Idee. Nochmal Berliner anzusetzen...
Die gehören hier einfach nun zur Jahreszeit, wie der Stollen zu Weihnachten. Und selbstgemacht sind sie einfach besser als aus fertigen Backmischungen wie sie in Bäckereien benutzt werden... Die Kids jedenfalls waren begeistert, zumal unser *Roter* diesmal leer ausging.

Agathe bekam fast einen Mustersatz hinzu. Noch vier fehlen bis zum Halsausschnitt... Die Ärmel müssen noch umgerechnet werden. Nach der Anleitung gestrickt werden sie viel zu weit...Ach ja, einen Minisocken gab es auch noch. Nun sind alle Schlüsselanhänger aufgebraucht und ich muß unseren kleinen Laden, der einfach alles im Sortiment hat, mal wieder aufsuchen.

Heute wird es hier ein wenig ruhiger zugehen. Eigentlich wollte ich mich mal auf meine Fenster stürzen, aber 10 Grad Celcius minus sind ein guter Grund dies nicht zu tun. Da friert das Leder ja an den Scheiben fest...
Euch allen eine gute Woche.

Wollkommode 16.01.2006, 05.48| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

leuchtender Mond und Cappucchino

Das sind die - neben einem Nadelspiel und Wolle -  passenden Zutaten für eine Stricknacht gewesen...
Bis weit nach Mitternacht habe ich Minis genadelt und Agathe einen Mustersatz zukommen lassen. Hellwach...
Jetzt bräuchte ich die Zutaten wieder um wach zu werden...
Boah, bin ich müde. Mal sehen, ob das nach einem gesunden Frühstück und einer ausgiebigen Dusche besser ist.
Lange Gesichter gab es hier heute morgen auch schon: Unser *Roter* hat den Tupperbehälter mit den restlichen Berlinern geöffnet (!) und diese genüßlich verspeist, zumindest angefressen. *ggggrrrrrrrrrrrr*
Freunde hat er damit keine gewonnen...
Ob die Gesichter wieder kürzer werden, wenn ich nachher noch mal einen Hefeteig ansetze? Ich werde berichten...

Wollkommode 15.01.2006, 10.40| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Endlich... - die Bilder

Endlich gibt es hier nun Bilder. Die Kamera hat sie bei strahlendem Sonnenschein und Eiseskälte geschossen.
Allerdings kam hier dann ein plötzlicher Heißhunger auf -
nach Berlinern.
Und das leibliche Wohl hat Vorrang.
Genug geschrieben, los geht`s:





Damit wäre das Geheimnis um Agathe gelüftet...
Die Farbe entspricht in Natura eher dem unteren Bild.



Hier mal ein paar Minis.
Die sind hier sehr begehrt und schnell genadelt.



Meine Josephine.
Da sie etwas eigen war und ständig vom Bügel rutschte,
habe ich kurzerhand einen
- zugegeben etwas eigenartigen - 
Verschluß angebracht und - nach dem Knipsen - wieder entfernt.

Jetzt kommen noch schnell die Bine-Socken.
Ich weiß, daß sie ab und an mal hier reinschaut.
So kann sie die Socken schon mal sehen,
bevor sie nächste Woche täglich nach dem Postboten Ausschau hält.
@ Bine: Stichwort: Partnerlook - na, ne Idee???
(Die Socken wurden als Rohlinge abgelichtet, mittlerweile sind die grünen Spitzen und die herumliegenden Fäden Vergangenheit...)



Wollkommode 14.01.2006, 19.10| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Vergessen

habe ich doch gestern glattweg, daß ich noch Bilders machen wollte.
Kommt heute aber sicher besser: Hier strahlt die Sonne, es ist s**kalt, ideal für Außenaufnahmen - aber nicht im Schlafanzug... Also, bitte noch etwas Geduld.
Die Strimasocken sind am werden und Minis habe ich auch mal wieder genadelt.

Wollkommode 14.01.2006, 10.24| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

2021
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Grundsätzliches zu Anleitungen:
Ich beachte das Copyright!
Ich kopiere keinerlei Anleitung und verschicke sie, weder per Post, noch via mail!
Auch nicht, wenn mir die Kopier/Portokosten ersetzt werden.

Geduldsfadenprojekt
:
- zur Zeit kein Langzeitprojekt in Arbeit

wollbaer.gif


Im Wollkorb tummeln sich:

- (Topflappengarn)
- Globetrotterwolle (S)
- Cromarty
- Socken
- Strandlust & Krabbensalat

 

2019 gefertigt:
- Socken (3)
- MaulbeerMerino gelb (S)
- Mohair-Seide blau (S)
- GeburtstagsGalaxy

2018 gefertigt:
- Socken (15)
- Lettlopi (2)
- Virustuch


2016/2017 gefertigt:
- Islandpulli rot
- Virustuch
- Retrotuch
- Merinowolle Abendrot (S)
- Maulbeermerino schwarz (S)
- Fjörgyn
- Harald Bonbonwolle
- Islandpulli blau
- Socken 10 (von Hand)
- Socken 3 (Strima)
- Zick-Zack-Schal

2015 gefertigt:
- Topflappen (14)
- Islandpulli
- ZickZackSchal
- Rusila
- Merinoschal
- Loop Sonnengelb
- Jarnsaxa
- Multicolormerino (S) 1,5 kg
- Space (S) 1,5 kg
- Galaxy (S) 1,5 kg
- Bonbonwolle (S) 1,25 kg
- Maulbeermerino (S) 0,29 kg

Unterstelle nie Bösartigkeit,
wo Dummheit als Erklärung ausreicht.