Die Wollkommode

gen-auml-htes - Die Wollkommode - DesignBlog

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Genähtes

Umdisponiert

Statt an die Harfe ging es gestern vorm Dienst an die Nähmaschine. So eine Tunika ist ja wirklich schnell genäht und so fehlte am Abend nur noch das Umsäumen.
Das war dann nach dem Dienst schnell erledigt. Noch ne kurze Anprobe und das Teil zog - ohne Hauch einer Chance auf Foto - in die Gewandungskiste.
Vielleicht kann ich Junior ja mal überreden sie rauszurücken und/oder sich in Gewandung vor die Kamera zu stellen.

Wollkommode 10.06.2008, 09.13 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Sommergewandung

So, ich habe sie ganz liebevoll geweckt...

sommergewandung_anna.JPG

...und sie war bereit sich knipsen zu lassen. Das Kleid ist aus Seide/Wolle, diesmal in der Originalfarbe belassen. Die Schürze ist aus einem Wollstoff und das Tuch aus Schottlandwolle und walnußgefärbtem Schurwollzwirn. Schnittmuster wie immer bei Gewandung von mir selbst nach Funden nachgearbeitet.

verdandi_sommergew.schmuck.JPG

Hier nochmal eine Vergrößerung ihrer Glasperlenkette. Nach Fund gearbeitet von Torben, dem Glasperlenmacher. Gefunden wurde diese Kette in einem der Gräber in Birka (30km südlich von Stockholm am Märlarsee gelegen).

verdandi_borte.JPG

Die Borte kennt ihr bereits von meinem Kleid. Hier kommt aber nochmal das Fischgrätmuster im Stoff so schön zur Geltung. Daher das *Wiederholungsbild*.

Wollkommode 07.06.2008, 12.14 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Beschäftigt - Bewegt

Gestern gar nicht gebloggt... Upps.
Ich war wohl zu beschäftigt. Erst habe ich mich auf Anna`s Kleid gestürzt und es fertig zugeschnitten, dann in den Einkaufstrubel und zu guter Letzt stand noch Backen auf dem Programm:
Heute hat Junior Schulfest und da gibt es von uns einen Hefemohnkuchen als Beitrag zur Tafel.
Zwischendurch kam noch ein dicker Umschlag ins Haus geflattert: Literatur für die angestrebte Zweitdarstellung und danach noch ein Anruf: eine liebe Erinnerung zum Lobpreisgottesdienst.
Ein ausgefüllter Tag, da irgendwo dazwischen auch noch der Putzlappen zum Einsatz kam.
Nach einem supertollen Lobpreisabend - ein Sioux-Indianer hat gepredigt - war ich putzmunter und hellwach. Unterstützt habe ich das Ganze noch mit einer ordentlichen Tasse Kaffee... Und während um mich herum die Familie langsam müde und schläfrig wurde, wußte ich nicht wohin mit meiner Energie...
Ich habe mich dann auf die Nähmaschine gestürzt und heute Nacht das Kleid genäht. Bis auf eine Naht am Halsausschnitt (die gibt es gleich noch) ist es fertig.
Leider schläft die künftige Trägerin noch, aber sobald sie wach ist, gibt es Bilder. Dann kommt auch ihre Schürze mit aufs Bild und die Websachen der letzten Tage.
Vielleicht finde ich heute zwischen Schulfest und *normalem* Samstagstrubel ein bißchen Zeit die Nase in die zugeschickte Literatur zu stecken...

