Die Wollkommode

Die Wollkommode - DesignBlog

Reisebericht

Wie versprochen und von manchem schon erwartet, hier also mein Bericht:

Zugfahrt war prima, keine Verspätung, kein längerer Aufenthalt und mit 2mal umsteigen war Heilbronn schnell erreicht. Am Bahnhof wartete dann Annie. Ich habe sie gleich erkannt!, am Grinsen... Es gab dann erstmal Kaffee für mich, ganz so wie morgens bestellt. Nach einem üppigen Mittagessen und einer Pinkelrunde mit dem *zahmsten Teddybären* der Welt wurde es ernst: Strima stricken... Annie eine Socke und dann durfte ich... Ging besser wie vermutet, obwohl ganz ehrlich: Ich habe nicht immer begriffen, was die Strima nun warum wie gemacht hat... Egal, das Ergebnis zählt. Bei der Gelegenheit haben wir dann meinen Schlitten getestet... Der muß zur Reparatur, der hat wohl *Einen* mitgekriegt...

Allererste Strimasocken

Nach der Arbeit hatten wir uns beide das Abendessen verdient. Obwohl Hunger leiden mußte ich wahrhaftig nicht. Zwischendurch gab es nämlich noch Kuchen, liebevoll von Annie selbstgebacken... Abendessen und Strickrunde vorm TV, wie daheim. Zum Abschluß noch eine Zigarette auf der Terrasse. Da dann das Ding. Woanders mögen Fuchs und Hase ein *gutes Nächtle* wünschen, bei Annie kam ein hübscher Igel vorbei. Mitten in der Stadt... Zugegeben, zuerst dachte ich da an einen etwas größeren Nager... Dann der nächste Morgen, also gestern. Kaum kam ich aus meinem (Krümels) Zimmer trällerte Annie ein *Happy Birthday*, ausgerüstet mit einem Kuchen voller Kerzen... Scheee wars. Weiter gings mit Frühstück, Hundgassi im Grünen, noch nem Kaffee, Stricken, Spinnen (am Fritzle), Mittagessen, Packen....zurück zum Bahnhof und heim.

Es war einfach klasse und viel zu schnell vorbei. Nächstes mal bleibe ich 2 Nächte... vorneweg. Heute ist erstmal Diät angesagt. Soviel Kuchen und leckeres Mittagessen schlägt sich ja irgendwo nieder... Und Annies selbstgebackenes Brot...Hmmm. So, bevor ich nun anfange die Tastatur *vollzusabbern* beende ich meinen Bericht.

Achso, von Hand gestrickt habe ich auch ein wenig. Bei dem *Geschokel* im Zug leider nur an den Socken. Für Lochmuster waren entweder der Zug oder das gespulte Garn nicht geeignet...

Bahnfahrtgestricks

Wollkommode 21.04.2004, 10.28| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Sammelsurium

Wieder daheim

Scheee wars bei Annie. Bericht kommt morgen mit Bild meiner ersten Strimasocke! Jetzt muß ich hier erst mal alle Eindrücke sortieren und wieder richtig heimkommen...

Wollkommode 20.04.2004, 21.15| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: meine Familie

Reisefertig

So, alles gepackt und verstaut. Fehlt nur noch das Strickzeug... Den Sommerpulli nehme ich mit und ein neues Sockenpaar. Rest bleibt daheim. Ich will bei Annie ja was lernen, an der Strima... Wow, ich freue mich schon so...

Dann macht es mal gut, bis morgen Abend. Dann berichte ich hier Neues und kann euch (hoffentlich) ein *Sockenpärle* zeigen.

Wollkommode 19.04.2004, 06.35| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Gabis Wolle

Und gleich noch ein Bild von der Wolle, der ich nicht widerstehen konnte:



Schaut ruhig mal auf Gabis Seite vorbei, es lohnt sich absolut und die Bänder sind wunderschön. Also ich weiß, wer mir größere Mengen kardieren darf...

Wollkommode 18.04.2004, 13.39| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes

*Knotensocken*

Hier nun also das Bild des fertigen Sockenpaares:

Stückwerk

  • gestrickt aus Opalwolle
  • Nadelstärke 2,0 und 2,5
  • Größe 43

Wollkommode 18.04.2004, 13.36| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Strickkorb leert sich...

Mein Strickkorb bekommt wieder Luft. Die Socken, vor Wochen begonnen, sind gestern Abend endlich fertig geworden. Nach Olympia sehen die allerdings nicht aus, eher nach Vereinsmeisterschaft... Dafür sind sie garantiert Unikate. Mein Sommerpulli ist auch um einen Mustersatz gewachsen, ganz langsam zwischen Sohle und Spitze...
Entspannung gab es gestern Abend noch am Spinnrad. Die Cashmere-Spule füllt sich langsam weiter. Die Alpenwolle liegt zur Zeit im Auto, hoffentlich wird es heute nochmal gut warm, damit die ins Schwitzen kommt und wieder geschmeidiger wird.

