Die Wollkommode

Die Wollkommode - DesignBlog

Erste Sticheleien

...gibt es bereits am neuen Kleid.
Mal schauen, wie weit ich morgen komme.
Zumindest eine erste Anprobe sollte drin sein.
Und dieses mal werde ich die Brettchenborte gleich annähen und nicht erst später:
Für dieses *später* liegt von der letzten Gewandung noch Borte...

Und dann will ich endlich noch diverse Felle an der Wintergewandung anbringen; Wobei: Ich habe keinerlei Ahnung wie...

Jetzt geht es aber erst mal wieder an die Nadeln. Die Lornas Laces sollte diese Woche auch noch aus dem Handarbeitskorb ausziehen. Zumal ich auch da noch 200 gr. Sockenwolle entdeckt habe, deren Existenz mir vollends entfallen war...
Nur Spinnwolle, die *finde* ich nicht. Da bin ich relativ *blank* mit. Vielleicht sollte ich das Navi doch mal mit der Wollknolladdi füttern... So im Sommerurlaub, wenn keine Konfi und kein Freienfels ansteht... Da könnte ich dann auch gleich Schurwollzwirn mitbringen, obwohl der von Seehawer ist weicher...
Ich seh schon, es wird eine Wollrundreise werden.

Jetzt aber erst mal eins nach dem anderen, erst *alles für FF* und dann sehen wir weiter. Obwohl dieser unerwartete *Sockenwollfund* hat mich heute schon etwas näher zu Emily gebracht. (Emily ist die Strima, die hier seit Monaten einstaubt)

Wollkommode 31.03.2008, 21.03| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Genähtes | Tags: nähen, Gewandung,

Die letzten Bilder für heute

Nach den ganzen *unstrickigen* Bildern nun noch die mit dem *Strigges*
Am längsten liegt der Hervor:

hervor_3fertig.JPG

gestrickt nach Anleitung von Elsebeth Lavold. Zu finden im *Stricken mit Wikingermustern*
gestrickt mit handgesponnener Australmerino (Ombria) auf dem Rose und zweifach verzwirnt.

Noch nicht ganz fertig ist der Schal aus der Lornas Laces (Honeycomb Laceschal)
Anleitung ist von
Monika Eckert.

honeycomb_lornaslaces.JPG

Wollkommode 30.03.2008, 20.03| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes | Tags: stricken

Auch im Bild festgehalten...

...wurde Konrads Decke:

konrad_deckefertig.JPG
(höchstens ein Achtel ist hier abgelichtet)

Wollkommode 30.03.2008, 19.51| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gewebtes/Brettchenweben | Tags: weben

Spinnfrust und Spinnlust im Bild

Hier nun der Grund, warum es die Bilder erst jetzt gibt: Ich wollte das tolle Wetter am Spinnrad genießen. Ergebnis sind 350 gr. gezwirnte Lammwolle und zwei gut geleerte Spulen.

rainbow_blauholz.JPG

Wollkommode 30.03.2008, 19.48| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes | Tags: spinnen

Neues für Freienfels

Hier nun die Bilder vom *Ist-Zustand* meiner Nähereien. Bis es losgeht, sieht das hoffentlich anders aus.

wollkleid08_isl.JPG

Der gesteckte Zuschnitt meines Kleides. Mal wieder nach dem Schnitt aus dem auf Island gefundenen *Permafrostkleid*. Ich finde den Schnitt einfach klasse.
Die Borte, die das Ganze dann zieren soll, finde ich auch gelungen:

borte_wollkleid08isl.JPG

Dazu noch die Schürze, deren Rohzustand noch etwas roher ist, als der des Kleides:

zuschnitt_wollschuerze08.JPG
(und meine 43er Füße, die den Untergrund vorm *verwehen* schützen :-))) )

Wollkommode 30.03.2008, 19.44| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Genähtes | Tags: nähen, Gewandung,

Endlich mal wieder was zum Gucken...




