Die Wollkommode

Die Wollkommode - DesignBlog

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: dahergesagt

Einen *Guten Rutsch* ins neue Jahr...

wünsche ich allen Lesern und Leserinnen der Wollkommode.
Mir hat eine liebe Kollegin heute ein kleines Kärtchen geschenkt. Das wäre bei ihnen immer eine Tradition gewesen und in anderen Ländern sei das auch so.

Darauf stand:

*Ich hoffe, im neuen Jahr wieder mehr wollen zu können und weniger müssen zu müssen.*
Hans (John) Klein - deutscher Journalist

Eine Hoffnung die ich gerne hegen und mit euch teilen möchte.

So, und nun schmeiß` ich mich in meine Gewandung und dann geht es los. Ich freu mich auf einen wunderschönen Abend mit netten Leuten, tollem Essen und einem dienstfreien Neujahrswochenende.

Wollkommode 31.12.2009, 17.08 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Nicht eine Masche gab es gestern Abend...

Gestern Vormittag gab es einen Musterrapport beim Schal dazu.
Die Entscheidung den Schal aus der Farbe zu nadeln war richtig:
Die sanften Farbübergänge und das Muster passen prima zusammen...

Mal schauen, wie das mit dem Stricken heute wird:
Irgendwas habe ich mit meinem rechten Zeigefinger veranstaltet. Der schmerzt und ist geschwollen. Leider kann ich mich nicht erinnern, den irgendwo geklemmt, geprellt oder sonswie geärgert zu haben. Schreiben von Hand geht nur mit zusammengebissenen Zähnen.
Und so ist es auch beim Stricken... Ich mag aber beim Stricken nicht so verbissen drein schauen. ;-))

Euch allen einen schönen Sonntag. Ich hoffe ihr hattet alle einen schönen Valentinstag.
Für mich gab es zwei uralte CD`s - die habe ich mir selbst gegönnt:
Mein Lieblingswiki hält Valentinstag für eine Erfindung des Blumenhandels...
Ich krieg meine Blumen immer zwischendurch, ohne kalendarischen Anlass und dass wir uns lieben, sagen wir uns jeden Tag.
Und so habe ich dieses Jahr an Valentin an mich selbst gedacht und mir die ersten beiden CD`s der Ten Tenors geschenkt. Schließlich habe ich mich selbst auch lieb...

Wollkommode 15.02.2009, 09.15 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Eigentlich...

sollte es hier jetzt Bilder geben.
Der Schal ist fertig, die Handstulpen ebenso.
Eine neue *Kleinigkeit* ist noch nicht auf den Nadeln.
Ich stöber noch durch Ravelry... Die Favoritenliste wird länger, aber das *das isses* für jetzt gleich sofort ist noch nicht mit dabei.
Vielleicht sollte ich mit der Suche erst fortfahren, wenn sich meine Migräne vollends verzogen hat...
Die Wollstatistik kann ich aber schon mal aktualisieren.
Euch allen einen schönen Tag!

Wollkommode 10.02.2009, 10.38 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Und heute Abend?

Der Kauni Shawl ist fertig. Er dreht gerade seine Runden in der Waschmaschine...
210 gr. Kauni waren es und nun sind noch 86 gr. *Rest* übrig. Die werden auch erst mal in der Restekiste verbleiben. Zu viele Ideen schwirren mir im Kopf herum...
Für heute Abend suche ich mir aus meinem großen Wollkorb ein Knäuel raus und werde mal wieder ein paar Handstulpen in Angriff nehmen. Farbe? Weiß ich noch nicht... Aber unter den 68 Knäuel wird sicher was *brauchbares* dabei sein...
Die Anleitung dazu habe ich bereits hier liegen. Sie stammt von Petra, und ich finde sie immer noch genial. Klick
Euch noch einen schönen Abend und ein warmes Plätzchen vorm Kamin.

Wollkommode 30.12.2008, 19.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

43 von 60

43 von 60 ?
Nein, kein Rätsel, die Anleitung arbeitet mit inch und mein Maßband auch...
Hochgerechnet auf den fertigen Shawl werde ich allerdings einen ordentlichen Rest Kauni übrig behalten...
Typisch Schattenparker eben: Lieber einen Mustersatz weniger in der Breite, damit die Wolle reicht...
Und nun? Obwohl, auch da gibt es bereits eine Idee... Ravelry sei Dank...

