Die Wollkommode

Die Wollkommode - DesignBlog

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: spinnen

Strickflaute beendet!

Maschenprobe ist genadelt!
Und es macht wieder Spaß. Gleich gibt es den *richtigen* Anschlag und schon können die Nadeln wieder klappern.
Die Anleitung ist bis auf ein paar Feinheiten fertig und ich bin schon auf die ersten Mustersätze gespannt.
Ohne Zopfnadel geht es auch diesmal nicht.

Ach ja, sämtliche Spulen im Haus sind nun wieder leer. Dafür tropfen jetzt einige Stränge Wolle in der Dusche...
Euch allen einen schönen Abend.
Wer mich sucht: Einfach dem Nadelgeklapper folgen. *grins*

Wollkommode 01.08.2008, 20.45 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Für zwei Tage...

...war ich in einer Ravelry Group. Knitting Olympics.
Nun habe ich meinen Dienstplan gesehen und festgestellt, daß ich mein Wunschprojekt nicht fertig bekommen kann... Also habe ich entgegen dem olympischen Gedanken die Gruppe wieder verlassen. Höchstens Socken könnte ich nadeln, und da Socken bei mir grundsätzlich von Emily genadelt werden... Das wäre wohl Doping, nicht wahr?
Also werde ich vollkommen frei von irgendwelchen *Wettkampfregeln* an meiner Strickjacke nadeln.
Ein *Grundgerüst* steht, sprich die Anleitung ist am Werden.
Diesmal nichts aus Büchern oder Heften, kein Wikinger (!!!).
Ich dachte mir, wenn die Wolle schon einmalig ist, sollte das fertige Stück auch einmalig sein...
Die Strickprobe hat meine Erwartungen erfüllt.

Bevor die Jacke aber entgültig auf die Nadeln wandern darf: Hier wurden noch zwei Spulen von Wollpoldis Regenbogenwolle entdeckt - ungezwirnt...
Euch noch einen schönen Abend.

Ach ja, Samstag ist wieder Spinntreffen. Mal gespannt mit welchen Ideen ich da wieder heimkomme... Vorher geht es allerdings noch zum Friseur. Junior muß mal wieder *geschoren* werden. Und wenn ich dann schon mal da bin, darf mein *Grau* auch überpinselt werden...

Wollkommode 31.07.2008, 19.38 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

So darf Urlaub enden...

Nur der Wecker heute Morgen, das war nach zwei Wochen schon arg früh...
Aber: Nach Feierabend wartete hier daheim ein kleines unscheinbares Päckchen, welches der Götterbote für mich abgegeben hat.
Nach dem Öffnen konnte man *Viel Spaß* lesen. Dahinter verbargen sich unsere Konzertkarten für den 7. Februar.
Seither habe ich ein Dauergrinsen im Gesicht...Labber.gif

Jetzt geht es aber wieder ans Spinnrad. Ich muß unbedingt verzwirnen. Sämtliche Spulen sind befüllt und ich mag nicht noch eine neue Faser anfangen zu verspinnen...
Meinen Handarbeitskorb könnte ich glattweg in Spinnkorb umbenennen...
Aber nicht mehr lange: Vor der Regenbogenwolle - geplant ist eine Jacke für Franzi - muß ich unbedingt eine Strickprobe *meiner* Wolle nadeln. Da habe ich eindeutig mehr Ideen zu... Ich befürchte fast, Franzis Jacke rutscht ein wenig nach hinten...

Wollkommode 29.07.2008, 17.37 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Vom Kardieren zurück

Der Wollberg ist um 4 kg. gewachsen. Die Spitze ist nun bunt.
Hier mal zwei Bilder von dem bunten Vliess. Natürlich kommen die Farben hier viel schlechter rüber und eine Griffprobe ist auch nicht möglich. Leider.
Das Ganze ist herrlich weich und durch die einkardierte Seide wunderbar glänzend.
Eine Spinnprobe gibt es auch schon. Da wird es wohl morgen ein Bild von geben, wenn man auf der Spule auch was erkennen kann.
Also, ich bin zufrieden und die Wollkämmerei Godosar hat meine Vorstellungen wunderbar realisiert.
Wie hat
Bine die Tage geschrieben: Es ist entspannend Wolle zu waschen...
Nun, das Gefühl zu sehen, wie sich das Ganze in ein Vliess verwandelt hat auch was.Huepfsmiley.gif

joy_maxi1_blog.JPG

joy_maxi4_blog.JPG

Wollkommode 24.07.2008, 17.36 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wolliger Alltag

Die Waschmaschine hat nun Pause. Die Gewandungen sind alle gewaschen und müssen nun trocknen. Schade, daß das Wetter nicht mitspielt... Draußen nehmen die Sachen irgendwie nicht soviel Platz auf der Leine ein.
Fast trocken ist auch Lotte. Auch sie wird wunderbar weich. Mal schauen, wie sie nach dem kardieren ausschaut. Den Termin habe ich ausgemacht und am Donnerstag sehe ich dann wie weit meine Vorstellungen und Wünsche realisierbar sind...
Für heute habe ich mir den Hermod zurecht gelegt; es wird Zeit, daß der aus dem Handarbeitskorb auszieht. Und da liegen ja auch noch ein paar Socken mit offener Spitze und offenem Schaft...
Die Regenbogenwolle ist zur Hälfte fertig. Gewaschen und getrocknet. Daraus wird für Franzi eine Jacke genadelt. Für Tipps und Vorschläge bin ich jederzeit zu haben und dankbar...
Außerdem will ich mich die Tage nochmal mit der Handspindel auseinander setzen. In Himbach war ich vor solchen Viren nicht so sicher, wie ich meinte...

