Die Wollkommode

Die Wollkommode - DesignBlog

*68 + 68* im Bild

Weiter geht es mit den Fortschritten am Aran und am Maidenhair:





Wollkommode 20.01.2005, 10.37| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Geschafft: Bilder

So, nun ist hier erstmal Pause angesagt. Zeit genug also um ein paar Bilder zu machen.
Los geht es mit Franzis Merino:



Wer es gerne deutlicher hätte - Bitte schön:



Wollkommode 20.01.2005, 10.33| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes

68 und 68

Eigentlich wäre damit alles berichtet: Maidenhair ist bei Reihe 68 und der erste Ärmel für den St. Bridgid auch.
Mit den Zunahmen in den Rückreihen, kann ich mich auch nicht anfreunden, wenn ich am Stück stricken kann.
Ein Erfolgserlebnis gab es aber dennoch: Das erste Pfund Cashmere ist versponnen - *handvollweise*.
Jetzt schmeiß ich meine Lieben aus den Federn und anschließend geht es Goldbarren abstauben...
Mit Leo brauch ich heute nicht zu gehen, die Gute weigert sich schlichtweg das Haus zu verlassen. Ob es an mir liegt oder in direktem Zusammenhang mit dem strömenden Regen steht muß ich erst noch herausfinden...

Wollkommode 20.01.2005, 06.44| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Bilder... Fehlanzeige

Das war wohl nix.
Zuerst gab es eine Putzaktion in *meinem* Zimmer... Anschließend gemütliches Spinnen und Stricken und dann hat frau getan, was frau manchmal tun muß: Alles stehen und liegen lassen um die amazon Post zu begutachten und um mit ihrer ältesten Tochter aussgiebig zu shoppen...
Verschieben wir es auf morgen...

Wollkommode 19.01.2005, 20.50| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Pflichtprogramm

Die Ärmel wachsen, gaaanz langsam. Diese Zunahmen in den Rückreihen sind so ungewohnt und geraten schnell mal in Vergessenheit...
Na ja, wahrscheinlich klappt das besser, wenn ich mal *am Stück* dran bleiben kann...
Die gelbe Multicolor habe ich mal verzwirnt. Ich hatte ja immer noch Hoffnung, daß Franzi gelb gegen grün eintauscht. Trotz aller Überredungsversuche scheint das nichts zu werden. An der Kleinen beiße ich mir in der Angelegenheit wohl die Zähne aus...
Nachher gibt es mal wieder Bilders. Am *Maidy* ist nun mehr zu sehen und die Stränge sind auch *kamerafertig*

Wollkommode 19.01.2005, 06.36| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Geschafft

Trotz allerlei Ausreden und chronischer Unlust habe ich mich überwunden und das Bügelzeugs hervorgeholt und alles weggebügelt. Ich hasse es, lauter Tischdecken... 160x220 oval... einfach grauslig.

Wollkommode 19.01.2005, 06.34| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gepflanztes

Nix neues bei rausgekommen:

You like blue sock yarn. You are a fellow. You don't like bars, you prefer pubs.
What color of sock yarn do you prefer?

brought to you by Quizilla

Wollkommode 18.01.2005, 17.52| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gefunden - gelesen

Ärmel und Tuch...

Wie vermutet gab es am Abend nur die *Pflichtreihen* am Ärmel. Ganze 12 Stück...
Während dem Fernsehbeitrag über Neuseeland ging es am Tuch weiter. Da ist das Muster mittlerweile *logisch* und es ist nicht mehr so einfach Fehler einzustricken ohne sie gleich zu sehen...
Heute steht hier außer Karate und meinem Bügelkorb nichts mehr auf dem Programm. Hört sich wenig an, aber ihr solltet mal den Bügelkorb sehen...
Und ich habe immer noch keine Lust drauf...
So ganz sicher, daß der heute leer wird bin ich mir noch nicht...

Wollkommode 18.01.2005, 06.33| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Fertig!

Das VT vom St.Bridgid ist fertig und der erste Mustersatz vom Maidenhair ebenfalls.
Macht richtig Spaß. Verzwirnt habe ich noch nicht, morgen ist auch noch ein Tag...
Jetzt begebe ich mich samt Strickzeug in den Zug und fahre über die Südinsel Neuseelands - via Glotze.
Mal gespannt, ob ich da viel stricke, oder doch lieber nur genieße...

Wollkommode 17.01.2005, 20.06| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Nur noch 14 Reihen...

