Die Wollkommode

Die Wollkommode - DesignBlog

Verzwirnt

Drei Stränge Space ruhen auf dem Haspel. Eine vierte Spule wartet aufs Verzwirnen...
Das Warten hat aber bald ein Ende. Ich muß vorher nur noch schnell einen Kartoffelsalat zubereiten und die Schnitzel *pfannenfertig* machen.
Das Wetter läd nicht unbedingt zu einer Maiwanderung ein: Regen, richtig kalter iiiiiiiiiiiii-Regen.
Nach dem Verzwirnen geht es am Pulli weiter. Wenigstens ein Ende des Rückenteils möchte ich heute noch erahnen können...
Euch allen einen wunderschönen Tag.

Wollkommode 01.05.2006, 11.13| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes

Männliche Verstärkung

Unser *Weiberwochenende* geht mit männlicher Verstärkung in die nächste Runde. Junior hat die *Zeitreise* vorzeitig beendet. Eine Erkältung, leichtes Fieber und Zelten bei den derzeitigen Wetterbedingungen passen nicht wirklich zusammen.
Hier in heimischen Gefilden gibt es bereits erste *Heilungserfolge* zu vermelden.
Machen wir uns nun also zu Dritt einen *faulen Lenz*...
Strickmäßig geht es nur cm-weise voran. In Gedanken bin ich wohl schon beim IC. Das sieht man dem Strukturpulli an: Erst einen Mustersatz und ein paar Reihen gibt es. Okay, ein Musteratz hat 96 Reihen...
Dafür hat die Spinnwolle mehr Luft im Beutel. Drei Spulen haben sich im Laufe der Woche gefüllt und warten aufs Verzwirnen.
Ich würde ja gerne mal wieder Bilder zeigen, aber die Kamera lagert ebenfalls in Freienfels...
Und die Handybilder sind selbst mit größtem Wohlwollen nur als grottenschlecht zu bezeichnen.
Euch noch einen schönen Tag, eine zauberhafte Walpurgisnacht und einen flotten Tanz in den Mai.

Wollkommode 30.04.2006, 10.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Sammelsurium

Endlich Wochenende

..und ein langes noch dazu.
Ich werde es genießen...
Zumal es ein *Weiberwochenende* sein wird. Nur Kathie und ich mit Leonie.
Der Rest der Familie ist gestern in ein langes mittelalterliches Wochenende abgereist. Die lagern nun am Fuße von Burg (?) Freienfels, zusammen mit mehreren Hundert anderen Mittelalterbegeisterten.
Falls jemand noch ein Ziel fürs Wochenende sucht: auf nach Freienfels. (Das liegt bei Weilburg)
Wir machen uns es hier zu Hause gemütlich. Kathie ist fest dazu entschlossen, den *Herrn der Ringe* bis Montag auszulesen. Bis 12.00 Uhr mittags hat sie Zeit. Dann läuft ihr Anteil am familieninternen Wettstreit aus.
Mein *Anteil* beginnt dann irgendwann. Noch ist die Wolle nicht geliefert und ich befürchte, den IC schaffe ich nicht in zwei Wochen. Nicht wenn es hier noch saubere Wäsche und warme Mahlzeiten sowie ein *kompassfreies* Begehen des Hauses geben soll. Aber: Versuchen tu ich es.
So, nun wird es Zeit den Platz hier am PC zu räumen. Leonie wartet auf eine große Runde und ich warte auf die Abfuhr vom Sperrmüll. Gestern tat sich da gar nichts. Ich sehe das Zeug schon über den ersten Mai hier liegen...

