Die Wollkommode

Die Wollkommode - DesignBlog

Fertigmeldung - (noch) ohne Bild

Der Sommerpulli ist fertig.
Alle Nähte geschlossen, Halsbündchen dran.
Erste Anprobe auch schon vorbei.
Nun warte ich auf das *Freiwerden* der Wama, damit das gute Stück seine Runden drehen kann.
Die Kleiderfrage für Samstag wäre damit ebenfalls geklärt.
Die drei *Grazien des Gutscheines* sollen doch sehen wofür ich den Gutschein verbraten habe...
Da muß ich mir glatt nochmal überlegen, ob ich vor Samstag ein Bild hier zeige...
In den leeren (!) Strickkorb wird nun Merinowolle einziehen. Ein *Zwischendurch*-Pulli bis die Klaralundwolle strickfertig ist. Dazu sollte ich die vielleicht mal spinnen...
Ach, hat nicht noch jemand etwas überschüssige Zeit für mich? Ich zahle in Socken. Überlegt es euch...

Wollkommode 14.06.2005, 10.51| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Es wird...

Der Pulli wird die Tage noch fertig. Es fehlen nur noch Seitennähte und Halsausschnitt.
Da setze ich mich nachher gleich mal dran.
Heute ist für mich mal *gartenfrei*. Da ist nur noch ein kleines Stück zu hacken und das überlasse ich großzügig meinem Mann. Na ja, vielleicht fange ich an den neuen Komposthaufen ordentlich herzurichten. Das ist aber nicht sooo viel.
Gestern habe ich die Uferböschung schon mal *gesäubert*. Und ein weiteres Stück ist umgegraben.
Jetzt wartet alles nur noch auf die Hütte.
Vielleicht fange ich dann auch endlich mal mit dem Verzwirnen der Space an, sonst habe ich Samstag ein Problem: keine leere Spule.
Undenkbar für ein Spinntreffen...

Wollkommode 14.06.2005, 06.28| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Irgendwie Sonntag

Heute ist schulfrei für alle und damit hier bei uns irgendwie nochmal Sonntag.
Die Kids schlafen alle noch. Ich gehe jetzt kurz zur Arbeit und dann geht es nochmal für ein Stündchen in den Garten.
Danach genieße ich diesen freien Tag... Vorzugsweise mit dem Strickzeug: es fehlt nur noch ein halber Ärmel. Und dieser Pulli wäre/ist für dieses Wetter geradezu ideal...

Wollkommode 13.06.2005, 09.35| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Sonntagsgeschäfte

Hach, das liebe ich...
Online-Shops..., keine Ladenöffnungszeiten, an die frau sich halten muß, keine desinteressierten Teenager im Schlepptau... einfach herrlich. Bei einer Tasse Kaffee und mit viel Ruhe habe ich eben die Stauden rausgesucht und gleich bestellt. Aufgefüllt werden die Lücken mit Lavendel.
Hach, wäre doch schon der nächste Sommer: ich, in meinem Garten, blühende Stauden ringsherum, eine Gartenhütte..., ein bequemer Stuhl, von dem ich aus meinen *Gartenelfen* nötige Motivationsschübe vermitteln und anfallende Arbeiten delegieren kann...
Dazu Kaffee und ein Schultertuch an kühlen Abenden... was zum Stricken oder ein Spinnrad...
Ich befürchte allerdings, daß meine Familie nicht unbedingt mit meinen Träumereien konform geht...
Da fällt mir noch ein: Ein Färbergarten hätte doch auch was, oder???
Nee, lass ich lieber. Das gibt immer so olle Blicke, wenn ich pflanzliches Färbematerial *ernte*...