z o o m

Los geht es mit der Indigogefärbten Wolle. Der Einfachheit halber habe ich gleich das Bild entsprechend beschriftet.
Die Farben finde ich toll. Besonders die Überfärbung mit den Läusen...
(So wurde die Ostereierfarbe wirklich restlos verwertet)

Weiter geht es ohne Zoom, aber immer noch mit Indigo
einmal für Stjarna:

indigo_08stjarna.JPG

und einmal für mich:

indigo_08fylgja.JPG

Wollkommode 30.03.2008, 19.32| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gefärbtes | Tags: färben

Zugeschnitten

Bis Freienfels ist nicht mehr lange und ich habe mir in den Kopf gesetzt, dort ein neues Wollkleid und eine neue Schürze zu haben...
Also, bin ich quasi als Vorbereitung für den Nachtdienst gestern Abend heute Morgen ziemlich spät ziemlich früh ins Bett.
Hier warten nun direkt bei der Nähmaschine beide Teile in zugeschnittener Form auf ihre Weiterverarbeitung.

Spinniges gibt es nur eine gefüllte Rose-Spule zu vermelden. Es darf also verzwirnt werden.

Uund strickiges? Der letzte Knäuel der Lornas Laces befindet sich auf dem Weg ans Strickstück. Es wird also keine Stulpen geben. Dafür ist der Schal von *ordentlicher* Länge zum Einmummeln...

Ich wünsche euch nun allen einen schönen Abend und eine gute (kurze) Nacht.

Wollkommode 29.03.2008, 17.49| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Mittelalterliches | Tags: nähen, Gewandung, stricken, spinnen,

Ob eine weitere Liste hilft?

Mir ist gerade mal so richtig aufgefallen, wie lange es hier nun schon keine Bilder mehr zu sehen gab und wie unvollständig die Zusatzseiten sind. Ist ja geradezu peinlich.
Also es fehlen:

  • der fertige Hervor von Kathie
  • die gewebte Decke für Konrad
  • ein Schultertuch welches zu Valentin jemanden überraschte...
  • mein (fast fertiger) Schal aus der Lornas Laces
  • die Färbereien vom Anfang der Woche
  • die Regenbogenwolle, die mich immer noch mit den Zähnen knirschen lässt
  • die *Blauholzwolle*
  • und falls ich mich recht erinnere war da noch ein SoC...

Ich sollte wohl mal einen Fototermin einplanen. Wäre doch was für den frühen Sonntagmorgen. So gegen halb acht. Da komme ich aus dem Nachtdienst und bin sicher (dank Kaffee) hellwach und voller Tatendrang. Werde ich gleich mal so notieren...

Wollkommode 28.03.2008, 14.43| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: wollige Pläne

Färbelaune

Und hier noch ein Eintrag, der Sternchen etwas *heller erstrahlen lässt*:
Deine Kopftücher sind nicht mehr weiß!

Ich habe hier in den letzten Tagen Indigo gefärbt. Im Einweckautomat, in der Küche. Nun gibt es hier ein Kilo Wolle in verschiedenen Blautönen und einige blaue Tücher (nicht nur die von Sternchen...)

Ich habe ein Rezept verwendet, was ich vor einigen Jahren (wie lange ist das nun her???) vom großen Spinntreffen in Bodenrod mitgebracht habe. Damit ist es ziemlich einfach und mit Deckel ziemlich geruchlos.
Die schönsten Farben gab es auf der Wolle und den Tüchern, die über Nacht in der Küpe lagen.

