Die Wollkommode

Die Wollkommode - DesignBlog

Poooost

Ich schwelge, schwebe auf Wolke 7...
Meine bestellten Noro-Magazine sind heute gekommen.
Christine war superschnell. Und Klaralund ist ein Stückchen näher gerückt.
Die Post hat mir aber auch die Zutaten für mein *unfusseliges* Hobby gebracht.
Öle mit und ohne Duft, neue Seifenformen, Laborthermometer und und und...
Wie gut, daß Ferien sind und ich bei meinem Arbeitgeber die Zeit nach meinen Wünschen einteilen kann...
Hoffentlich krieg ich den Ärmel heute noch fertig. Dann könnte die Jacke diese Woche noch *tragbar* sein.
Damit hätte ich dann einen genauen Überblick über die Reste und wüßte ob mir der Wollmond noch Kureyon mitschicken muß, oder ob es bei der Silk Garden bleibt.
Die wünsche ich mir nämlich zum Geburtstag, von meinen Lieben und mir selbst...

Wollkommode 30.03.2005, 19.26| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

So ein Regentag...

...hat auch was Gutes.
Selten habe ich so herzhaft gelacht wie in den letzten Stunden.
Das heißt aber nun nicht, daß das Wetter so bleiben soll.
Ein bißchen Sonne wäre doch auch ganz nett.
Dann könnte ich das Unkraut zwischen meinen Frühjahrsblühern entfernen...
So, die Kiste hier geht wieder aus.
Meine Kids wollen weiterlachen...

Wollkommode 30.03.2005, 14.26| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Sammelsurium

Hellwach

oder anders ausgedrückt: Verkehrte Welt
Nun sind schon Ferien, ich habe mich auch so sehr auf Ausschlafen gefreut...
Und was ist? Halb sechs, hellwach. Topfit...
Die letzten Tage blieb ich dann rotierender Weise liegen um irgendwann doch nochmal einzuschlafen und dann viiiiel später wieder wach zu werden.
Heute nicht. Heute bin ich aufgestanden, schon durch den Haushalt gefegt. Die *leisen* Arbeiten sind gemacht.
Jetzt schau ich nochmal durch diverse Blogs und dann geht es wohl ans Spinnrad.
Die Alternative wäre bügeln, lockt aber nicht wirklich...
Als Wühlmaus kann ich mich auch nicht betätigen: Hier hat es die ganze Nacht geregnet und es feuchtelt immer noch. Nicht gerade das richtige Gartenwetter...
Ich bin richtig sauer, auf mich selbst!
Damit das Thema wieder passt:
Ärmel hat in etwa Halbzeit.

Wollkommode 30.03.2005, 07.16| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Keine Bilder...

Immer noch keine Bilder.
Irgendwie fehlt mir der Antrieb das *Zeug* fotogen zu drappieren...
Nichtsdestotrotz war ich nicht gerade faul. Das Cashmere läuft momentan erschreckend gut ins Rad. Das will ich ausnutzen, weil ehrlich: Ich kann das Gefussel bald nimmer sehen.
Uwe hat den ersten Strang bereits verknäult: er will seinen Schal haben, endlich meint er...
Wenn es nicht geradezu *gotteslästerlich* wäre, würde ich das Garn glattweg *Emily* anvertrauen. Aber, so abgebrüht bin ich dann doch noch nicht.
Meine Nagano-Jacke ist noch immer am letzten Ärmel.
Da habe ich mich was den Wollverbrauch angeht derbe verschätzt. Die läuft weiter als sie ausschaut.:-))
Kathie freut sich: Aus den Resten gibt es ein Pulli für sie. Daher habe ich heute morgen auch schon mit dem Wollmond telefoniert und die Anleitungen bestellt. Plural deshalb, weil da auch *Klaralund* bei sein soll.
Der Pulli sticht mir in der Nase, seit ich ihn am Wombel live und in Farbe gesehen habe...
Und die Silk Garden Farbe Nr.8 ist wie gefärbt für mich...
(sagt zumindest meine Farbpalette..)
So, nun geht es noch ein bißchen ans Schacht, bevor die Nadeln klappern.
Bei uns ist übrigens herrliche Ruhe: Ein Kind ist in Ferien und die anderen beiden sind zuckersüß und bestochen... (aber psssst)

Wenn ich mich aufraffen kann gibt es morgen Bilder.
Meine Seife möchte ich euch doch schon mal zeigen...
Die Lavendelseife verströmt einen betörenden Duft und die Küchenseife schaut mit dem Kaffepulver drinnen gut aus.
Entgegen aller Warnungen habe ich sie auch schon mal getestet. Was soll ich schreiben? Mir gefällt das Ergebnis. Der Zwiebelgeruch jedenfalls war weg...

