Die Wollkommode

Die Wollkommode - DesignBlog

Sturm

Uuuuuuuui, ist das unheimlich. Dieses Pfeifen und Peitschen. Die Kids gucken auch ein bißchen *naja* aus der Wäsche. Gerade als ich sie soweit beruhigt hatte erzählen die im TV was vom Räumen des Maintowers...
Da kann ich gerade wieder von vorne beginnen.
Jedenfalls ist mein Liebster wieder heile angekommen.
Und was sonst noch war?
Arbeitsvertrag ist unterschrieben. Gleich heute morgen. War auch ganz gut so: Ne Stunde später hätten wir für den Nachhauseweg eine Kettensäge gebraucht...
Und ich habe Emily gequält, oder sie mich, je nachdem von welcher Seite man dies nun betrachtet: 2,5 Paar Socken. Den Fehlenden mag Emily heute nicht mehr stricken, jedenfalls deute ich das mehrfache Abschmeißen oder Fallenlassen an der Spitze entsprechend... Und weil es dunkelstblaue Wolle ist, mag ich nun auch nimmer...

Euch allen einen einigermaßen ruhigen Abend und keine wetterbedingten Aufregungen in der Nacht.

Wollkommode 18.01.2007, 18.51| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes/ masch.

Noch zwei Paar...

Socken sind gestern von Emily gefallen. Sockenwolle mit Baumwolle... Ich liebe diese Dinger und wenn ich jetzt wieder zur arbeitenden Bevölkerung zähle, brauche ich auch noch das ein oder andere Paar...
Mal schauen, wenn heute draußen der Sturm tobt, könnte ich ja mal wieder ein paar Bilder machen... Wird ja sonst richtig öde hier.
Das Dreiecktuch ziiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeht sich weiter. Aber, es fehlen noch zwei-drei Mustersätze...

Ach ja, morgen ist es soweit: mein kleines caldera-schwarzes Auto... *freu,spring,hüpf*

Und dann wäre da noch was: Ich habe hier eine Sammelkiste... und die habe ich zur Lieferung freigegeben. Alles Sockenwolle und so... Ich habe so lange gesammelt, das ist schon fast ein Überraschungspaket... Soviel zur Aktion 
 
stash1.jpg, die von Julimond begleitet wird...
Aber, ich gelobe Besserung und mit der Lieferung sind alle *externen Wolllager* geleert.
Ich wünsche euch allen nun einen tollen Tag mit *nicht zu heftigem Sturm*.

Wollkommode 18.01.2007, 07.35| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes/ masch.

Emily, Franzel und mehr...

Es ist wieder soweit: Sockenstrickzeit...
Die letzten sind solange her, ich mußte doch tatsächlich die Anleitung rauskramen. *Emily* sorgte aber für genügend Übung... Motz.gif
Irgendwie strickte sie die Randmaschen nicht schön ab, manchmal gar nicht und dann wieder drei Runden ohne Klagen... Ölen und Reinigen brachten nicht viel. Meine Stricklust sank mit jeder nicht gestrickten Masche. Und dann fiel mir ein, diese Mucken hatte die Gute schon mal. Damals half neu justieren... Gestern auch. Mit leicht zittrigen Fingern habe ich mich an die Schrauben gewagt. Beim letzten Mal mußten wir anschließend nach Darmstadt fahren zum Strima-Doktor.Schock.gif Diesmal ging alles gut. ok.gif 
Und so liegen nun vier Paar Socken im Lagerkorb, fix und fertig.
Für den Wollabbau gar nicht schlecht. *grins*
Und dann war da noch Franzi...
Sie wollte ganz schnell zum Schulbus... Zu schnell. Jetzt hat sie eine Bänderzerrung im rechten Knöchel und eine hübsche Schiene. Damit kennt die Süße sich ja aus. Links trägt sie bereits *Dauerschiene*... Nur passendes Schuhwerk, das wird langsam knapp...

Ach so, eins wüßte ich noch gerne:
Sockenwolle...
Kann das sein, daß die trotz gleicher Lauflänge unterschiedlich dick ist?? Speziell bei den Garnen der Fa. *nline fällt mir das auf. Da werden die Socken auch nicht so schön, irgendwie labberig. Bilde ich mir das nur ein, weil ich opalverwöhnt bin, oder ist da was dran?

Wollkommode 17.01.2007, 08.11| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes/ masch.

Erster Schultag...

... und der Bus kommt nicht. *Grrrr* Unsere Mädels hats gefreut. Schule erst ab Stunde zwei... Schuld daran sollen die paar Minusgrade gestern morgen gewesen sein... Naja...
Donnerstag um 10 Uhr kann ich meinen Arbeitsvertrag unterschreiben und Freitag kommt dann der *kleine Franzmann* vor die Tür.
Es wird langsam ernst. Ich freu mich drauf.

Nachtrag:
Jetzt stimmt die Statistik wieder. Die letzte Wolllieferung hatte ich glattweg unterschlagen...

Wollkommode 16.01.2007, 07.03| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Sammelsurium

So langsam...

... kann ich die Maschen vom Dreiecktuch mal auf mehrere Nadeln verteilen und eine *Anprobe* wagen. So aus dem *Blauen* heraus würde ich meinen, die Größe kommt langsam hin.
Jedenfalls ziehen sich die Reihen bereits wie Kaugummi...
Im Wollverbrauch ist das Tuch eher sparsam. Da bleibt noch genügend Rest für Kleinigkeiten...
Überhaupt geht *Knit from your stash 2007* eher langsam voran: Zwei Paar Socken darf ich *Emily*nadeln - die Wolle wurde gleich mitgeliefert...