Wollkommode 27.03.2008, 19.47| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gefärbtes | Tags: färben, Gewandung,

Spinnfrust - Spinnlust

Erst mal Danke an Annie. Die Jacke ist prima geworden. So ähnlich hatte ich was bei www.knitty.com gefunden.
Das Vliess ist nicht von Frau Fritz. Es kam aus dem Allgäu zu mir. zwinkern.gif
So gewaschen und getrocknet sieht der navajogezwirnte Strang ganz ansehnlich aus. Franzi jedenfalls ist begeistert... Ich bin weiterhin enttäuscht. Vielleicht, weil es fast *wehtut* das Vliess zu zerfleddern um was draus zu machen, was mir gefällt.
Und so wurde das Vliess erst mal verbannt; ob es tatsächlich als Übungswolle für einen Anfänger endet, steht noch etwas auf wackligen Füßen. (wegen Franzi)
Da in der Überschrift aber nicht nur von Spinnfrust die Rede ist:
Ich habe die Blauholzlammwolle wieder hervorgekramt! Die zweite Spule vom Rose ist in Arbeit - immer so ein/zwei Stündchen nach der Arbeit. Am Wochenende könnte es dann tatsächlich ans Verzwirnen gehen.
Ich weiß nicht, was ich so lange gegen dieses Spinnrad hatte. Zur Zeit ist es mein absolutes Lieblingsrad...

Wollkommode 27.03.2008, 19.40| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes | Tags: spinnen

Fertig!

Endlich!
Konrad wird diesen Eintrag sicher mit Freude lesen:
Die Decke ist fertig. Eigentlich schon seit Ostermontag, aber gestern hatte ich erst den nötigen Platz um das Teil nach dem Waschen auch trocknen zu können. Damit ist sie noch beschäftigt. Danach werden die Fransen noch ordentlich geschnitten. Feinschliff sozusagen...

Wollkommode 27.03.2008, 19.28| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gewebtes/Brettchenweben | Tags: weben

Ganz nett anzusehen

ist das Regenbogenvlies - solange es verpackt und in Vliesform ist.
Ausgepackt und angesponnen ist es gar nicht mehr so nett. Wie spinnt frau das am Besten?
An einer Ecke anfangen und ins Rad laufen lassen, wie das Vlies möchte? Oder auseinandernehmen und nacheinander spinnen?
Ich wollte den Regenbogen erhalten... Also habe ich immer kleine Mengen vom Vlies abgezupft und diese gesponnen. Das Ganze dann navajoverzwirnt um auch da keinen *Mischmasch* zu produzieren.
Mühselig das Ganze, weil dazu brauch ich kein Vlies. Dazu kann ich mir dann auch einzelne Farben feiner Australmerino von Frau Fritz kaufen. Die sind dann zudem im Band kardiert und somit auch noch platzsparender aufzubewahren.
Fazit des Ganzen: Das Vlies wird wieder eingepackt (nett anzusehen war ist es ja) und wenn hier wieder ein Spinnanfänger Räder ausprobieren kommt, darf er es sich mitnehmen und nach Herzenslust damit experimentieren.
Ich kletter jetzt nochmal in mein Wollregal und such mir was praktisches, kuscheliges und nicht kratzendes heraus.
Das mag dann vieleicht nicht ganz so farbenfroh sein.
Die gute Laune hält dabei aber übers Spinnrad hinaus an, reicht über die Stricknadeln bis hin zum fertigen Kleidungsstück.

Wollkommode 24.03.2008, 18.29| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes | Tags: spinnen

Frau sollte einfach nicht...

... nach weiteren Ideen für den Regenbogen suchen.
Warum? Na, hier liegt noch Lacegarn und bei knitty.com habe ich das hier entdeckt.
Urggs.

Wollkommode 21.03.2008, 10.34| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: wollige Pläne

Entscheidungshilfe gesucht

Das passt mal wieder:
Zuerst liegt die Lornas Laces - mangels Idee - monatelang unbeachtet herum, gerät fast in Vergessenheit... (Dank Excel aber nur fast) und dann:
Ich bin am Überlegen, ob ich einen langen Schal nadle, oder nur einen halblangen und dafür die passenden Handstulpen dazu. Ich habe ja nur ein paar Handstulpen, da könnte noch eins dazu, oder???
Vielleicht fällt diese Entscheidung ja während der Regenbogen aufs Julchen läuft...
Obwohl, auch da, gibt es die entgültige Entscheidung was draus wird, wenn der erste Strang fertig und eine Maschenprobe genadelt ist... Ich habe nämlich so ein Gefühl, daß meine *Ursprungsidee* und eben jene Maschenprobe sich nicht vertragen.