Noch 14 Reihen und das Vorderteil vom St.Bridgid ist fertig.
Dann geht es mit großen Schritten Richtung Ärmel.
UFO-Bildung abgewehrt.
Nun macht mir der Pulli richtig Spaß. Der Januar scheint doch noch ein guter Strickmonat zu werden. Nicht für meine Statistik zwar, aber für mich...
Meine Statistik schaut im Gegensatz zum Dezember - gelinde ausgedrückt - schauderhaft aus...
Aber noch ist das Jahr lang, da fließt noch viel Wasser den Rhein hinab, oder anders: Da fließt noch viel Wolle durch die Finger...
Ich wünsche euch nun allen eine angenehme Arbeitswoche und eine gute Zeit.

Wollkommode 17.01.2005, 06.32| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Na wer sagt`s denn...

Ich gehe nun gleich nach oben und widme mich der ersten Schulter vom St.Bridgid.
Anschließend schaue ich mal kurz über die Anleitung der Ärmel, ob es da Übersetzungshilfe durch das Wombel braucht. Nicht, daß ich die Gutsde in ihrem Fadenlauf unterbrechen muß...
Und morgen geht es wieder mal ans Verzwirnen: Multicolor Merino in Gelb.
Was ein paar Anfeuerungsrufe doch bewirken können...

Wollkommode 16.01.2005, 19.56| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Geschafft

Zwei ganze Mustersätze sind gestern dazu gekommen. Jetzt sind es noch genau 20 Reihen bis zum Halsauschnitt. Ob ich das heute schaffe?
Jetzt wittere ich Morgenluft...
Maidenhair ist auch noch ein Stückchen gewachsen. Auch da könnte heute der erste Mustersatz fertig werden.
Jetzt schaut meine *Strickwelt* ganz anders aus, als noch vor ein paar Tagen...

Wollkommode 16.01.2005, 10.20| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Und noch der Aran...

Damit dieser Fototermin sich auch lohnte gibt es noch ein Bild vom *St.Bridgid*. Ich hoffe bis Sonntag sichtbares Wachstum zeigen zu können...



Wollkommode 15.01.2005, 10.58| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Maidenhair - erste Bilder



Das ist der Anfang vom Shawl. So langsam sieht man auch Muster.
Damit ihr die Muster auch sehem könnt:



Das Bild ist etwas unscharf, aber alles kann man nun wirklich nicht haben...

Wollkommode 15.01.2005, 10.56| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Das isse:



Wollkommode 15.01.2005, 10.52| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes

Ein entspannender Abend

Herrlich, der Abend.
Ganz in Ruhe ans Spinnrad zum Verzwirnen.
Baby-Yak. Die Jammerei hat nun schlagartig ein Ende. Zwar sind die Fusseln immer noch sehr kurz und spinnen sich immer noch nicht berauschend, aber: Das Ergebnis...
Es lohnt sich! Das wird sowas von weich und zart und überhaupt.
Wolle zum Sabbern... Ihr wißt was ich meine.
Die zwei Stränge hängen nun zum Trocknen im Bad. Ich kann es kaum erwarten da eine Mapro zu nadeln...
Die werde ich mir aber verkneifen und erst nach dem St.Bridgid anschlagen.
Jener wird heute im Mittelpunkt des wolligen Geschehens stehen - nach der üblichen Handvoll Cashmere und dem entspannenden Viertelstündchen-Merino und den voll im Soll liegenden 2-Maidenhair-Reihen.
Ihr seht, meine *Fussel-Welt* ist wieder in Ordnung.
Passend dazu das Wetter: Frost, alles weiß *berauhreift* aber strahlender Sonnenschein...

Wollkommode 15.01.2005, 09.53| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes

Erstens kommt es anders...

Jetzt mußte ich einen Moment lang überlegen unter welches Thema der Eintrag kommt.
*Gesponnenes* passt am Besten.
Und ist auch zutreffend: Handvoll Cashmere...
Gezwirnt ist noch nix, dafür gab es ein paar Maidenhair-Reihen und einen Terminsalat, 3 Kids und mehrere Termine, dazu Ebbe im Kühlschrank und einen lädierten Mann...
Doping in Form von Kaffee war wegen akutem Notstand in der Kaffeedose nicht möglich...
Nun ist aber wieder alles im grünen Bereich. Der frischgebrühte Kaffee duftet durchs Haus, das Kaminfeuer knistert und es warten Spinnrad und Stricknadeln auf einen ruhigeren Abend, die Kids sind versorgt und die Viecher schlummern schon...
Ich wünsche euch allen einen ruhigen entspannenden Abend.