Wollkommode 29.04.2006, 08.25| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Geschafft

Eigentlich sollte der Donnerstag halbwegs ruhig verlaufen. Ist er aber nicht. Das Telefon stand kaum still. Diese Sch***anrufe *sie haben gewonnen*, diese Versuche Lose per Telefon zu verkaufen... Grrrrrrrrrrr
Gab das Telefon keinen Mucks von sich ging es an der Haustür weiter: eine - für ihre Art - bekannte Religionsgemeinschaft...., ein Unternehmen welches seine Haushaltsgeräte an den Mann bringen will, eine *Umfrage*, mit einem Zeitschriftenabo inklusive... Es fehlte eigentich nur noch ein *Servicebesuch* eines Kunststoffproduktevertreibers, der seine *Handelsvertreter im Nebenberuf* losschickt um für neue Vorführungen neue GastgeberInnen zu finden... Grrrrrrrrrrrrrrr
Mein *eigentliches Pensum* habe ich dann zwischendurch erledigt.
Nach soviel Grrrrrrrrrrr mußte ein Hmmmmmmmmmm einfach sein...
Ich habe meinen bevorzugten Wollladen aufgesucht, in den Regalen gestöbert. Freilich alles auf der Suche nach Wolle für den IC.
Und: Ich bin fündig geworden! Ein Anruf beim Hersteller ergab zwar, daß dieses zarte pastellige Grün gänzlich aus dem Programm genommen wurde..., aber es gab Ersatz: Kiwigrün
Nun muß der Großhändler nur noch liefern...

Übrigens: Unser Sperrmüll, oder was ich dazu machte, fand Gnade vor den Augen meines Jägers und Sammlers. Daß es beim Rausstellen kübelweise regnete passte nahezu perfekt zum Verlauf des Tages...

Gestrickt habe ich gestern kaum. Nur ein paar wenige Reihen zur Entspannung. Bin ich froh, daß heute Freitag ist...
Der Erste aus der Kategorie *Grrrrr* der heute bei uns klingelt, sei es an der Haustür oder am Telefon, der erregt schon jetzt mein Mitleid.

Wollkommode 28.04.2006, 06.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: wollige Pläne

Wollstatistik

Ui, wie die Zeit vergeht...
Die Statistik für den April steht an:

  • Sockenwolle: Fehlanzeige!
  • Strickstash: 20,833 kg
  • Spinnstash:   7,134 kg
  • Konenwolle:   0,950 kg

macht insgesamt: 28,917 kg.
Ist zwar weniger als im Vormonat, durch eine unerwartete *Lieferung*(...),allerdings mehr als geplant.

Wollkommode 27.04.2006, 10.17| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: wollige Pläne

Trübe Aussichten

gab es hier gestern den ganzen Tag. Es sah aus, als würde jeden Moment ein heftiger Regenguss kommen. Vereinzelt gab es ein paar Tropfen. Nicht ausreichend um die Straße einmal komplett zu befeuchten. Im Nachbarort hingegen sah das ganz anders auf. Da wechselten sich die Regengüsse ordentlich ab...
Dennoch gab es genug Zeit um eine Spule Space zu verzwirnen und ein paar Reihen am Merino-Seide-Pulli zu nadeln.
Dazu kam noch eine Runde werken mit Junior. Ein Auto zu bauen und eine Bauanleitung dazu erstellen war die Aufgabe. Teilweise war ich für die *Lackierung* zuständig, während die *Endmontage* in Männerhände gelegt wurde...
Für heute steht nicht viel auf dem Programm: unser wöchentlicher Termin und mein Job. Der *Rest* findet sich von alleine.
Morgen ist hier bei uns Sperrmüll und da könnte es noch eine Runde durch den Keller geben. Regale lüften. Dinge, die man unbedingt aufheben muß, weil man könnte sie noch brauchen... Nur um nach einem halben Jahr festzustellen, daß sie nur rumstehen und doch keine Verwendung finden... Auf die Suche nach solchen Dingen könnte ich mich noch machen. Mal schauen, was mein mir angetrauter Jäger und Sammler zu diesem Plan sagt...

Wollkommode 27.04.2006, 05.47| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes

Wie zu erwarten...