Wollkommode 20.03.2008, 09.21| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes | Tags: stricken

Noch 20 cm

... fehlen an Konrads Decke. Da trifft es sich doch gut, daß am Ostersamstag mein Dienst erst um 15 Uhr beginnt. Da bleibt genügend Zeit für die Mittelnaht und die Waschmaschine.

Wollkommode 20.03.2008, 09.13| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gewebtes/Brettchenweben | Tags: weben

Schon ganz auf Frühling eingestellt...

... war ich hier. Und dann erzählt die Stimme aus dem Radio was von Wintereinbruch und viel Schnee... *Szeufz*
Dabei hatte ich doch geplant den Färbepott vom Winterstaub zu befreien und ein wenig Farbe auf die Wolle zu bringen. Ich muß wohl umplanen. Mit Handschuhen und Winterjacke in einen Schal gemümmelt... in einem Pott rührend, von dem auch noch ein Stallgeruch ausgeht... Ich glaube, dann werde ich zumindest mal zum Gesprächsthema.
So werde ich wohl doch eher zum Regenbogen greifen...
(Konrads Decke neigt sich dem Ende zu - daher die neuen Planungen)
Oder den Schal weiternadeln. Mit Glück, könnte der dann gleich noch gute Dienste leisten.
Hach, ich werde schon was finden und mich keinesfalls langweilen.

Wollkommode 18.03.2008, 08.44| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gefärbtes | Tags: färben, stricken, weben,

Schon vorbei...

So schnell ist ein freies Wochenende um.
Doch, ich habe auch ein bißchen was gemacht. ;-)))
Kuchen gebacken, gebügelt, Verwandtenbesuch usw
Der Schal aus der Lornas Laces ist etwas gewachsen. Das Spinnrad habe ich nur angesehen... Hier läuft zur Zeit ein Filzversuch. Und dazu mußte ich in meinem Spinnwollberg *wühlen* gehen. Ich habe nicht nur die gesuchte Wolle hervorgekramt, sondern auch ein Regenbogenvliess... Nachdem ich nun ständig um eben jenes gewandert bin, habe ich beschlossen die Blauholzwolle wieder einzupacken und den Regenbogen auf die Spulen zu bringen. Selbst die Idee der Weiterverarbeitung ist schon (fast) ausgereift...
Jetzt geht es aber erst mal eine gute Stunde an Konrads Decke. Die hat trotz aller kreativen Ideen absoluten Vorrang... Es ist ja auch nicht mehr sooo viel zu weben. ;-))
Allerdings ist es bis Freienfels nicht mehr so lange hin und davor haben wir hier noch eine Konfi, die über die Bühne gebracht werden will.

Wollkommode 17.03.2008, 09.07| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: wollige Pläne

Stück für Stück

...wächst Konrads Decke. Heute mußte das Webschiffchen neu befüllt werden. Es geht also - endlich - voran.
Und der Lornas Schal darf gleich weiterwachsen. Auch da ist der zweite Knäuel in Arbeit.
Mal schauen, was der Fernsehabend noch so bringt.
Ansonsten freue ich mich auf das bevorstehende Wochenende: Ich habe frei!

Wollkommode 13.03.2008, 20.34| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gewebtes/Brettchenweben | Tags: weben, Gewandung, stricken,

Erst die Decke!

Erst kommt die Decke!
Bevor die nicht fertig ist, wird kein Stoff mehr angerührt, kein Schnittmuster mehr angelächelt und auch die Stoffschere bleibt unter Verschluß. ;-)))
Nach Feierabend, sprich vorm Fernsehen, darf der Lornas Schal dann immer mal wieder um ein paar Reihen wachsen. Hat der auch nötig, weil: ich bin immer noch an Knäuel Nr. 1 und komme noch nicht wirklich mit dem Teil um meinen Hals...

