Die Wollkommode

Die Wollkommode - DesignBlog

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: stille Momente

Wie man sich bettet...

...so liegt man:

vlies_kater2_blog.jpg

Und ich habe es bislang noch nicht über mich gebracht ihn von da zu vertreiben, zumal er es wirklich gaaanz vorsichtig betreten hat.

Wollkommode 25.07.2008, 17.35 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Beschäftigt - Bewegt

Gestern gar nicht gebloggt... Upps.
Ich war wohl zu beschäftigt. Erst habe ich mich auf Anna`s Kleid gestürzt und es fertig zugeschnitten, dann in den Einkaufstrubel und zu guter Letzt stand noch Backen auf dem Programm:
Heute hat Junior Schulfest und da gibt es von uns einen Hefemohnkuchen als Beitrag zur Tafel.
Zwischendurch kam noch ein dicker Umschlag ins Haus geflattert: Literatur für die angestrebte Zweitdarstellung und danach noch ein Anruf: eine liebe Erinnerung zum Lobpreisgottesdienst.
Ein ausgefüllter Tag, da irgendwo dazwischen auch noch der Putzlappen zum Einsatz kam.
Nach einem supertollen Lobpreisabend - ein Sioux-Indianer hat gepredigt - war ich putzmunter und hellwach. Unterstützt habe ich das Ganze noch mit einer ordentlichen Tasse Kaffee... Und während um mich herum die Familie langsam müde und schläfrig wurde, wußte ich nicht wohin mit meiner Energie...
Ich habe mich dann auf die Nähmaschine gestürzt und heute Nacht das Kleid genäht. Bis auf eine Naht am Halsausschnitt (die gibt es gleich noch) ist es fertig.
Leider schläft die künftige Trägerin noch, aber sobald sie wach ist, gibt es Bilder. Dann kommt auch ihre Schürze mit aufs Bild und die Websachen der letzten Tage.
Vielleicht finde ich heute zwischen Schulfest und *normalem* Samstagstrubel ein bißchen Zeit die Nase in die zugeschickte Literatur zu stecken...

Wollkommode 07.06.2008, 09.54 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Und da war doch noch was...

Heute vor zwanzig Jahren war ich nicht so ruhig und entspannt.
Da war ich nervös und aufgeregt.
Das Wetter war allerdings genauso wie heute: sonnig und warm.
In den vergangenen Jahren haben wir so manche Schlechtwetterfront gemeistert, sind in Krisen gestolpert, manches mal ins Schlittern geraten, auch hingefallen
- aber immer wieder aufgestanden.
Heute sag ich wieder *Ja*, ruhig, entspannt und dankbar...

Wollkommode 13.05.2008, 09.32 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Warten...

wir warten, auf das Eintreffen der Gäste.
Den ersten Termin hat Franziska schon hinter sich gebracht: Fototermin
Jetzt herrscht hier so eine *gespannte Ruhe*.

Kirche ist um eins. Danach werden wir hier im kleinen Rahmen feiern.
Die Kuchen sind nun auch alle fix und fertig. Bleibt nur die Frage, die man sich da wohl immer stellt: *Reichts???*
Wir werden sehen...


Handarbeitsmäßig gibt es nichts zu berichten. Hier stand alles mehr oder weniger im Zeichen der Konfi. Außer ein paar *Entspannungsspinnereien* gab es nix.
Mittelalterlich gab es gestern einen kurzfristigen Marktbesuch, rein zur Erholung...

Wollkommode 27.04.2008, 10.24 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gefunden

Ich hätte bitte gerne mehr Zeit!
Dieses wkw ist ein richtiger *Zeitfresser*.
Es ist aber auch toll zu sehn, was aus den Leutchen vergangener Tage so geworden ist...
Und es finden sich immer mehr, mit denen man einst die Schulbank drückte, um die Häuser zog oder sonstwas anstellte.

Jetzt wird aber die Kiste hier runtergefahren. Ich habe Spätdienst und vorher noch einen Plan in die Tat umzusetzen...

Wollkommode 19.04.2008, 09.17 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Bitte Daumen drücken

Bitte drückt mir die Daumen.
Oder besser gesagt unserer Leonie.
Die Hundedame muß gleich zum Tierarzt und wird heute Abend noch operiert...
Am ehesten hat sie eine vereiterte Gebärmutter, wird man aber erst genau während der OP feststellen können.
Wir stehen hier alle ein bißchen neben uns.
Ich habe ein Scheißgefühl bei der Sache.
Leo ist doch schon 81/2 Jahre alt.
Laut Tierärztin aber noch topfit für das Alter und die Rasse...
Trotzdem, ich mag heute noch nicht eine Entscheidung treffen müssen, die ich noch in weiter Ferne wähnte...

Wollkommode 11.04.2008, 17.29 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Socken

Ein einzelner Socken auf der Maschine.
Das war die Ausbeute der letzten beiden Tage.
Den Zweiten will ich gleich noch stricken und dann noch ein wenig den Gedanken am Spinnrad freien Lauf lassen.
Ich hatte gestern ein sehr langes Telefonat mit einem lieben Menschen aus der Vergangenheit. Da war soviel Vertrautes mit bei, einiges Neues, viel Bewegendes...
Es hat mich sehr berührt...
Dem langen Telefonat wird im nächsten Monat ein Wiedersehen folgen, auf das ich mich schon sehr freue.