...war gibt es den gemusterten Beginn des Pullis nicht mehr. Bei Tageslicht gesehen, gefiel mir das Teil noch weniger und so gab es einen langen Zug an der Nadel.
Anschließend gab es ein langes Stöbern in den diversen Strickbüchern und Anleitungsheften... Fündig geworden bin ich dann in einem Uraltheft. Ein kleines Stück vom Muster gibt es auch schon und es gefällt mir bedeutend besser als Versuch Nr.1...
Noch lohnt kein Bild, aber wenn der angekündigte Regen kommt, lässt sich das bestimmt ändern...
Und weil ich so schön am Suchen war, habe ich gleich mal weiter gesucht: Filatura di Crosa... Die ist hier wohl schwer zu bekommen. Eine *Quelle* habe ich nun in Düsseldorf.
Vielleicht findet sich das Garn ja auch in der Frankfurter Gegend???
Gesucht wird *Zara*, ein Merinogarn - Originalgarn für den Interlocking Cables...
Vom Spinnrad gibt es eine Spule Space zu vermelden. Dafür habe ich eine Anleitung. Fehlt nur noch eine Musterprobe und der nächste Pulli ist gesichert...

Wollkommode 26.04.2006, 05.45| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Merino-Seide

Nix von den geplanten Sachen ist auf die Nadel gesprungen. Statt dessen gibt es einen gemusterten Pulli aus den Resten der Merino-Seidenmischung.
Angeschlagen ist er, ein paar Mustersätze habe ich auch schon... aber: auf der Abbildung gefiel mir der Pulli irgendwie besser. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich den weiternadel oder nicht doch mit einem anderen Muster neu beginne...
Vielleicht sollte ich schon mal meine Anleitungen hervorkramen...
Bis dahin darf das Traveller vor sich hin surren und die Space weiter spinnen. Da habe ich übrigens eine Mapro draus genadelt und konkrete Vorstellungen...
*Fletcher* wartet noch auf die richtigen Knöpfe... Die *Geplanten* passen nicht so recht... Aber gewaschen ist die Jacke schon...

Heute gibt es erst mal einen *Tanz* durch Wohn-und Esszimmer und eine *Hackrunde* im Pachtgarten. Die Hälfte davon ist fertig und pflanzbereit...
Ich wünsche euch viele sonnige Stunden für heute.

Wollkommode 25.04.2006, 05.44| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

2021
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728

Grundsätzliches zu Anleitungen:
Ich beachte das Copyright!
Ich kopiere keinerlei Anleitung und verschicke sie, weder per Post, noch via mail!
Auch nicht, wenn mir die Kopier/Portokosten ersetzt werden.

Geduldsfadenprojekt
:
- zur Zeit kein Langzeitprojekt in Arbeit

wollbaer.gif


Im Wollkorb tummeln sich:

- (Topflappengarn)
- Globetrotterwolle (S)
- Cromarty
- Socken
- Strandlust & Krabbensalat

 

2019 gefertigt:
- Socken (3)
- MaulbeerMerino gelb (S)
- Mohair-Seide blau (S)
- GeburtstagsGalaxy

2018 gefertigt:
- Socken (15)
- Lettlopi (2)
- Virustuch


2016/2017 gefertigt:
- Islandpulli rot
- Virustuch
- Retrotuch
- Merinowolle Abendrot (S)
- Maulbeermerino schwarz (S)
- Fjörgyn
- Harald Bonbonwolle
- Islandpulli blau
- Socken 10 (von Hand)
- Socken 3 (Strima)
- Zick-Zack-Schal

2015 gefertigt:
- Topflappen (14)
- Islandpulli
- ZickZackSchal
- Rusila
- Merinoschal
- Loop Sonnengelb
- Jarnsaxa
- Multicolormerino (S) 1,5 kg
- Space (S) 1,5 kg
- Galaxy (S) 1,5 kg
- Bonbonwolle (S) 1,25 kg
- Maulbeermerino (S) 0,29 kg

Unterstelle nie Bösartigkeit,
wo Dummheit als Erklärung ausreicht.