Wollkommode 12.03.2008, 15.13| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gewebtes/Brettchenweben | Tags: weben, Gewandung,

Was zuerst?

Was mache ich zuerst?
Für Freienfels fehlt in der Gewandungskiste noch ein Kleid und eine Schürze.
Bis Freienfels soll Konrads Decke fertig werden. Natürlich ist das kein Problem.
Wenn, ja wenn ich denn wüßte womit ich anfange, bzw. weitermache...
Ich glaub ich stehe mir selbst im Wege...

Wollkommode 11.03.2008, 17.57| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Genähtes | Tags: Gewandung, nähen,

Wieder am Stricken

Im Moment halte ich wohl eher nach Resten Ausschau.
Die Nähmaschine wird mit *Kleinkram* bei Laune gehalten und auch bei den Stricknadeln steht Resteverwertung im Vordergrund.
Beim Durchforsten meiner Wolle sind mir noch ein paar Knäuel Lornas Laces in die Finger gefallen... Nicht wirklich viel. Auf keinen Fall ausreichend für ein Tuch. Leider.
Aaaber: Für einen Schal reicht es allemal. Und eben so einer wächst langsam vor sich hin. Jeden Tag ein paar Reihen.

Wollkommode 07.03.2008, 09.48| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes | Tags: stricken

Freienfels rückt näher ;-))

Jedenfalls wächst Konrads Decke...
Und frieren müssen die Männer auch nicht mehr: Hier lag noch ein Rest Stoff in der Kiste. Bei näherem Hinsehen entpuppte sich dieser größer als vermutet. Daraus sind in den letzten Tagen zwei Tuniken entstanden. War gar nicht viel Arbeit, ein simpler Schnitt und die Nähmaschine musste nur *geradeaus* nähen. ;-))))
Mittlerweile fertig geworden ist auch Kathies Annas Hervor. Und am Rose findet sich keine Multicolormerino mehr...
Da gibt es jetzt (wieder) Blauholzfinger beim Spinnen. ;-)))
Mal schauen, am Wochenende will ich mal die Kamera hervorholen und ein bißchen was ablichten.

Wollkommode 06.03.2008, 10.26| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Mittelalterliches | Tags: weben, nähen, Gewandung, stricken,

2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Grundsätzliches zu Anleitungen:
Ich beachte das Copyright!
Ich kopiere keinerlei Anleitung und verschicke sie, weder per Post, noch via mail!
Auch nicht, wenn mir die Kopier/Portokosten ersetzt werden.

Geduldsfadenprojekt
:
- zur Zeit kein Langzeitprojekt in Arbeit

wollbaer.gif


Im Wollkorb tummeln sich:

- (Topflappengarn)
- Globetrotterwolle (S)
- Cromarty
- Socken
- Strandlust & Krabbensalat

 

2019 gefertigt:
- Socken (3)
- MaulbeerMerino gelb (S)
- Mohair-Seide blau (S)
- GeburtstagsGalaxy

2018 gefertigt:
- Socken (15)
- Lettlopi (2)
- Virustuch


2016/2017 gefertigt:
- Islandpulli rot
- Virustuch
- Retrotuch
- Merinowolle Abendrot (S)
- Maulbeermerino schwarz (S)
- Fjörgyn
- Harald Bonbonwolle
- Islandpulli blau
- Socken 10 (von Hand)
- Socken 3 (Strima)
- Zick-Zack-Schal

2015 gefertigt:
- Topflappen (14)
- Islandpulli
- ZickZackSchal
- Rusila
- Merinoschal
- Loop Sonnengelb
- Jarnsaxa
- Multicolormerino (S) 1,5 kg
- Space (S) 1,5 kg
- Galaxy (S) 1,5 kg
- Bonbonwolle (S) 1,25 kg
- Maulbeermerino (S) 0,29 kg

Unterstelle nie Bösartigkeit,
wo Dummheit als Erklärung ausreicht.