Wollkommode 29.03.2005, 18.02| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes

Bündchen

Am ersten Ärmel fehlen - Dank *Herr der Ringe* nur noch 14 Bundreihen.
Sooo wird das eher was nach meinem Geschmack!
Vielleicht kommen nachher noch Bilder. Hätte ja ein bißchen was zu Zeigen: Seife, Wolle und die Einzelteile der Jacke...

Wollkommode 28.03.2005, 11.35| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Fertig!

Die Space ist fix und fertig versponnen und verzwirnt. Zur Zeit nimmt sie ein Bad. Nur mit dem Trocknen auf dem Balkon wird es nix werden: Da tropft es bereits - von ganz oben...
Also wird mal wieder die Dusche herhalten müssen.
Und ich stürze mich nun auf`s Schacht und somit auf Cashmere.
Bin ich froh und erleichtert, daß die Räder sich langsam leeren. Irgendwie bekommt mir das nicht so viele Fusseln anzuspinnen. Dann geht es mir wie Susan:
Ich setze mich selbst unter Druck - und das bei einem Hobby...
Vielleicht halte ich mich künftig besser an meine eigenen Vorgaben: Eins nach dem anderen...
Nachher geht es dann in aller Seelenruhe am Ärmel meiner Jacke weiter.
Ach so, die Space ist mal wieder nicht für mich: Kathie will daraus was *mantelähnliches* haben...
Ihr Argument, warum ausgerechnet diese Wolle war: Mutter, das sind nicht deine Farben...
Also habe ich jetzt erstmal die Farbkarte von Cleo in Sicherheit gebracht; Man weiß ja nie...

Wollkommode 27.03.2005, 19.01| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes

Frohe Ostern

Der Herr ist auferstanden!


Ich wünsche allen LeserInnen ein gesegnetes Osterfest

Wollkommode 27.03.2005, 09.40| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Sammelsurium

Nur noch ein bißchen

Die Space neigt sich dem Ende zu. Ich schätze mal noch gut eine Spule und sie kann abgehakt werden.
Heute werde ich wohl noch 2 Spulen verzwirnen und waschen. Am Balkon sieht das keiner...
Und mich stört es nicht, wenn da was vor sich hin tropft...

Wollkommode 27.03.2005, 09.24| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes

Olivenölseife und Küchenseife

In der Seifenküche hat es gestern noch gebrodelt:
Olivenseife gab es und eine Küchenseife.
Die Küchenseife ist mit Kaffee gemacht inkl. Pulver und soll nach dem Zwiebel schneiden wahre Wunder wirken. Füße erhalten so auch ein natürliches Peeling. Wie es tatsächlich ist kann ich noch nicht berichten. Alle Seife will reifen...
Ist was für ganz Geduldige. ;-)))

Wollkommode 27.03.2005, 09.21| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: verseiftes

Nagano-Ärmel

Gaaanz langsam wird es was mit den Ärmeln. Jetzt gefallen sie mir schon viel besser...
Die waren vorher zu eng, irgendwie...
Und nun ist auch das Muster fehlerfrei!

Wollkommode 27.03.2005, 09.18| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Ärmellos

*Nagano* ist wieder ohne Ärmel.
Beim zweiten habe ich gleich die ersten beiden Reihen falschgenadelt und mußte wieder aufriebeln. Dann gefiel mir Ärmel Nr. Eins gar nicht mehr so richtig. Irgendwie war der zu schmal... Also auch da: Rückwandlung in Knäuelform...
Nun ist neue Berechnung fertig und es kann wieder losgehen.
Gestern Abend gab es dann *Fruststricken* am Maidenhair...
Und die Space wird immer weniger. Da heißt es aber nun erstmal wieder Verzwirnen, bevor es weitergeht.
Den Schock meiner Wollstatistik habe ich angefangen zu verdauen...
Na ja, war ja abzusehen. Ich kriege zur Zeit kaum was fertig und Post liefert neue Fusseln. Nun denn, heißt es also wieder *Wolldiät*...
Ach ja, die *Seifenküche* lockt heute auch wieder...
Das ist fast so *infektiös* wie das Spinn-und-Färbevirus...

Wollkommode 26.03.2005, 09.53| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Gerade mal gerechnet...

Boah, fast schon peinlich...
Ich habe gerade die Wollstatistik berechnet...
Und nun geht es kurz und schmerzlos...

  •  2100 gr. Sockenwolle
  • 28980 gr. Strickstash
  • 24000 gr. Spinnstash
macht nach Excel ganz genau 55,080 kg Fusselkram insgesamt...

55,080 kg -
Schock schwere Not, da war ich schonmal... am 1.1. 2004

Wollkommode 25.03.2005, 19.29| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Sammelsurium

Ostern kann kommen...

