Die Wollkommode

Die Wollkommode - DesignBlog

Fjörgyn, Spinnen und Sotschi

Die Spiele von Sotschi sind Geschichte.
Meine spinnerte Ausbeute kann sich sehen lassen und von meiner gestrickten Ausbeute bin ich selbst etwas überrascht:
Die *moosbeerige* Multicolormerino ist fertig versponnen und verzwirnt.
Ein Kilo Space ist versponnen (!) und teilweise schon verstrickt.
Es gibt eine Fjörgyn draus - leicht abgewandelt, aber immer noch erkennbar.
Davon sind das Rückenteil und das linke Vorderteil fertig.
Wenn unsere Aussie keinen *Sabotageakt* verübt hätte, wäre der Hervor wohl auch fertig geworden.
Aber hätte, wäre, wenn...
Der olympische Gedanke zählt!
Dabeisein ist alles
Ich hatte jedenfalls eine Menge Spaß, auch in der entsprechenden Facebookgruppe.
Dort war ich allerdings eher stiller Mitleser.

Bilder zeig ich die Tage. Ich muß nun los zum Spätdienst.
Euch allen eine gute Woche.

Wollkommode 24.02.2014, 11.22| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Küchengeschwätz | Tags: stricken, spinnen, Fjörgyn,

Fjörgyn


 
Ein erstes Bild von Fjörgyn.Ich gebe es zu: Das Bild ist ein paar Tage alt.
Das Vorderteil ist mittlerweile fertig. Momentan stricke ich am Rückenteil.
Vollkommen ohne Muster.
Ich bin mal auf den Wollverbrauch gespannt. Ein Kilo hab ich gesponnen.
Ein weiteres Kilo liegt noch als dünnes Kardenband hier.
In der Anleitung sind 1600 gr. angegeben.
Schaun wir mal, oder so.

Wollkommode 20.02.2014, 18.17| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes | Tags: stricken, Fjörgyn,

Punktlandung

Die Maschenprobe passt!

Wollkommode 09.02.2014, 21.51| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes | Tags: spinnen

Ich hab da mal eine Idee...

So fing der letzte Eintrag an.
Heute hatte ich meinen Kardiertermin.
Insgesamt waren es 4,4 kg Wolle die bei Godosars in Grünberg gekämmt wurden.
Ich finde das Kämmen der Wolle hat immer etwas besonderes.
Vor dem inneren Auge hat man so seine Erwartungen und wenn die dann auch noch erfüllt werden... Ein gutes Gefühl.
Und das hatte ich heute.
Ich durfte während des Kardierens Fotos machen.
Ich zeig euch hier ein paar davon.
Auf Facebook gibt es ein Album, da sind sie größer drin eingelagert.
















Wollkommode 08.02.2014, 23.17| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: wollige Pläne | Tags: spinnen

Spinnlust!

Ich hab` da mal eine Idee...
Kennt ihr das?
Ihr seht etwas und eure Kreativität erwacht?
Wunderbar! Das will ausgelebt werden.

Ich war die Tage mal im Onlineshop von Frau Fritz www.wollknoll.de unterwegs.
Eigentlich war ich auf der Suche nach einem bunten Kardenband.
*Kleben* geblieben bin ich an Merinoflocken. Die kombiniert mit der hier gut abgelagerten Tüte "bunte Merino" und einem Fitzelchen Seide....
Morgen hab ich Termin in der Wollkämmerei Godosar.
Dann zeig ich euch auch Bilder.

Und was das bunte Kardenband betrifft...
Ich hab mich für eine *Space* entschieden. Die läuft fast von alleine ins Rad.
Für mich sieht die Wolle nach einer zopfigen Outdoorjacke aus...

Wollkommode 07.02.2014, 21.19| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes | Tags: spinnen, Sotschi,

Spinnstunde

... danach war mir heute.
Nach Spinnen.
Richtig Lust das Spinnrad zu treten und einen Faden entstehen zu lassen.
Nun hab ich meine Spinnwollvorräte immer noch nicht aufgefüllt und so blieb keine große Auswahl.
Ich hab hier *nur* noch eine selbstgewaschene Braune, mit einkardierter Seide und etwa 350 gr. Multicolormerino. Jene wollte ich im Herbst schon verspinnen, auch mit Seide und anschießend verweben. Davon bin ich aber ganz abgerückt.
Mir ist mehr nach Tuch oder Schal...
Vielleicht ändert sich das ja nochmal... ;-)
Jedenfalls gab es eben eine Stunde am Rose.

