Die Wollkommode

gen-auml-htes - Die Wollkommode - DesignBlog

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Genähtes

Nachtschicht

Ich habe eine Nachtschicht eingelegt.
Hier gab es am Nachmittag schon ein heftiges Gewitter. Starkregen, Hagel - kurz mit allem was nun wohl zu einem Sommergewitter dazuzugehören scheint. *Normale* Gewitter werden wohl selten. Das Wasser schoß die Strasse entlang, Strom fiel längere Zeit aus, die Feuerwehr durfte des öfteren ausrücken - Keller auspumpen.
Im Garten schaut nun alles ein wenig wüst aus. Zerschlagen vom Hagel.
Nach dem Gerumpel war es angenehm kühl, ideal um an der Nähmaschine zu sitzen.
Also von mir aus, können wir nun auch ein Winterlager bestreiten...
Bilder gibt es, sobald die Kamera ihr Lager beendet hat.
Euch allen noch einen schönen Sonntag. Hier gibt es noch einen Kaffee und dann fahre ich los um zuzusehen wie Schafe nackig gemacht werden.

Wollkommode 10.06.2007, 08.55 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*ÜberwurfMantelEtwas*

Fertig.
Das *ÜberwurfMantelEtwas* ist fertig. Fix und Fertig, selbst die Borte ist dran.
Das Ganze hat nur einen Haken: Franzi freut sich darüber...
Ich habe mich ein wenig in der Länge verschätzt... Ihr passt das Teil wie angegossen und irgendwie scheint sie sich auf ein Winterlager zu freuen...
Da ich ja nun weiß, daß meine Idee umzusetzen ist...
Ich gehe mal wieder an meine Stoffballen. (Nur gut, daß ich jeweils 6m von dem Stoff habe - halt nach Wikingermanier gekauft)
Einen kann ich noch versemmeln, dann wird es knapp...
Ach ja, Gugeln brauch ich auch noch.
Ob ich mal eine To-Do-Liste anlegen sollte... *seufz*, *grübel*

Wollkommode 09.06.2007, 19.27 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Grob zugeschnitten

Nach Dienstschluß gestern Mittag trieb es mich hier zu Hause an den Karton mit dem Stoff, der letztens hier ankam.
Grob aufgezeichnet hatte ich mir mein wintertaugliches *ÜberwurfMantelEtwas* bereits. Gestern kam es dann zum groben Zuschnitt.
Ausgesucht dazu habe ich mir einen dunkelgrünen Wollstoff mit 30% Cashmere drin und als Futterstoff muß ein ockerfarbener Fischgrät aus Wolle-Seide herhalten. Mal schauen, vielleicht schaffe ich heute was daran. Ich bin mir noch nicht ganz sicher wo ich nun die Brettchenborte darauf anbringe. Na ja, wahrscheinlich sollte ich die Teile erst mal nähen und dann die Borte anstecken.
Um die Zeit bis zur Entscheidung mache ich mir keine Gedanken. *Arbeitslos* werde ich wohl nicht sein: Hier warten 7 gefüllte Spulen auf einen Zwirnmarathon...
Nur die Stricknadeln, die sind immer noch leer...
Bilders kann ich euch leider keine zeigen: Die Kamera lagert mal wieder, diesmal in Worms.

Wollkommode 09.06.2007, 09.18 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Fertig!

Geschafft. Mein Kleid ist soweit fertig. Es ist bereits einmal durch die Waschmaschine gewandert. Jetzt noch trocknen und bügeln und die Stickereien können beginnen. Mal schauen, welche Muster so im *Angebot* sind... Der Hexenstich ist belegt... Vielleicht in verschiedenen Farben eine Bordüre an den Rocksaum und die Ärmel??? We will see...

Heute gibt es einen Küchentag. Nach all der Backerei ist da mal ein gründlicher Abwasch nötig. Nebenbei noch ein bißchen Wäsche...
Weihnachten kann kommen...

Wollkommode 18.12.2006, 08.02 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ein Ruhetag

...vom Internet gab es hier gestern. Ich hätte sonst nicht mehr die Kurve gekriegt.
Es waren noch einige Vorbereitungen zu treffen für das vor uns liegende Wochenende.
Jetzt kann es gleich losgehen. Die erste Fuhre ist abfahrbereit.
Wolle, Spinnrad, Färbebücher und Handspindeln liegen bereit. Und weil es in die Schule geht, dachte ich - machen wir doch blau...
Die Stammküpe ist angesetzt und duftet vielversprechend.
Ich bin schon mächtig gespannt wie das wird.

Wenn es nur halb so aufregend wird wie das Fußballspiel gestern, dann ist es gelungen.
War doch ein klasse Spiel. Und die erlösenden Jubelschreie waren sicherlich im ganzen Land zu hören.
Schade für alle, die mit Fußball nix am Hut haben...

Ich wünsche euch nun ein wunderschönes Wochenende. Hier geht gleich die Kiste aus, weil außer Schulfest steht heute noch was ganz Besonderes auf dem Programm:
Mein Kleiner ist kein Kleiner mehr. 10 Jahre ist er nun. Und gefeiert wird wie bei Wikingers.