Wollkommode 07.06.2008, 09.54 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Sommerlich

Hier nun die Bilder von meinen Nähereien der letzten Tage.

sommergewandung_3.JPG

Das Untergewand wurde aus einem Seide-Wollgemisch genäht, trägt sich absolut klasse und ist gar nicht warm.
Ich habe es eingefärbt, weil mir der Stoff zu hell war. Da habe ich allerdings nicht zu Pflanzen gegriffen, sondern mit simplicol gepanscht.
Die Ärmelkanten sind mit einer Leinenborte verziert (nach dem Färben).

sommergewandung_borte.JPG 

Die Schürze ist aus industriell gefärbtem Leinen genäht und ebenfalls mit einer Leinenborte versehen:

sommergewandung_schmuck.JPG

Wollkommode 05.06.2008, 20.22 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Schürze

Fertig.
Luftig dünn aus Leinenstoff und verziert mit Borte. Dazu weit geschnitten.
Wegen mir kann auf künftigen Lagern jetzt immer die Sonne scheinen.
Kleidungsmäßig bin ich nun gut gerüstet.
Bild gibt es hier auch noch zu sehen.
Erst muß das Teil ein paar Runden in der WaMa drehen.
Schneiderkreide schaut nicht soooo prickelnd darauf aus...
So, euch allen einen schönen Tag. Ich fahr jetzt erst mal zum Dienst.

Wollkommode 04.06.2008, 04.52 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Klappenrock und Tunika

Man soll einfach nicht nachfragen...
Ich habe die Männer hier im Haus gefragt, ob sie noch was an Gewandung brauchen.
Und: Sie sind sich einig... Beide hätten gerne einen Klappenrock und Junior noch eine Tunika.
Letztere ist kein Problem: Stoff ist genügend da.
Beim Klappenrock schaut es da schon anders aus. Da darf ich erst mal wieder den *Stoffhandel meines Vertrauens* durchsuchen...
Dabei kann dann gleich der Wollstoff für Kathies Kleid mitgesucht werden.
Brauchen die *Herren* aber alles nicht gleich und nicht sofort. Sie meinen, das wären Projekte für den langen Winter vor Freienfels.
Na dann. Ich weiß noch wie kurz der letzte Winter war.Schock.gif

Wollkommode 03.06.2008, 07.28 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Zugeschnitten

Trotz Frühdienst bis halb vier war ich gestern noch voller Energie...
Ich habe ein weiteres Überkleid zugeschnitten und eine weitere Schürze.
Letztere ist für mich.
Das Kleid ist für Kathie. Damit wäre die Gewandung für das Kind erstmal abgehakt. Noch ein Wollkleid fehlt ihr. Dafür gibt die Stoffkiste aber nicht mehr genügend Material her...
Das Kleid *von letzter Woche* ist mittlerweile vollends fertig. Es ist eingefärbt und mit Brettchenborte an den Ärmelkanten versehen. Walnußbraun ist es geworden. Allerdings ohne Walnüße. Ich wollte mir *verwaschene* Borten ersparen und habe mit simplicol experimentiert und gemischt. Schock.gif
Das *neue* Kleid wandert in Kathies Kiste. Sie sollte eigentlich das letzte bekommen, aber das sollte - laut Kathie - 2 cm länger sein...
Macht nichts, so habe ich noch was für sommerlich heiße Lager...

An der Harfe geht es ebenfalls munter weiter. So als Tagesabschluß ein bißchen weben. Herrlich. Nicht mehr lange und ich darf mir Gedanken um die nächste Kette machen.

Nur, was das Stricken betrifft: Da überwiegt weiterhin die Unlust...

Wollkommode 02.06.2008, 09.25 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Abfahrbereit

...jedenfalls was die Gewandung betrifft.
Das *restliche Gerödel* befindet sich fein aufgeräumt im Keller. Uwe hat gestern mächtig geräumt. Ich befürchte jetzt dauert das Packen von Hänger und Auto länger.
Wir müssen bestimmt das ein oder andere suchen...

Hier nun ein Bild von Annas Schürze:

schuerze08anna.JPG

Ist wirklich sch.... zu knipsen und anziehen wollte sie das Teil nicht.
Weiter geht es mit meiner Schürze, die ich endlich mal mit Borte versehen habe:

schuerze07fylgja.JPG

Und dann war da noch mein Wollkleid. Auch das wollte nicht so, wie ich...
Von daher nur die Ärmel und darunter mein Kleid vom letzten Jahr, das nach dem gleichen Schnitt gearbeitet ist. Jetzt braucht ihr nur noch Phantasie und müßt euch das Blau einfach Kastanienbraun denken. ;-)))

wollkleid08fylgja.JPG

gewandung_a.JPG


Wollkommode 02.04.2008, 18.46 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Kein Aprilscherz!