Wollkommode 26.01.2014, 16.20| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes | Tags: spinnen

Handstulpen

Im Farbverlauf ein bißchen verschoben. Stört mich aber nicht.
Ich finde die richtig klasse für trübe Wintertage.
Auch nicht uninteressant: Meiner Großen gefällt die Farbkombi so gar nicht.
Damit sind sie vor Langfingern geschützt...

Wollkommode 19.01.2014, 16.02| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes | Tags: stricken

Streifzug

Der Schal ist fertig.
Ist gewaschen, getrocknet und wurde heute auch schon ausgeführt.
Ich finde die Wolle sehr schön, ganz weich, pflegeleicht.
Für Socken halte ich sie allerdings nur bedingt geeignet. Da ist sie zu instabil, weil gedochtet.
Und nach dem Waschen zeigte sich ein weiteres Minus: Der Schal ist gewachsen...
Ich kann ihn jetzt ein weiteres Mal um den Hals wickeln. Wer das allerdings nicht mag...
Von Lang Yarns hätte ich etwas mehr erwartet.



Aus dem verbliebenen Garn habe ich Handstulpen begonnen.
Wieder nach der Anleitung von Petra Wiedemann. Ich finde die immer wieder schön.
Die haben hier schon fast Klassikerstatus.

Wollkommode 17.01.2014, 20.31| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes | Tags: Streifzug, stricken,

Immer noch am Schal

...aber nicht mehr lange.
Der erste Knäuel ist fast vernadelt.
Damit ist mir der Schal allerdings ein klein wenig zu kurz.
Also gab es einen zweiten Knäuel und aus den Resten gibt es dann noch die passenden Handstulpen.
Für die bin ich noch auf der Suche nach Anleitung.
So durchlöchert wie den Schal möchte ich die an sich nicht haben.

Wollkommode 14.01.2014, 20.28| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes | Tags: Streifzug, stricken,

Socken 2014

Eigentlich zeige ich hier ja kaum noch Socken.
An denen habe ich aber so lange gestrickt.
Die muss ich zeigen.*lach*



Jetzt kann ich in aller Ruhe an meinem Schal weiterstricken!

Wollkommode 04.01.2014, 22.32| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes | Tags: stricken, Socken,

Streifzug

Ein Gestrick 2014 hab ich auch schon auf den Nadeln:


Wieder ein Schal... Ursprünglich sollte das Knäuel zu Socken verstrickt werden.
Ich fand die Wolle jedoch zu instabil und hab mich für einen Schal entschieden. Mal schauen, wie weit ich mit den 150 gr. komme. Notfalls hole ich noch einen Kn. nach und es gibt noch ein Paar Handstulpen dazu.



So, was tummelt sich noch hier?

  • die Sockenwollrestedecke (dieses Jahr wird sie fertig!)
  • Hervor - ihm fehlen die Ärmel
  • Merino /Seide am Spinnrad - ich hatte da so eine Idee
  • ein paar Socken - wer wollte die handgestrickt in dunkelblau?

Das war jetzt mal ein grober Überblick.
Ich mach mich mal an die Socken. Dazu brauch ich Tageslicht und es wird echt Zeit. Die sind seit Wochen angefangen...

Wollkommode 02.01.2014, 15.00| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes | Tags: Streifzug, stricken,

Petronella

Ich kann was fertiges zeigen. ;-)
Ein Auftragstuch ist gestern von den Nadeln gehüpft.
In den nächsten Tagen wird es als Geburtstagsgeschenk getarnt das Haus verlassen.


(Anleitung und Wolle von Lana Grossa)

Wollkommode 02.01.2014, 14.50| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes | Tags: stricken, Petronella,

Als ich mich wirklich...

Als ich mich wirklich
 selbst zu lieben begann,
 habe ich aufgehört,
 mich nach einem anderen Leben zu sehnen,
 und konnte sehen, dass alles um mich herum
 eine Aufforderung zum Wachsen war.
 Heute weiß ich, das nennt man
“Reife”.


Als ich mich wirklich
 selbst zu lieben begann,
 habe ich verstanden,
 dass ich immer und bei jeder Gelegenheit,
 zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin
 und dass alles, was geschieht, richtig ist
– von da konnte ich ruhig sein.
 Heute weiß ich, das nennt sich
“Selbstachtung”.