Wollkommode 18.04.2004, 09.36| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Noch ohne Bild...

aber schon in der *hauseigenen* Statistik. Als wir, müde, hungrig, schmutzig und geschafft aus dem Garten heimkehrten, wartete auf mich ein Päckchen. Drinnen befand sich wunderschöne Wolle von Wollpoldi. (Zu finden unter www.wollpoldi.de) Bilder folgen. Nur heute nicht mehr... Ich möchte den Tag nun am Spinnrad ausklingen lassen...

Wollkommode 17.04.2004, 20.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes

Fertig!

Die Umgrabaktion unseres Gartens ist abgeschlossen. Nächste Woche kann es ans Einpflanzen und Einsäen gehen. Grund genug euch ein paar Bilder zu zeigen...

Los geht es mit meinen beiden Männern. Übrigens, vom Stuhl im Hintergrund habe ich die ganze Arbeit *beaufsichtigt* und - zum Leidwesen aller - auch noch kommentiert...

Meine Männer

weiter geht es mit dem Beet, an dem ich mich die ganze Woche abgemüht habe...

das linke Beet

DAS wollte ich euch den doch nicht vorenthalten. Kathie meinte es ginge so besser... Urteilt selbst.

Da war ich sprachlos...

Unser Garten hat für alle meine Kinder was zu bieten...(und mir das Gießwasser...)

am Bach

Zum Abschluß habe ich meinen Stuhl geräumt, damit Uwe sein Tagwerk betrachten konnte...

FERTISCH!!!!!!!!!!!

Wollkommode 17.04.2004, 20.02| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: meine Familie

Ufosocken

Wenn ich schon so undiszipliniert bin und 3 Pullis auf einmal stricke... Da wird es doch höchste Zeit, daß diese Socken aus meinem Strickkorb verschwinden. Ferse und Spickel habe ich gestern Abend vorm TV genadelt. Den Rest möchte ich gerne noch am Wochenende schaffen. Nicht viel, ich weiß... Aber zur *Motivation* nadel ich zwischendurch immer mal wieder am Sommerpulli... Heute geht es nochmal in den Garten. Bis nächste Woche muß die *Umgraberei* abgeschlossen sein: Unser Nachbar hat Erbarmen mit mir und geht nochmal mit einer Motorfräse drüber. Das Ganze nimmt aber immer mehr Gestalt an. Die *Bepflanzungspläne* sind ebenfalls fertig. Vor meinem geistigen Auge kann ich mir das alles schon gut vorstellen... Die Brennesseln haben noch mal eine Galgenfrist bekommen. Zum Färben sollten sie noch ein bißchen größer werden... dann ist aber Schluß damit; die locken mir viel zu viele Schnecken in den Garten.

Wollkommode 17.04.2004, 08.11| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Spontanität

Wer mich kennt, weiß ich kann ein seeeeeeeeehr spontaner Mensch sein... So auch heute. Kurzer Anruf, konnte gleich kommen...Und das ist das Ergebnis:

15cm +/- weniger

Und auch hier konnte ich mir ein Detailfoto nicht verkneifen:



Ich finde die Farbe einfach klasse...

Wollkommode 16.04.2004, 20.29| (8/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: meine Familie

Lauter angefangene Sachen (2)

An der Spinnfront schaut es nicht viel besser aus, als im Strickkorb:

Cashmere

Alpenwolle

Wollkommode 16.04.2004, 20.23| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes

Lauter angefangene Sachen...

Heute hatte ich mal die Digicam für mich. Das mußte ich gleich mal ausnutzen. Dann seid ihr auch wieder auf dem neuesten Stand.

Los geht es mit dem *Space-Pulli*:

Für Uwe

dann gibt es das ganze noch etwas näher:



Weiter geht es mit dem *Schottischen*:



auch davon ein Detailfoto:



Dann war da ja auch noch der Sommerpulli, für *romantische* Abende...

Für MICH

auch den kann man so besser sehen:



Da sich an den Socken nix geändert hat, gibt es kein Foto...