Wollkommode 14.01.2005, 20.46| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes

Maidenhair

Nun bin ich bei Reihe 21 angekommen. Langsam sieht man auch schon was von dem Muster. Und aus dem Dochtgarn kommt es einfach schön raus...
Die *Heilige* durfte gestern zu Gunsten vom Stricknetz-Chat noch ein bißchen ruhen. Mal sehen, wie das hier heute läuft.
Vorm Stricken sollte eigentlich das Bügeln kommen, eigentlich... Lust habe ich dazu keine...
Als erstes werde ich mich nach den üblichen Freitagsarbeiten aber dem Yak zuwenden. Auf den Strang bin ich besonders gespannt.
Und: Nein, ich werde den Eintrag von gestern (die schwarzen Balken) nicht herausnehmen. Das bleibt!
Ich wünsche mir hier einfach nur Ruhe. Wenn ich euch was Gestricktes zeige und es euch gefällt könnt ihr das jederzeit kommentieren. Wenn es euch nicht gefällt, schreibt es halt hin. Mit *das sieht Sch**** aus*..., kann ich viel besser umgehen als mit *ums Maul geschmierten Honig* und hinterhältigen Lügen.
Da maßen sich Menschen an, andere Menschen zu beurteilen ohne sie zu kennen. Die Gleichen legen ihre Lügen dann als Wahrheiten aus, freilich nur hintenrum.
Weil für offen und geradeheraus haben sie nicht genügend Arsch in der Hose.
Auch Bloglesen will gelernt sein.
Ich schreibe gerade heraus was ich denke. Und wenn ich hier auf Namen verzichte, dann nicht weil ich sie nicht nennen kann, sondern weil ich mal eine gute Erziehung genossen habe.
Und nein, ich schreibe hier nicht von einer Bloggerin aus dem süddeutschen Raum. Also tut mir den Gefallen und wählt heute nicht meine Telefonnummer, weil ich habe immer noch keine Sekretärin, aber immer noch ein Leben außerhalb der virtuellen Welt. Hier sind ausdrücklich die *fremden Anrufer* gemeint.
So, das war mein Statement zum *Balkeneintrag*. Mehr wird es hier nicht mehr in dieser Richtung zu lesen geben. Ich habe meine entsprechenden Konsequenzen gezogen und werde künftig nach diesen handeln.
Wer ein Problem, welches er mit mir zu haben glaubt, lösen mag, der darf dies gerne tun: offen und direkt, dann auch übers Telefon...
Und sollte ich mit diesem Eintrag nun ein paar Leser verkrätzt haben: Sei`s drum auf *Manche* kann ich liebend gerne verzichten.


Wollkommode 14.01.2005, 06.53| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

2020
<<< Oktober >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Grundsätzliches zu Anleitungen:
Ich beachte das Copyright!
Ich kopiere keinerlei Anleitung und verschicke sie, weder per Post, noch via mail!
Auch nicht, wenn mir die Kopier/Portokosten ersetzt werden.

Geduldsfadenprojekt
:
- zur Zeit kein Langzeitprojekt in Arbeit

wollbaer.gif


Im Wollkorb tummeln sich:

- (Topflappengarn)
- Globetrotterwolle (S)
- Cromarty
- Socken
- Strandlust & Krabbensalat

 

2019 gefertigt:
- Socken (3)
- MaulbeerMerino gelb (S)
- Mohair-Seide blau (S)
- GeburtstagsGalaxy

2018 gefertigt:
- Socken (15)
- Lettlopi (2)
- Virustuch


2016/2017 gefertigt:
- Islandpulli rot
- Virustuch
- Retrotuch
- Merinowolle Abendrot (S)
- Maulbeermerino schwarz (S)
- Fjörgyn
- Harald Bonbonwolle
- Islandpulli blau
- Socken 10 (von Hand)
- Socken 3 (Strima)
- Zick-Zack-Schal

2015 gefertigt:
- Topflappen (14)
- Islandpulli
- ZickZackSchal
- Rusila
- Merinoschal
- Loop Sonnengelb
- Jarnsaxa
- Multicolormerino (S) 1,5 kg
- Space (S) 1,5 kg
- Galaxy (S) 1,5 kg
- Bonbonwolle (S) 1,25 kg
- Maulbeermerino (S) 0,29 kg

Unterstelle nie Bösartigkeit,
wo Dummheit als Erklärung ausreicht.