Als ich mich wirklich
 selbst zu lieben begann,
 habe ich aufgehört,
 mich meiner freien Zeit zu berauben
 und ich habe aufgehört,
 weiter grandiose Projekte
 für die Zukunft zu entwerfen.
 Heute mache ich nur das,
 was mir Spaß und Freude bereitet,
 was ich liebe
 und mein Herz zum Lachen bringt,
 auf meine eigene Art und Weise
 und in meinem Tempo.
 Heute weiß ich, das nennt man
“Ehrlichkeit”.


Als ich mich wirklich
 selbst zu lieben begann,
 habe ich mich von allem befreit
 was nicht gesund für mich war,
 von Speisen, Menschen, Dingen, Situationen
 und von allem, das mich immer wieder hinunterzog,
 weg von mir selbst.
 Anfangs nannte ich das “gesunden Egoismus”,
aber heute weiß ich, das ist “Selbstliebe”.


Als ich mich wirklich
 selbst zu lieben begann,
 habe ich aufgehört,
 immer recht haben zu wollen,
 so habe ich mich weniger geirrt.
 Heute habe ich erkannt,
 das nennt man “Einfach-Sein”.


Als ich mich wirklich
 selbst zu lieben begann,
 da erkannte ich,
 dass mich mein Denken
 armselig und krank machen kann,
 als ich jedoch meine Herzenskräfte anforderte,
 bekam der Verstand einen wichtigen Partner,
 diese Verbindung nenne ich heute
“Herzensweisheit”.


Wir brauchen uns nicht weiter
 vor Auseinandersetzungen,
 Konflikten und Problemen
 mit uns selbst und anderen fürchten,
 denn sogar Sterne knallen
 manchmal aufeinander
 und es entstehen neue Welten.
 Heute weiß ich,
 das ist das Leben!


Charlie Chaplin

 

Wollkommode 02.01.2014, 14.43| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Zitiertes und mehr... | Tags: beeindruckend

Neues Jahr - Neues Glück?!

We will see.

Da ist es also. Das Jahr 2014.
Mal gespannt, was es mit sich bringt.
Ich hoffe einfach mal auf ein ruhigeres Jahr, weniger stürmisch.

Hier darf es gerne wieder etwas lebhafter sein.
2014 darf gerne bestrickender, versponnener und etwas verwobener sein. Ab und an mal ein Farbklecks, ein bißchen was blumiges.

2013 habe ich nicht wirklich viel gestrickt, kaum was versponnen und noch weniger verwoben. Entsprechend hat sich mein Wollvorrat nicht wesentlich verändert.
Was ja jetzt nicht sooooooooooo schlecht ist - bei einem Wolljunkie.

Lediglich mit Spinnwolle sieht es mau aus. Das lässt sich jedoch leicht ändern.

So, nun wünsche ich allen, die sich hierher verirren oder ab und an hier vorbeikommen ein Gutes Neues Jahr.

Wollkommode 02.01.2014, 14.40| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Küchengeschwätz

2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Grundsätzliches zu Anleitungen:
Ich beachte das Copyright!
Ich kopiere keinerlei Anleitung und verschicke sie, weder per Post, noch via mail!
Auch nicht, wenn mir die Kopier/Portokosten ersetzt werden.

Geduldsfadenprojekt
:
- zur Zeit kein Langzeitprojekt in Arbeit

wollbaer.gif


Im Wollkorb tummeln sich:

- (Topflappengarn)
- Globetrotterwolle (S)
- Cromarty
- Socken
- Strandlust & Krabbensalat

 

2019 gefertigt:
- Socken (3)
- MaulbeerMerino gelb (S)
- Mohair-Seide blau (S)
- GeburtstagsGalaxy

2018 gefertigt:
- Socken (15)
- Lettlopi (2)
- Virustuch


2016/2017 gefertigt:
- Islandpulli rot
- Virustuch
- Retrotuch
- Merinowolle Abendrot (S)
- Maulbeermerino schwarz (S)
- Fjörgyn
- Harald Bonbonwolle
- Islandpulli blau
- Socken 10 (von Hand)
- Socken 3 (Strima)
- Zick-Zack-Schal

2015 gefertigt:
- Topflappen (14)
- Islandpulli
- ZickZackSchal
- Rusila
- Merinoschal
- Loop Sonnengelb
- Jarnsaxa
- Multicolormerino (S) 1,5 kg
- Space (S) 1,5 kg
- Galaxy (S) 1,5 kg
- Bonbonwolle (S) 1,25 kg
- Maulbeermerino (S) 0,29 kg

Unterstelle nie Bösartigkeit,
wo Dummheit als Erklärung ausreicht.