Wollkommode 12.06.2005, 21.13| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gepflanztes

Grillsaison eröffnet

Zugegeben, etwas spät. Aber: besser spät als nie.
Und ehrlich, nach einer Arbeitsstunde im Garten schmeckt Gegrilltes gleich noch viel besser.
Ich konnte es nicht lassen: Das gute gartenfreundliche Wetter mußte genutzt werden. Wo letztes Jahr noch Himbeeren waren ist jetzt alles glatt und sauber umgegraben, klengehackt und mit dem Rechen auch noch bearbeitet.
Da kommen Stauden hin. (türkischer Mohn, Lavendel...)
Die Gartenhütte ist auch ausgesucht. Da muß ich nochmal aufs Amt... ( zu Annie) und dann geht es los.
Wieso haben solche Gartenhütten solch immens lange Lieferzeiten???
Ist aber nicht so tragisch (für mich): Die kommt in Uwe`s Urlaub...

Wollkommode 12.06.2005, 16.58| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gepflanztes

Einen wunderschönen sonnigen guten...

...Morgen.
Oh ist das toll draußen. Zwischen dicken Wolken immer mal wieder strahlender Sonnenschein. Angenehm kühl... Nicht so kalt wie die letzten Tage...
Heute habe ich (fast) ausgeschlafen. Ich war gestern Abend regelrecht ans Strickzeug gefesselt: Noch 8 Reihen fehlen mir und der erste Ärmel kann abgekettet werden. Und das Beste: Die Ärmel schlucken weit weniger Wolle wie anfangs befürchtet. Die Wolle wird also reichen. Klasse.
Jetzt gibt es hier ein *Schnelles Frühstück* und dann geht es ab in den Garten.
Jetzt, wo da Land in Sicht ist, macht das Ganze wieder richtig Spaß. Noch eine kleine Ecke ist unbepflanzt. Die werde ich wohl *blumig* gestalten. In meinem Vorgarten drängt sich der Lavendel. Da könnte ich für ein bißchen Luft sorgen.
Ist fast schon ein *Unkraut* so wie der sich hier vermehrt...
Ich wünsche euch nun noch einen schönen Sonntag.
Und freue mich auf einen schulfreien Montag...

Wollkommode 12.06.2005, 10.28| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Endlich Wochenende

Endlich...
Jetzt ist aber Wochenende angesagt. Nachdem wir alle zusammen nochmal durch den Garten gewandert sind, ausgerüstet mit Hacke, Rechen und Saatgut ist jetzt entgültig Feierabend.
Jetzt steht Ruhe ganz oben auf dem Programm.
Zwar geht es morgen wieder in den Garten, aber *nur* zum Grillen...


Ich hole mir jetzt einen frisch gebrühten Kaffee und dann geht es zum Strickzeug auf die Couch...

Wollkommode 11.06.2005, 18.28| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes

Tierische Nacht

Das war eine Nacht, auch wenn sie sich erst am frühen Morgen als solche entpuppte...
Wir waren gerade aufgestanden, noch damit beschäftigt den Schlafsand aus den Augen zu reiben, als Franzis Schrei *Mätti ist weg* durch das Haus hallte. Nun ja, wir haben hier zwei Katzen und einen Hund, also die Chancen einer freilaufenden Meerwutz sind etwas reduziert. *Schluck* Also, auf zur Meerwutzsuche...
Meine Wolle dürchwühlt, die Spielkisten geleert, die Betten entkernt... - in den Schlafräumen sah es bald aus wie nach einer Hausdurchsuchung...
Als nächstes wollten wir unser Bett noch auseinandernehmen - da gab es dieses vertraute Grunzen zu vernehmen. Wir näher hin, die Meerwutz rufend - diese fröhlich grunzend...
Unter meinem Kopfkissen schaute sie dann hervor... Da hat dieses kleine Schweinchen doch tatsächlich die Nacht mit mir verbracht - völlig unbemerkt.
Zum Glück für die Wutz: Ich weiß nicht, was passiert wäre, wenn ich dieses kleine Fellbündel irgendwann ertastet hätte... Das will ich mir noch nicht einmal vorstellen.
Mittlerweile sitzt Mätti wieder im Käfig mit einer ordentlichen Portion Frischfutter. Hund und Katzen bekamen Leckerlis (weil sie das quiekende Leckerli verpönten...) Die Bettwäsche dreht Runden in der Wama...
Unser ruhiges Wochenende kann also beginnen.
Mir fehlt noch ein halber Ärmel und nach dem Adrenalinschub heute morgen sollte der doch zu stricken sein.
Wer verbringt schon eine Nacht mit einer (Meer)Sau.
Bleibt noch zu berichten, wie die Wutz den Weg ins Bett fand. Auch das ist bereits recherchiert: Junior wollte in unserem Bett ein bißchen Fernsehen, mit einem Meerschweinchen schmusend. Und wie das so ist, schlafen Kinder gerne mal vorm TV ein... Junior habe ich dann des nächtens in sein Bett bugsiert, nichts ahnend, daß der nicht alleine da war. Da machte mich auch nicht das Laufen der Glotze stutzig. Wer rechnet schon mit einer TV-süchtigen Meerwutz...