Es ist geschafft!
In Freienfels werde ich mein neues Gewandungsteil tragen können und Kathie eine Wollschürze.
Den ganzen Tag habe ich an der Nähmaschine verbracht - nur gestört von der Wama, die neues Futter brauchte - und genäht, gesteckt, versäumt und mit Brettchenborte verziert.
Wenn morgen hier die Sonne mal rauskommt, gibt es Bilder von den Teilen.
Bis dahin.

Wollkommode 01.04.2008, 20.14 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Erste Sticheleien

...gibt es bereits am neuen Kleid.
Mal schauen, wie weit ich morgen komme.
Zumindest eine erste Anprobe sollte drin sein.
Und dieses mal werde ich die Brettchenborte gleich annähen und nicht erst später:
Für dieses *später* liegt von der letzten Gewandung noch Borte...

Und dann will ich endlich noch diverse Felle an der Wintergewandung anbringen; Wobei: Ich habe keinerlei Ahnung wie...

Jetzt geht es aber erst mal wieder an die Nadeln. Die Lornas Laces sollte diese Woche auch noch aus dem Handarbeitskorb ausziehen. Zumal ich auch da noch 200 gr. Sockenwolle entdeckt habe, deren Existenz mir vollends entfallen war...
Nur Spinnwolle, die *finde* ich nicht. Da bin ich relativ *blank* mit. Vielleicht sollte ich das Navi doch mal mit der Wollknolladdi füttern... So im Sommerurlaub, wenn keine Konfi und kein Freienfels ansteht... Da könnte ich dann auch gleich Schurwollzwirn mitbringen, obwohl der von Seehawer ist weicher...
Ich seh schon, es wird eine Wollrundreise werden.

Jetzt aber erst mal eins nach dem anderen, erst *alles für FF* und dann sehen wir weiter. Obwohl dieser unerwartete *Sockenwollfund* hat mich heute schon etwas näher zu Emily gebracht. (Emily ist die Strima, die hier seit Monaten einstaubt)

Wollkommode 31.03.2008, 21.03 | (0/0) Kommentare | TB | PL

2020
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Grundsätzliches zu Anleitungen:
Ich beachte das Copyright!
Ich kopiere keinerlei Anleitung und verschicke sie, weder per Post, noch via mail!
Auch nicht, wenn mir die Kopier/Portokosten ersetzt werden.

Geduldsfadenprojekt
:
- zur Zeit kein Langzeitprojekt in Arbeit

wollbaer.gif


Im Wollkorb tummeln sich:

- (Topflappengarn)
- Globetrotterwolle (S)
- Cromarty
- Socken
- Strandlust & Krabbensalat

 

2019 gefertigt:
- Socken (3)
- MaulbeerMerino gelb (S)
- Mohair-Seide blau (S)
- GeburtstagsGalaxy

2018 gefertigt:
- Socken (15)
- Lettlopi (2)
- Virustuch


2016/2017 gefertigt:
- Islandpulli rot
- Virustuch
- Retrotuch
- Merinowolle Abendrot (S)
- Maulbeermerino schwarz (S)
- Fjörgyn
- Harald Bonbonwolle
- Islandpulli blau
- Socken 10 (von Hand)
- Socken 3 (Strima)
- Zick-Zack-Schal

2015 gefertigt:
- Topflappen (14)
- Islandpulli
- ZickZackSchal
- Rusila
- Merinoschal
- Loop Sonnengelb
- Jarnsaxa
- Multicolormerino (S) 1,5 kg
- Space (S) 1,5 kg
- Galaxy (S) 1,5 kg
- Bonbonwolle (S) 1,25 kg
- Maulbeermerino (S) 0,29 kg

Unterstelle nie Bösartigkeit,
wo Dummheit als Erklärung ausreicht.