Am Joy gab es einen weiteren Strang Schottlandwolle. Schon gebadet. Jetzt darf er erst mal wieder langsam auftauen... Ich habe ihn gestern vergessen nach dem Abtropfen reinzuholen und die erste kalte Nacht des Tages hat ihre Spuren hinterlassen.

Sonst gibt es hier nicht viel Neues. Die Kids haben ab heute wieder Schule und so geht es hier wieder in geregelten Bahnen weiter. Die Wama dreht bereits ihre Runden und mein Bügelkorb füllt sich wieder...

Euch allen einen schönen Wochenanfang und einen sonnig-kalten *Wintertag*.

Wollkommode 15.01.2007, 07.24| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Familienausflug

So, das hat heute gedauert...
Fast die gesamte Familie war heute beim Friseur. Bei Franzi muß man zweimal hinschauen. Sie hat was von einer *Roten Zora*, Kathie hat blonde Strähnen, Junior die Haare wie irgendein Promi...
Und bei mir? Ich habe der Friseurin - was das Schneiden angeht - völlig freie Hand gelassen... Ich finde es sieht gut aus und fühle mich mit dem Fransenschnitt sauwohl.
Jetzt gibt es noch ein wenig Entspannung am Joy und dann geht es wieder los: eine ganz liebe Freundin besuchen. Vielleicht nehme ich ja das Gestricks mit, dann hat das die Chance zu wachsen...

Wollkommode 13.01.2007, 15.09| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gefärbtes

Was für eine Woche...

So, nach einer Woche des Schweigens gibt es hier endlich mal wieder was zu lesen.
Ich wollte aber erst mal das gute Ende abwarten...

Genau heute vor einer Woche kam mein Liebster heim und meinte sein Arbeitgeber wollte ihn loswerden... Nach 18 Jahren und einer Zusatzgratifikation für gute Leistungen kurz vor Weihnachten... Das saß erst mal und so richtig gut ging es uns am Wochenende nicht. Montags fuhr er dann hin und hat Detailfragen geklärt. Und während er sich mit seinem Noch-Brötchengeber auseinandersetzte, habe ich mal geschaut, was die Agentur für Arbeit denn so zu bieten hätte, ob überhaupt.
Da war gleich die erste Anzeige - klang interessant und gut.
Kurz, Montag halb zehn habe ich angerufen, Dienstag um elf habe ich mich vorgestellt, Gestern und Heute hatte ich Schnuppertage. Am Montag unterschreibe ich meinen Arbeitsvertrag: eine unbefristete Stelle, Vollzeit und nur 20 km weg...
Anfangen könnte ich gestern schon.

Das wird hier eine Riesenumstellung geben. Nach zehn Jahren Familienpause wieder Vollzeit. Aber ich freue mich tierisch darauf. Zumal, ich bekomme ein neues Auto... (weil das alte hat frau ja verkauft, von wegen steht nur rum... Das geschah übrigens am Vorabend vom *Schwarzen Freitag*. Nach dem Spanier (Seat) gibt es nun einen Franzosen, den mit den Marienkäfern, ihr wißt schon... *grins*

Ach so, Juniors Tagesgruppe ist auch ein gutes Stück näher gerückt: Nächste Woche anschauen und Gespräch...

Und damit es nicht ein ganz *fusselloser* Eintrag bleibt:
Dreiecktuch ist noch nicht fertig. Ich habe es gern größer und kuscheliger.
Und am Joy dreht sich mittlerweile wieder Schottlandwolle auf die Spule, diesmal in naturweiß... Die Merino ist fertig (500 gr.) und liegt zum Weben bereit.

Wollkommode 12.01.2007, 18.35| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: meine Familie

2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Grundsätzliches zu Anleitungen:
Ich beachte das Copyright!
Ich kopiere keinerlei Anleitung und verschicke sie, weder per Post, noch via mail!
Auch nicht, wenn mir die Kopier/Portokosten ersetzt werden.

Geduldsfadenprojekt
:
- zur Zeit kein Langzeitprojekt in Arbeit

wollbaer.gif


Im Wollkorb tummeln sich:

- (Topflappengarn)
- Globetrotterwolle (S)
- Cromarty
- Socken
- Strandlust & Krabbensalat

 

2019 gefertigt:
- Socken (3)
- MaulbeerMerino gelb (S)
- Mohair-Seide blau (S)
- GeburtstagsGalaxy

2018 gefertigt:
- Socken (15)
- Lettlopi (2)
- Virustuch


2016/2017 gefertigt:
- Islandpulli rot
- Virustuch
- Retrotuch
- Merinowolle Abendrot (S)
- Maulbeermerino schwarz (S)
- Fjörgyn
- Harald Bonbonwolle
- Islandpulli blau
- Socken 10 (von Hand)
- Socken 3 (Strima)
- Zick-Zack-Schal

2015 gefertigt:
- Topflappen (14)
- Islandpulli
- ZickZackSchal
- Rusila
- Merinoschal
- Loop Sonnengelb
- Jarnsaxa
- Multicolormerino (S) 1,5 kg
- Space (S) 1,5 kg
- Galaxy (S) 1,5 kg
- Bonbonwolle (S) 1,25 kg
- Maulbeermerino (S) 0,29 kg

Unterstelle nie Bösartigkeit,
wo Dummheit als Erklärung ausreicht.