Wollkommode 01.07.2006, 07.51 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Fußballfrei.../ Gewandung

Komisch.
Wie schnell frau sich an Fußball gewöhnen kann. Ganz ungewohnt war das gestern schon. Niemanden zum anfeuern, zum Daumen drücken, zum Mithoffen und Mitbangen...
Zum Glück gab es auf Sat 1 *Das Wunder von Bern* zu sehen. Ein klasse Film, nicht weil es sich um Fußball dreht, sondern weil die leisen Töne dazwischen auch gehört werden können.
So gab es statt Anpfiff am Nachmittag einen Zuschnitt und statt Mitbibbern am Abend das Rattern der Nähmaschine.
Ergebnis: Kathies Übergewand aus grünem Leinen ist fertig.
Die Zeit der Verlängerung nutzte ich für den Kiri und das Elfmeterschießen überließ ich unserem Katerviechs: Der donnerte die Murmeln quer übern Flur...
Da muß ich jetzt noch ein paar einsammeln, bevor ich draufstehe.
Nur Legosteine sind schlimmer....

Euch allen einen wunderschönen Tag heute. Nochmal Fußballfrei.
Ich werde die Zeit nutzen und die *Fankurve* ein wenig aufräumen...

Wollkommode 29.06.2006, 06.06 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Überkleid(er)

Die Gewandungskiste bekommt mehr Inhalt...
Gestern gab es ein Obergewand für Kathie hinzu. Geplant war es für mich, aber mir gefiel der Schnitt nicht so richtig. Also durfte Kathie sich freuen.
Für mich habe ich den Schnitt dann etwas umgearbeitet und neu zugeschnitten.
Gut, daß die Wikinger ziemlich einfache Schnitte hatten und die dann mittels Borten und Schmuck aufpeppten. Das kommt meinen Nähkünsten sehr entgegen...
Für heute habe ich Kathies Untergewand geplant, aus grünem Leinen. Mal schauen wie weit ich komme.

Wollkommode 28.06.2006, 09.28 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Sichtweite? immer noch...

Der IC ist immer in Sichtweite, ebenso die Raglanabnahmen...
Die Nähmaschine war verlockender.
Franzi ist nun in Besitz einer blauen Tunika, fertig bis auf die brettchengewebten Borten.
Und weil ich solche nicht habe mußte ich doch was tun...
Ich habe getan. Ich habe mir eine Anleitung aus dem Lavendelschaf zu Hilfe genommen, ein Kartenspiel zugeschnitten und meine erste Kette geschärt. Nach ein paar Stolperern ging es ganz gut. So gut, daß ich mir gestern gleich noch Brettchen organisiert habe...
Habe ich nicht die Tage erst gesagt *DAS fange ich nicht auch noch an??*
- Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern...

Zum Glück sind meine Stoffvorräte nun ziemlich zur Neige gegangen. Das kann dem IC nur zu Gute kommen.
Der *muß* nun Vorrang haben, weil das nächste steht ins Haus: meine Rohwolle... (aus der Quelle gibt es auch Stoff...)
Und dann wartet da ja auch noch ein Indigo-Abenteuer, wenn die helle Wolle fertig verzwirnt ist. Noch ist sie nicht mal angesponnen...

Streß beim Hobby? Ach was...

Wollkommode 13.06.2006, 05.52 | (0/0) Kommentare | TB | PL

2020
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Grundsätzliches zu Anleitungen:
Ich beachte das Copyright!
Ich kopiere keinerlei Anleitung und verschicke sie, weder per Post, noch via mail!
Auch nicht, wenn mir die Kopier/Portokosten ersetzt werden.

Geduldsfadenprojekt
:
- zur Zeit kein Langzeitprojekt in Arbeit

wollbaer.gif


Im Wollkorb tummeln sich:

- (Topflappengarn)
- Globetrotterwolle (S)
- Cromarty
- Socken
- Strandlust & Krabbensalat

 

2019 gefertigt:
- Socken (3)
- MaulbeerMerino gelb (S)
- Mohair-Seide blau (S)
- GeburtstagsGalaxy

2018 gefertigt:
- Socken (15)
- Lettlopi (2)
- Virustuch


2016/2017 gefertigt:
- Islandpulli rot
- Virustuch
- Retrotuch
- Merinowolle Abendrot (S)
- Maulbeermerino schwarz (S)
- Fjörgyn
- Harald Bonbonwolle
- Islandpulli blau
- Socken 10 (von Hand)
- Socken 3 (Strima)
- Zick-Zack-Schal

2015 gefertigt:
- Topflappen (14)
- Islandpulli
- ZickZackSchal
- Rusila
- Merinoschal
- Loop Sonnengelb
- Jarnsaxa
- Multicolormerino (S) 1,5 kg
- Space (S) 1,5 kg
- Galaxy (S) 1,5 kg
- Bonbonwolle (S) 1,25 kg
- Maulbeermerino (S) 0,29 kg

Unterstelle nie Bösartigkeit,
wo Dummheit als Erklärung ausreicht.