Wollkommode 11.06.2005, 10.20| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: tierisches

Neues im Blog

So, ab sofort gibt es hier im Blog eine Fotogalerie.
Da gibt es dann Bilders die nix mit Stricken, Fusseln und ähnlichem zu tun haben, aber trotzdem zu mir und meiner Familie gehören.
Ich seh schon, irgendwann reicht der Blog nicht mehr, dann gibt es eine HP.
Freilich hier, weil die Bea immer so hilfsbereit ist...

Als Einstiegsfoto sozusagen, um eure Neugier zu wecken...

Wollkommode 10.06.2005, 22.18| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Mittelalterliches

Weihnachtsdecke

Das muß ich doch noch schnell schreiben:
Ein weiteres Quadrat der Decke ist fertig. Ging prima von der Nadel.
Jetzt geht es wieder an den Ärmel. So eins/zwei Mustersätze sollten da noch dazukommen. Mal sehen, was die  heute noch bringt...

Wollkommode 10.06.2005, 20.42| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gesticktes

Soll erfüllt und ein bißchen mehr...

Geschafft, der erste Ärmel ist auf den Nadeln. Der soll übers Wochenende fertig werden - weil ich habe so meine Befürchtung was den Wollverbrauch betrifft...
Das wird wieder haarscharf, wenns überhaupt reicht.
Das *bißchen mehr* hängt mit unserem Garten hier am Haus zusammen. Da gab es noch eine wilde Ecke mit allerlei Wildkräutern und Gras. Die Ecke gab es mal, da ist alles umgegraben, *rausgefischt*, aufgehackt, Platten gelegt... Und den Randstreifen kann ich jetzt eine ordentliche Bepflanzung tun...
Rückenschonend war diese Arbeit nicht gerade...
Das *Joy* sorgte dann für die nötige Entspannung.
Heute gibt es hier eine *Putzrunde* und anschließend ist hier Wochenende. Vielleicht ein bißchen leichte Gartenarbeit, wobei die Betonung auf leicht liegt.

Wollkommode 10.06.2005, 06.31| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Jetzt geht es voran

Endlich, am Sommerpulli sehe ich Land...
Meine *Ufo-Gefahr* liegt immer am VT. Das habe ich jetzt bald geschafft. Noch eine Schulter fehlt und 6 Musterreihen an der anderen. Das ist mein *Mindest-Soll* für heute...
Und mein Wunsch für heute: wärmeres Wetter, diese Schafskälte nervt. Meine Erdbeeren bräuchten etwas mehr Sonne...
Viel Hoffnung auf Wetterwechsel Richtung Sonne habe ich allerdings nicht, egal was die Meterologen meinen/glauben/wissen.
Ich lebe jetzt seit 11 Jahren in Laubach und am Ausschußfest hat es bisher immer geregnet. Ist schon sowas wie legendär... Nun ja, am Wochenende findet dieses bunte Treiben wieder statt...
Wer also am Wochenende noch nix vorhat...
Das ist hier so fest verankert, dafür haben die Kids zwei Tage schulfrei.