Wollkommode 16.04.2004, 20.21| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Ist der Ruf erst ruiniert, strickt`s sich völlig ungeniert

Ganz frei nach o.g. Motto habe ich den dritten Pulli auf die Nadeln genommen. Diesmal gibt es einen aus Baumwolle - für mich. So einen zum Drüberziehen im Sommer wenn es abends kühler wird. Es wird ja dieses Jahr wohl nicht wieder ein *Jahrhundertsommer* geben, oder? Vielleicht sollte ich diese alten Strickhefte mal auf dem Speicher verstauen, wer weiß wieviel ich noch anfange... Dafür stehen die Spinnräder zur Zeit still. Ich habe richtig rauhe Gartenhände und da bleiben die edlen Fasern hängen...
Meine Fahrkarte habe ich gestern auch abgeholt... Jetzt bin ich bestens gerüstet für Montag. Ach, ich freue mich so. Und dann, wenn ich wieder da bin, sind es nur noch ein paar Tage bis zum Spinn/Stricktreffen bei mir...

Wollkommode 16.04.2004, 08.52| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Erdbeerpflanzen

Braucht von euch jemand Erdbeerpflanzen? Ich habe Unmengen davon unter dem Unkraut im Seitenstreifen unseres neuen Gartens entdeckt... Köstlich, wenn frau an einer Seite zieht, bewegen sich 2m weiter immer noch welche... Die dürfen nun alle auf/in den Kompost. Ich möchte an diesem Streifen Salatkräuter haben. Insgeheim schauen wir uns schon nach einer kleinen Gartenhütte um bzw. einer Bauanleitung dafür. Ich glaube so langsam kommen wir ins gesetzte Alter... Nun ja, so lange wir nicht so werden wie in manchem Kleingartenverein, dann geht es ja noch.

Wollkommode 15.04.2004, 12.38| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Sammelsurium

Pullis und Garten

Beide Pullis sind gestern Abend nur sehr wenig vorangekommen. Am *Schottischen* bin ich nun soweit, daß er *bahntauglich* ist. Und Uwe´s, aus der Space dümpelt immer noch im ersten Mustersatz. Das war seit langem mal ein *strickarmer* Abend. Nach der Wühlerei im Garten war die Feinmotorik nicht mehr so dolle.
Den Löwenanteil im Garten dürften wir aber nun geschafft haben. Na ja, nicht ganz. Etwa die Hälfte ist umgegraben. In 2 Tagen doch gar nicht soooo schlecht. Uwe hat aber Wochenende frei und dann eine Woche Urlaub. In der Zeit sollte, sofern das Wetter mitspielt, der Garten fertig werden. Kartoffeln habe ich jedenfalls schon mal geordert bei unserem *Hoflieferanten*. Sähen und Jungpflanzen haben ja noch ein bißchen Zeit. Ich will ja nicht, das die *kalte Sophie* meine Bemühungen zunichte macht... So, ich mach mich wieder in den Garten. Mal gespannt ob meine 2 tierischen Besucher von gestern wieder da sind: 2 schwarze Enten haben gestern Nachmittag ganz genau geguckt, was wir da so treiben. Übrigens, an Muskelkater in *diversen Körperregionen* kann man sich glatt gewöhnen....

Wollkommode 15.04.2004, 08.49| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Grundsätzliches zu Anleitungen:
Ich beachte das Copyright!
Ich kopiere keinerlei Anleitung und verschicke sie, weder per Post, noch via mail!
Auch nicht, wenn mir die Kopier/Portokosten ersetzt werden.

Geduldsfadenprojekt
:
- zur Zeit kein Langzeitprojekt in Arbeit

wollbaer.gif


Im Wollkorb tummeln sich:

- (Topflappengarn)
- Globetrotterwolle (S)
- Cromarty
- Socken
- Strandlust & Krabbensalat

 

2019 gefertigt:
- Socken (3)
- MaulbeerMerino gelb (S)
- Mohair-Seide blau (S)
- GeburtstagsGalaxy

2018 gefertigt:
- Socken (15)
- Lettlopi (2)
- Virustuch


2016/2017 gefertigt:
- Islandpulli rot
- Virustuch
- Retrotuch
- Merinowolle Abendrot (S)
- Maulbeermerino schwarz (S)
- Fjörgyn
- Harald Bonbonwolle
- Islandpulli blau
- Socken 10 (von Hand)
- Socken 3 (Strima)
- Zick-Zack-Schal

2015 gefertigt:
- Topflappen (14)
- Islandpulli
- ZickZackSchal
- Rusila
- Merinoschal
- Loop Sonnengelb
- Jarnsaxa
- Multicolormerino (S) 1,5 kg
- Space (S) 1,5 kg
- Galaxy (S) 1,5 kg
- Bonbonwolle (S) 1,25 kg
- Maulbeermerino (S) 0,29 kg

Unterstelle nie Bösartigkeit,
wo Dummheit als Erklärung ausreicht.