Die Wollkommode

Die Wollkommode - DesignBlog

Ungewohnt

in vielerlei Hinsicht.
Mir fallen keine Haare mehr ins Gesicht, und die morgendliche Runde im Bad ist auch erheblich kürzer. Von Reue keine Spur.

Gestricktes gibt es heute wieder nicht zu berichten. Ich habe am Joy weitergesponnen... Die Merino nimmt nun sichtbar ab und sollte bald völlig versponnen sein. Weggepackt wird die nur noch in verzwirntem Zustand... Und dann nicht allzu weit, weil sie ja schon verplant ist...Nur, muß ich da noch ein paar Handstulpen dazwischen schieben: ich habe dafür eine CD schon bekommen, war für die Schenkende ein klassischer Fehlkauf und für mich eine Riesenfreude. Mit ein paar Handstulpen kann sie eindeutig mehr anfangen...
Na denn.

Euch allen einen wunderschönen Frühlingstag mit ganz viel Sonnenschein.

Wollkommode 28.03.2006, 05.36| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Sammelsurium

Haarige Angelegenheiten...

Manchmal muß frau eben tun, was frau tun möchte - oder: Veränderungen dürfen gerne optisch unterstrichen werden...







Mir war so nach kurzen Haaren...

Wollkommode 27.03.2006, 20.56| (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Sammelsurium

Wie gehabt

*Befürchtet* hatte ich es ja schon...
Mein Strickzeug ruhte auch gestern, noch nicht mal angesehen habe ich den Aranmor.
Aber: zwei Spulen Merino sind verzwirnt und gebadet und ich habe den Abend wieder außer Haus verbracht.
War interessant und denkanstoßend.
Jetzt wühle ich mich gleich mal durch mein Kellerregal und krame den Einwecktopf heraus: Das Babykamel wird heute gebeizt.
Die eingeweichten Rotholzspäne sehen schon ziemlich vielversprechend aus... Mein Rührlöffel jedenfalls hat schon gut Farbe angenommen - ungebeizt...
Euch allen eine gute Woche. Geht es nicht so flott an. Laut verschiedener Untersuchungen braucht der Körper knapp zwei Wochen um sich an die Sommerzeit zu gewöhnen. Also: Gönnt euch wenn möglich ab und an mal eine Pause.

Wollkommode 27.03.2006, 05.35| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes

Wieder keine Masche genadelt...

Das wird doch nicht zur Gewohnheit werden? Da wären Ufos ja vorbestimmt.
Ich glaube mal nicht.

Ich war gestern Abend unterwegs. War in einer Gemeinde und habe da *Pro Christ 2006* verfolgt. Mittels Schaltung aus München. War sehr interessant und kurzweilig.
Gibt es heute wieder. Und diese Denkanstöße werde ich mir heute auch nicht entgehen lassen.
Wer mehr wissen will, schaut bitte hier: www.prochrist.de

Jetzt gehe ich erstmal mit einem großen Humpen Kaffee zu meinem Joy. Mir fehlt irgendwie eine Stunde...

Wollkommode 26.03.2006, 13.30| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Ein strickfreier Abend

Einen vollkommen strickfreien Abend gab es hier gestern. Statt Nadelgeklapper gab es Spinnradsurren zu hören... Die blaue Merino und das Joy. Ein erster Strang hängt zum Trocknen im Bad. Der zweite ruht - noch unverzwirnt - auf der Spule. Wenn das Regenwetter anhält wird das aber nicht mehr lange so sein. Dann geht es statt in den Garten ans Spinnrad.
Ach ja, und in der Küche steht ein Eimer mit Rotholzspänen und Wasser. Bis nächste Woche darf das Gemisch gären. Ab Montag in Gesellschaft von gebeiztem feuchten Babykamel... Das wird eine *Gammelwolle* werden...
Wenn es gut geht, kommt als nächstes das Alpaka-Merinogemisch in den *Gammeleimer*... mit Blauholzspänen...
Die *Färbetage* sind also in greifbare Nähe gerückt.

Wollkommode 25.03.2006, 10.06| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes

Und schon wieder: Wollstatistik

So schnell geht die Zeit um.
Die Wollstatistik für den Monat März steht an.
Hier also die Zahlen brandaktuell:

  • Sockenwolle:   100 gr.
  • Strickstash: 22103 gr.
  • Spinnstash:  8384 gr.

Macht insgesamt: 30,337 gr. Fusselzeugs.

Wollkommode 25.03.2006, 09.54| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: wollige Pläne

Über die Merino gestolpert...

Eigentlich wollte ich mich nach dem Kamel der blauen Space zuwenden. Eigentlich.
*Uneigentlich* lag da ein gut gefüllter Kissenbezug drauf. Inhalt: royalblaue Merino im Vlies...
Die befindet sich mittlerweile am dritten Rad und will nun endlich so wie ich will. Vielleicht hat sie mich ja gehört, als ich meinte, sie könne der Stickdecke Gesellschaft leisten...
Heute gibt es da einen Zwirnversuch und dann wird die fertig versponnen. Einer Strickidee dazu habe ich nun endlich auch - wieder was mit *Termindruck*
Nebenbei sind die Socken an der Spitze angekommen.

Wollkommode 24.03.2006, 05.39| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes

Fertig!

Das Babykamel ist fix und fertig, wird gerade ganz sanft vom Wind getrocknet.
Heute Abend geht es an die Färbebücher. Mir war da noch so in Erinnerung, als müßten die holzigen Farbstoffe tagelang eingeweicht werden...