Ganz soviel werde ich jetzt hier aber nicht darüber schreiben. Es ist nicht so, daß ihr euch nicht mit mir freuen sollt/dürft: Es ist mehr dieses in Worte fassen und zum Ausdruck bringen...
Ich bin sehr aufgewühlt und im Moment einfach nur glücklich.

Wollkommode 09.04.2008, 17.37 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Bewegt

Mich hat die letzten beiden Tage etwas sehr bewegt.
Ein lieber Mensch aus meiner Vergangenheit ist nach ganz vielen Jahren wieder neu in mein Leben getreten.
Es gibt viel hin und her zu berichten und es kommen viele Erinnerungen und Gedanken nach vorne, die weit hinten vergraben und versteckt waren.
Aber: Es ist gut so und es ist schön so.
Ich freue mich sehr über den neuen Kontakt und ein neues Kennenlernen.
Vielleicht ist das der Grund für meine kreative Hochphase...

Wollkommode 01.04.2008, 20.21 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ein gesegnetes Weihnachtsfest

heiligabend.gif
Gottes Sohn kommt in die Welt

In dieser Zeit befahl der Kaiser Augustus, daß alle Bewohner des römischen Reiches namentlich in Listen erfaßt werden sollten.
Eine solche Volkszählung hatte es noch nie gegeben. Sie wurde durchgeführt, als Quirinius Gouverneur in Syrien war. Jeder mußte in seine Stadt gehen, aus der er stammte, um sich dort eintragen zu lassen.
Weil Joseph ein Nachkomme Davids war, der in Bethlehem geboren wurde, reiste er von Nazareth in Galiläa nach Bethlehem in Judäa. Joseph mußte sich dort einschreiben lassen, zusammen mit seiner jungen Frau Maria, die ein Kind erwartete.
Als sie in Bethlehem waren, brachte Maria ihr erstes Kind - einen Sohn - zur Welt.
Sie wickelte ihn in Windeln und legte ihn in eine Futterkrippe im Stall, weil sie in dem Gasthaus keinen Platz bekommen hatten.

In dieser Nacht bewachten draußen auf dem Feld einige Hirten ihre Herden. Plötzlich trat ein Engel Gottes zu ihnen, und Gottes Licht umstrahlte sie.
Die Hirten erschraken sehr, aber der Engel sagte: "Fürchtet euch nicht! Ich bringe euch die größte Freude für alle Menschen: Heute ist für euch in der Stadt, in der schon David geboren wurde, der lang ersehnte Retter zur Welt gekommen. Es ist Christus, der Herr. Und daran werdet ihr ihn erkennen: Das Kind liegt in Windeln gewickelt, in einer Futterkrippe!"

(Lukas 2,1-12 - nach einer modernen Übersetzung: Hoffnung für alle)

Ich wünsche euch allen ein friedvolles gesegnetes Weihnachtsfest.

Wollkommode 24.12.2007, 16.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Unser *Kleiner*

Am Vormittag des Heiligen Abends wird es ja mal Zeit für ein Bild...
Das ist der kleine Weihnachtsbaum. Er hat sein Plätzchen in meinem Zimmer gefunden.
Wobei mein Zimmer??? Es wird mehr und mehr als Wohnzimmer genutzt. Wolle, Spinnräder, Kamin und ähnliches strömen wohl eine gewisse Behaglichkeit aus.

der_kleine_2007.JPG

Wollkommode 24.12.2007, 09.00 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2024
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Grundsätzliches zu Anleitungen:
Ich beachte das Copyright!
Ich kopiere keinerlei Anleitung und verschicke sie, weder per Post, noch via mail!
Auch nicht, wenn mir die Kopier/Portokosten ersetzt werden.

Geduldsfadenprojekt
:
- zur Zeit kein Langzeitprojekt in Arbeit

wollbaer.gif


Im Wollkorb tummeln sich:

- (Topflappengarn)
- Globetrotterwolle (S)
- Cromarty
- Socken
- Strandlust & Krabbensalat

 

2019 gefertigt:
- Socken (3)
- MaulbeerMerino gelb (S)
- Mohair-Seide blau (S)
- GeburtstagsGalaxy

2018 gefertigt:
- Socken (15)
- Lettlopi (2)
- Virustuch


2016/2017 gefertigt:
- Islandpulli rot
- Virustuch
- Retrotuch
- Merinowolle Abendrot (S)
- Maulbeermerino schwarz (S)
- Fjörgyn
- Harald Bonbonwolle
- Islandpulli blau
- Socken 10 (von Hand)
- Socken 3 (Strima)
- Zick-Zack-Schal

2015 gefertigt:
- Topflappen (14)
- Islandpulli
- ZickZackSchal
- Rusila
- Merinoschal
- Loop Sonnengelb
- Jarnsaxa
- Multicolormerino (S) 1,5 kg
- Space (S) 1,5 kg
- Galaxy (S) 1,5 kg
- Bonbonwolle (S) 1,25 kg
- Maulbeermerino (S) 0,29 kg

Unterstelle nie Bösartigkeit,
wo Dummheit als Erklärung ausreicht.