Wollkommode 28.12.2008, 09.35 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

So mach ich das nun immer...

Ich sollte öfter an Knitalongs teilnehmen: In der Zeit bis zum Startschuß entstehen hier einige Kleinigkeiten und die Restekiste leert sich.
Hatte ich ewige Zeiten keine Idee für die Indigocashmerewolle und die Kauni, so sprudelt es im Moment nur... Selbst für die Noro Silk Garden liegt hier eine Anleitung ausgedruckt auf dem Strickkorb. Die wird dann nach dem Knitalong vernadelt...
Jetzt ist erst mal die Kauni dran. Der Schal mißt bereits mehr als das Doppelte vom gestrigen Fortschrittsbild... Dem *Herrn Frodo* sei Dank.

Euch allen nun einen schönen *Nachfeiertagstag*, viel Spaß beim Einkaufen und falls nötig beim Umtauschmarathon...

Wollkommode 27.12.2008, 09.42 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gefunden

Auf Ravelry ist Verlass...
Die grüne Kauni ist auf den Nadeln.
So weit die Wolle reicht gibt es einen Wave and Shell Shawl, einer Variation des Feather and Fan.
Bild gibt es, wenn es wieder hell ist...

Wollkommode 25.12.2008, 20.58 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Fertig!

Fertig.
Der Cashmereschal ist fertig.
Gerade dreht er seine Runden in der Waschmaschine.
Ich bin mal auf die *Endmaße* gespannt.
Jetzt wander`ich gleich mal zu Ravelry... Hier liegt noch ein Strang grüner Kauni und für die such ich eine Idee/Anleitung.
Ich genieße das Stricken im *Schatten des Weihnachtsbaumes*...
Weihnachten....
Ich muß besonders brav gewesen sein: Man hat mir alle Wünsche erfüllt, die ich rund um KnitPicks hatte und fürs mittelalterliche Hobby gab es auch noch was kleines,feines: Eine wunderschöne Glasperle nach Fund gearbeitet... Mit der werde ich auf den nächsten Lagern und Märkten protzen ;-)))
Euch noch einen schönen Feiertagsabend...

Wollkommode 25.12.2008, 17.30 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Neues auf den Nadeln / Weihnachtsbaum

Vor ewigen Zeiten habe ich hier mit Indigo gefärbt. Aus einer Laune heraus kam ein Strang Cashmere in die Küpe. Irgendwann sollte daraus was genadelt werden...
Nun, das Irgendwann ist jetzt. Der Strang ist gewickelt, die Mapro genadelt und das Objekt in Arbeit.
Ein Schal für mich soll draus werden. Mit 200 gr. Wolle sollte der Schal auf eine vernünftige Länge kommen.
Jetzt bin ich gerade mal bei 10 cm angelangt, noch nicht wirklich lohnend für ein Foto...
Sonst habe ich hier wirklich nicht viel gemacht: Ich war gestern mit meinen beiden Töchtern unterwegs, den diesjährigen Weihnachtsbaum kaufen...Franzi sollte unbedingt mit, damit das Ganze nicht so endet wie im letzten Jahr...grinsen.gif
Um es vorweg zu nehmen: Der Baum mußte nicht gekürzt werden und passte auch relativ gut in den Ständer. Aber bis dahin...
Wir Drei hatten sehr unterschiedliche Vorstellungen von unserem Baum: Ich wollte eine Nordmanntanne, Franzi auch - allerdings mit Ballen zum Auspflanzen im Frühjahr. Kathie wollte eine Fichte, so ein stechendes Etwas.Angst.gif
Die Größe wurde vom Lieblingswiki vorgegeben und Franzi sollte das durchsetzen: so groß wie Franzi, nicht höher. Im Eingangsbereich des Ladens erinnerte sie uns noch eindringlich daran. Labber.gif
Bruchteile von Sekunden später sah sie allerdings die Auswahl und ging zielstrebig auf einen Baum zu: Das isser! Schock.gif
Kathie und ich trauten fast unseren Augen nicht und fragten nach, ob wir auch den richtigen Baum anstarrten. Franzi stand vor einer Nordmanntanne, zugegeben, ein Prachtexemplar, wunderschön gewachsen, ohne *Löcher*, nix mit *die Seite muß nach hinten*
Aber die Höhe... Keine Chance, das Teil ins Haus geschweige denn ins Auto zu bekommen.
Also weiter gucken. Zum Glück ließ sich bei den Fichten nix finden, was Gnade vor Kathies Auge fand. Zu klein, zu mickrig, mit Löchern, zu krumm, doofe Spitze. zensur.gif
Zurück zu den Nordmanntannen oder *Warmduscherbäumchen* wie Kathie abwertend meinte...
Nach längerer Suche wurde sie dann doch fündig. Den Baum wollte Franzi dann nicht, nicht, daß der nicht schön gewesen wäre, aber Kathie hatte ihn *gefunden*... Heul.gif
Jetzt steht im Wohnzimmer ein *Kompromissbaum*... ok.gif
Auch eine Nordmanntanne, aber von mir ausgesucht! *Geringfügig höher* als vom Lieblingswiki erwünscht, aber gut einen Meter kürzer als Franzis *Objekt der Begierde*
Geschmückt mit lila-goldenen Kugeln, Strohsternen, Federengeln und Olivenholzanhängern.
Insgeheim bin ich am Überlegen, ob im nächsten Jahr die *Männer* des Hauses mit der Aufgabe *Weihnachtsbaum* betraut werden; Dann aber eine Woche eher um noch genügend Zeit zu haben selbst loszuziehen. Nur für alle Fälle....