Wollkommode 09.06.2005, 06.22| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Schwanger

Wir sind schwanger...
Mit Plänen, nicht mit dem vierten Kind.
Eigentlich war bereits beschlossen und verkündet, daß wir im Herbst unseren Pachtgarten abgeben. Eigentlich...
Uneigentlich sind wir am Überlegen ein Beet einzusäen, einen Baum zu setzen, ein paar Beerensträucher zu pflanzen und eine kleine Gartenhütte zu errichten...
Wir sammeln bereits in einschlägiger Literatur nach weiteren Ideen...
Und wenn das *Haus* gebaut, der Baum gepflanzt ist, dann nehmen wir Nr.4... Da war doch so was, was ein Mann im Leben gemacht haben sollte?!?
Wer weiß Näheres?

Wollkommode 08.06.2005, 20.50| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gepflanztes

Darf ich bitten?

...so heißt das doch, oder? Ich bin eigentlich absoluter Nichttänzer, aber heute hab ich Lust auf ein Tänzchen, weil nach etlichen Stunden - angereichert mit Meckern, Motzen, Jaulen (   ) - ist mein Baby-Yak endlich fix und fertig versponnen, verzwirnt und gewaschen...

Also, wer tanzt nun mit mir. Auf eure Füße müßt ihr selbst achten, ich habe mit meinen genug zu tun...

Wollkommode 08.06.2005, 17.27| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes

Fische

Das isser nun, der erste Strickmaschinenpulli mit ordentlichem Halsausschnitt.
Junior findet ihn stark und hat ihn bereits an. Gestrickt aus Sockenwolle von Opal, macht ihn pflegeleicht...
Und schont meine Hände...

Wollkommode 08.06.2005, 17.20| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes/ masch.

Fertig und *fast* fertig

Juniors Pulli ist fertig. Muß nur noch trocknen. Den Halsausschnitt habe ich nun von Hand drangenadelt... War fast so, wie Socken von Hand.
Nachher mach ich gleich ein Bild.
Und dann geht es an die letzten 84 gr. Baby-Yak... Da das mehr wie eine Spule ist, steht vorher Zwirnen auf dem Plan.
Die Space hat jetzt erst mal Pause, bis das *Rind* strickfertig verpackt ist.
Apropo *Strickfertig*: Noch 14 Reihen bis zum Halsausschnitt vom Sommerpulli. Auch da geht es voran.
Nur auf die Weihnachtsdecke hatte ich gestern keine Lust. Schneebedeckte Tannen... Das gibt ja bei dieser Schafskälte Frostbeulen beim Sticken...
Trotz Schafskälte gab es hier nochwas: Erdbeerkonfitüre aus eigenem Anbau... hmmmmm - lecker...

Wollkommode 08.06.2005, 06.25| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

2024
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  

Grundsätzliches zu Anleitungen:
Ich beachte das Copyright!
Ich kopiere keinerlei Anleitung und verschicke sie, weder per Post, noch via mail!
Auch nicht, wenn mir die Kopier/Portokosten ersetzt werden.

Geduldsfadenprojekt
:
- zur Zeit kein Langzeitprojekt in Arbeit

wollbaer.gif


Im Wollkorb tummeln sich:

- (Topflappengarn)
- Globetrotterwolle (S)
- Cromarty
- Socken
- Strandlust & Krabbensalat

 

2019 gefertigt:
- Socken (3)
- MaulbeerMerino gelb (S)
- Mohair-Seide blau (S)
- GeburtstagsGalaxy

2018 gefertigt:
- Socken (15)
- Lettlopi (2)
- Virustuch


2016/2017 gefertigt:
- Islandpulli rot
- Virustuch
- Retrotuch
- Merinowolle Abendrot (S)
- Maulbeermerino schwarz (S)
- Fjörgyn
- Harald Bonbonwolle
- Islandpulli blau
- Socken 10 (von Hand)
- Socken 3 (Strima)
- Zick-Zack-Schal

2015 gefertigt:
- Topflappen (14)
- Islandpulli
- ZickZackSchal
- Rusila
- Merinoschal
- Loop Sonnengelb
- Jarnsaxa
- Multicolormerino (S) 1,5 kg
- Space (S) 1,5 kg
- Galaxy (S) 1,5 kg
- Bonbonwolle (S) 1,25 kg
- Maulbeermerino (S) 0,29 kg

Unterstelle nie Bösartigkeit,
wo Dummheit als Erklärung ausreicht.