Nachtrag zur *eigenen Sache*:
Es ist nichts Schlimmes, was dahintersteckt.
Ich hätte freilich erst eine mail an die entsprechenden Liste(n) schicken können. Habe ich nicht getan. Sorry.
Manche Entschlüsse sind zwar schon länger am werden, fallen letztlich aber dann doch spontan.
Und nach dem Löschen der Group, war ein senden von mails nimmer möglich. Um die aufgeheizten Gemüter zu beruhigen: Nein, es gab keinen Streit. Ich habe nur zur Zeit keine Lust auf Listen, Gruppen, auf Diskussionen wie eine mail auszusehen hat, auf Goldwaagen die bei mancher mail angewandt werden, für andere Sender aber nicht gelten, auf Fragen die Frau Google viel besser und schneller beantworten kann, auf Geheimniskrämereien die mehr Krämereien denn Geheimnis sind und und und
Kurz: ich habe keinen Bock auf Vollmondzickereien und PMS bedingtes Zickengetue.
Wem das nun übertrieben erscheint: Sei`s drum, ich bin halt gründlich

Wollkommode 23.03.2006, 18.13| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes

In eigener Sache

wie sich das anhört: *in eigener Sache*...
Ist aber so. Ich habe gestern sämtliche Mailinglisten gekündigt bzw. gelöscht. Auch meine mail-addi bei yahoo läuft ins Leere.
Erreichbar bin ich zur Zeit am sichersten hier über das Kontaktformular hier vom Blog, da sich über kurz oder lang auch meine aol-addi ändern wird.

Wollkommode 23.03.2006, 05.50| (3/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Sammelsurium

Es geht doch!

Nur noch verzwirnen! Das Babykamel ist fertig versponnen. Die Spulen ruhen und warten...
Dafür gab es nur noch die letzen Bündchenreihen am Aranmor.
Das Färben ist also fast in greifbare Nähe gerückt... Es sollte nur noch ein wenig wärmer werden. Und das soll laut Wetterbericht ja die nächsten Tage so sein. Hach, was freu ich mich auf diese *Panscherei*...
Bis dahin geht es nur am Aranmor und den Socken weiter. Der soll doch fertig werden, zumal hier langsam aber sicher auf den Interlocking Cable (heißt der so?) gedrängt wird. Meinen Wollvorrat jedenfalls habe ich schon mal nach passender Wolle durchforstet - ohne jedoch richtig fündig geworden zu sein. So schnell wird aber die Suche nicht eingestellt...
Euch allen einen sonnigen Frühlingstag.

Wollkommode 23.03.2006, 05.44| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes

Schneegestöber

...und so gar kein Draußenwetter. Das war nix. Statt Sonnenschein gab es mal wieder flockiges von oben. Nachmittags ging das Ganze dann in Regen über. Also liegt mein Garten weiter im Winterschlaf.
Da blieb genug Zeit für die Stickdecke...
Ein Motiv sollte es werden...
Wurde es auch, leider das Falsche. Statt einer Blume gab es eine Gans - und beim Auftrennen einen Moment der Unachtsamkeit. Resultat: Ein herzhafter Schnitt in die Decke.
Nun ist sie fertig, zwar anders fertig wie geplant, aber fertig. Zum Verrotten freigegeben...
Nach der Erfahrung habe ich gestern dann die Finger vom Aranmor gelassen. Sicher ist sicher. Socken waren da ungefährlicher. Und so konnte das Mitnahmegestricks wachsen.
Heute geht es am Babykamel weiter. Noch 184 gr. sind zu verspinnen...
Vorher gibt es allerdings eine Grundreinigung im Kaminzimmer. Ich habe ein wenig die Möbel verrückt und da fehlen noch ein paar Handgriffe, rein dekomäßig gesehen.
Die Kids hatten gestern einen tollen Tag: Junior war im Frankfurter Zoo und Kathie hat mit ihrer Klasse die Eishalle in Lauterbach heimgesucht... Franzi genoss den Tag als *Einzelkind*.

Wollkommode 22.03.2006, 05.47| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gesticktes

2021
<<< Januar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    010203
04050607080910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Grundsätzliches zu Anleitungen:
Ich beachte das Copyright!
Ich kopiere keinerlei Anleitung und verschicke sie, weder per Post, noch via mail!
Auch nicht, wenn mir die Kopier/Portokosten ersetzt werden.

Geduldsfadenprojekt
:
- zur Zeit kein Langzeitprojekt in Arbeit

wollbaer.gif


Im Wollkorb tummeln sich:

- (Topflappengarn)
- Globetrotterwolle (S)
- Cromarty
- Socken
- Strandlust & Krabbensalat

 

2019 gefertigt:
- Socken (3)
- MaulbeerMerino gelb (S)
- Mohair-Seide blau (S)
- GeburtstagsGalaxy

2018 gefertigt:
- Socken (15)
- Lettlopi (2)
- Virustuch


2016/2017 gefertigt:
- Islandpulli rot
- Virustuch
- Retrotuch
- Merinowolle Abendrot (S)
- Maulbeermerino schwarz (S)
- Fjörgyn
- Harald Bonbonwolle
- Islandpulli blau
- Socken 10 (von Hand)
- Socken 3 (Strima)
- Zick-Zack-Schal

2015 gefertigt:
- Topflappen (14)
- Islandpulli
- ZickZackSchal
- Rusila
- Merinoschal
- Loop Sonnengelb
- Jarnsaxa
- Multicolormerino (S) 1,5 kg
- Space (S) 1,5 kg
- Galaxy (S) 1,5 kg
- Bonbonwolle (S) 1,25 kg
- Maulbeermerino (S) 0,29 kg

Unterstelle nie Bösartigkeit,
wo Dummheit als Erklärung ausreicht.