Wollkommode 20.12.2008, 14.51 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Da gibt es was auf die Ohren...

Gestern ist hier ein Päckchen eingetroffen, kein wolliges...
Ein Teil der Weihnachtsgeschenke kam an und da war eine CD drinne, die nicht unter den Baum kommt. Die hier. 
Ist zwar noch die *alte* Zusammensetzung der Ten Tenors, aber deswegen nicht schlechter.
Die wird mir in den nächsten Tagen den Weg zum Dienst versüßen.

Zum Strickkram: Die Tasche wächst weiter... Teil Zwei mißt um die 20cm.
Die Lieferung der Islandwolle wird sehnsüchtig erwartet.

Euch allen einen schönen Tag und ein paar Plätzchen zum Kaffee.

Wollkommode 10.12.2008, 08.57 | (0/0) Kommentare | TB | PL

2021
<<< April >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Grundsätzliches zu Anleitungen:
Ich beachte das Copyright!
Ich kopiere keinerlei Anleitung und verschicke sie, weder per Post, noch via mail!
Auch nicht, wenn mir die Kopier/Portokosten ersetzt werden.

Geduldsfadenprojekt
:
- zur Zeit kein Langzeitprojekt in Arbeit

wollbaer.gif


Im Wollkorb tummeln sich:

- (Topflappengarn)
- Globetrotterwolle (S)
- Cromarty
- Socken
- Strandlust & Krabbensalat

 

2019 gefertigt:
- Socken (3)
- MaulbeerMerino gelb (S)
- Mohair-Seide blau (S)
- GeburtstagsGalaxy

2018 gefertigt:
- Socken (15)
- Lettlopi (2)
- Virustuch


2016/2017 gefertigt:
- Islandpulli rot
- Virustuch
- Retrotuch
- Merinowolle Abendrot (S)
- Maulbeermerino schwarz (S)
- Fjörgyn
- Harald Bonbonwolle
- Islandpulli blau
- Socken 10 (von Hand)
- Socken 3 (Strima)
- Zick-Zack-Schal

2015 gefertigt:
- Topflappen (14)
- Islandpulli
- ZickZackSchal
- Rusila
- Merinoschal
- Loop Sonnengelb
- Jarnsaxa
- Multicolormerino (S) 1,5 kg
- Space (S) 1,5 kg
- Galaxy (S) 1,5 kg
- Bonbonwolle (S) 1,25 kg
- Maulbeermerino (S) 0,29 kg

Unterstelle nie Bösartigkeit,
wo Dummheit als Erklärung ausreicht.