Die Eier sind gefärbt. Dieses Jahr mit Cochenille und Blauholz.
Außerdem habe ich begonnen die Ostereierfarben zu verbrauchen. Zum Färben von Wolle mag ich sie nicht mehr nehmen. Die Ergebnisse mit Pflanzenfarben bzw. *echter* Wollfarbe finde ich schöner. Außerdem bilde ich mir ein, daß die Wolle auch schöner wird/bleibt...
Und nochwas hat Farbe erhalten: Kein graues Haar ziert mehr mein Haupt. Dunkelbraune Locken gefallen mir irgendwie besser...
So, nun geht es wieder ans Joy, es ruft...

Wollkommode 25.03.2005, 15.14| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gefärbtes

Nagano

Der erste Ärmel ist fertig!
Ging beim Bibeltest mit Gottschalk fast von alleine. Die Jacke könnte über Ostern fertig werden.
Heute gibt es erst das traditionelle Eierfärben und dann ist der Tag offen. Dank strömenden Regens wird wohl ein Spinnstündchen für mich rausspringen. Die Space läuft momentan gut ins Joy. Und das will ich ausnutzen...

Wollkommode 25.03.2005, 09.37| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes

Seifig...

Welch ein Unterfangen...
Einerseits beschweren sich in unserer Kleinstadt die Ladeninhaber über mangelnde Einnahmen und schimpfen über Internetkäufe, andererseits sind sie nicht in der Lage Zutaten für Seifen zu besorgen. Angefangen beim Laborthermometer, über die Formen, zu den Farben...
Weder Drogerie, noch Reformhaus, noch Apotheke...
Ich kriege die Sachen nun doch - aus dem Internet, weil so flexibel wie die letzte Einkaufsmöglichkeit vor Ort mit ihren Öffnungszeiten ist, bin ich nicht...
So, genug gemeckert. Dieses Meckern passt so gar nicht zu der altrosa duftenden Seife die ich gerade zum Ausreifen aus der Form geholt habe...

Wollkommode 25.03.2005, 09.34| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: verseiftes

Lavendelblütenseife

An der Überschrift unschwer zu erkennen: Ich habe es getan!
Bin losgezogen, habe ein paar Öle und Fette besorgt, Aqua dest., und eine Silikon-Muffin-Form (...die zweckentfremdet wird)
Natriumhydroxid gab es in der Apotheke, lagernd(!), weil da auch eine *Seifensüchtige* arbeitet...
Jetzt ruhen 6 Seifenstücke in der Form, herrlich duftend und warten nur aufs Ruhen...
Während des Rührens gab es dann diverse Ideen nach weiteren Seifenkreationen... : Küchenseife mit Kaffee, Ringelblumenseife, Brennesselseife..., Seife mit Rosenduft...
Ich seh schon, genauso ein Suchtpotential wie beim Spinnen und Färben...
Apropo Spinnen: Cashmerespule ist voll! Jetzt noch *schnell* die Zweite und dann geht es ans Verzwirnen...
Meine *Nagano* hat ein *Drittel-Ärmel* bekommen und Knöpfe habe ich wohl auch schon...
Morgen gibt es hier wieder einen *Farbenrausch*: Eier färben, traditionell an Karfreitag...
All denen, die Ostern verreisen wünsche ich schon jetzt ein gesegnetes Osterfest!

Wollkommode 24.03.2005, 06.33| (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: verseiftes

2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Grundsätzliches zu Anleitungen:
Ich beachte das Copyright!
Ich kopiere keinerlei Anleitung und verschicke sie, weder per Post, noch via mail!
Auch nicht, wenn mir die Kopier/Portokosten ersetzt werden.

Geduldsfadenprojekt
:
- zur Zeit kein Langzeitprojekt in Arbeit

wollbaer.gif


Im Wollkorb tummeln sich:

- (Topflappengarn)
- Globetrotterwolle (S)
- Cromarty
- Socken
- Strandlust & Krabbensalat

 

2019 gefertigt:
- Socken (3)
- MaulbeerMerino gelb (S)
- Mohair-Seide blau (S)
- GeburtstagsGalaxy

2018 gefertigt:
- Socken (15)
- Lettlopi (2)
- Virustuch


2016/2017 gefertigt:
- Islandpulli rot
- Virustuch
- Retrotuch
- Merinowolle Abendrot (S)
- Maulbeermerino schwarz (S)
- Fjörgyn
- Harald Bonbonwolle
- Islandpulli blau
- Socken 10 (von Hand)
- Socken 3 (Strima)
- Zick-Zack-Schal

2015 gefertigt:
- Topflappen (14)
- Islandpulli
- ZickZackSchal
- Rusila
- Merinoschal
- Loop Sonnengelb
- Jarnsaxa
- Multicolormerino (S) 1,5 kg
- Space (S) 1,5 kg
- Galaxy (S) 1,5 kg
- Bonbonwolle (S) 1,25 kg
- Maulbeermerino (S) 0,29 kg

Unterstelle nie Bösartigkeit,
wo Dummheit als Erklärung ausreicht.