Wollkommode 22.07.2008, 19.24 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Lager Himbach




z o o m

So zwei Spulen wurden im Lager gesponnen. Mehr vom Lager gibt es hier.

Wollkommode 21.07.2008, 16.54 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Kurz vorm Aufbruch

Gleich geht es los.
Noch die restlichen Sachen einpacken und die Zeitreise kann beginnen...
Gefärbt wird dieses mal nicht, weil mir vor lauter Lotte das Einweichen der Färbedroge durch die Lappen ging. Egal. Es wird auch so schön und so habe ich mehr Zeit zum Spinnen.
Zumal, es kommen einige Tagesgäste, die gerne mal ein Spinnrad treten wollen.
Mal schauen, ob ich da Viren streuen kann. *grins*

Wollkommode 18.07.2008, 10.22 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Noch immer: Lotte und der Regenbogen

Lotte ist noch nicht kardierfertig. Die Gute braucht etwas länger zum Trocknen...
Die Harfe ist noch unbewegt, will heißen keine Reihe kam dazu...
Hermod liegt auch noch in Einzelteilen...

Was ich gemacht habe?
Na, die Lotte gewaschen und Regenbogen gesponnen und verzwirnt. Die Hälfte ist geschafft.
Und ansonsten habe genieße ich meinen Urlaub und bin in Gedanken schon ein paar Jahrhunderte zurück.

Wollkommode 17.07.2008, 16.34 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Lotte und der Regenbogen

Das letzte Vliess für diesen Sommer nimmt gerade ein Bad. Merinoschaf.
Auch dieses Vlies war hervorragend vorsortiert und konnte aus dem Beutel direkt ins Wasser.
Eigentlich wollte ich gestern Abend ja den Hermod ausarbeiten, das Joy war da allerdings ein wenig verlockender...
So gab es eine volle Spule, während *A beautiful Mind* via DVD über den Bildschirm flimmerte...

Und dann gab es gestern noch den Blick in den Veranstaltungskalender...
The Ten Tenors kommen im Februar wieder nach Giessen.
Logisch, daß ich da gleich Karten geordert habe...

Wollkommode 15.07.2008, 09.59 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Er geht wieder...

Ein paar Tage offline, so kurz vorm nächsten Lager sind nicht wirklich prickelnd...
Jetzt läuft aber wieder alles rund und ich kann berichten was ich die letzten Tage so gemacht habe.

Also: Hermod wartet aufs Ausarbeiten. Die Teile liegen bereit.
Was Neues habe ich noch nicht auf den Nadeln.
Das helle gewaschene Vlies leuchtet nun in mehreren Farben. Ich muß unbedingt einen Termin zum Kardieren ausmachen, notfalls muß ich dann später mit dem letzten Wolle nochmal hin. Aber, ich bin gespannt, ob das Bild, die Idee, die ich im Hirn habe sich so umsetzen lässt...
Das Joy, diesmal das Rad, habe ich mal wieder hervorgeholt: Ich habe mir das Regenbogenvliess nochmal gegriffen und angefangen zu verspinnen. Es stört mich zwar immer noch gewaltig, es dazu total zerfleddern zu müssen, aber das geht nun mal nicht anders.
Und da ist da noch der Webrahmen: Das Ende der Kette ist bereits zu erahnen und ich hoffe es bis zum Lager noch zu schaffen. Danach gibt es zwar ziemlich flott wieder eine neue Kette drauf, aber die darf dann länger bleiben: Auf dem Schäferfest in Hungen werde ich diesmal mit dabeisein, nicht nur mit Spinnrad, sondern auch mit der Harfe.
Und die sollte dann *belebt* sein...
So, jetzt ist hier alles wieder aktuell und ich kann mich weiter dem Leeren meiner mailbox widmen...
Euch einen schönen Abend.
Achso, heute war/ist mein erster Urlaubstag...

Wollkommode 14.07.2008, 18.32 | (0/0) Kommentare | TB | PL

2024
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    

Grundsätzliches zu Anleitungen:
Ich beachte das Copyright!
Ich kopiere keinerlei Anleitung und verschicke sie, weder per Post, noch via mail!
Auch nicht, wenn mir die Kopier/Portokosten ersetzt werden.

Geduldsfadenprojekt
:
- zur Zeit kein Langzeitprojekt in Arbeit

wollbaer.gif


Im Wollkorb tummeln sich:

- (Topflappengarn)
- Globetrotterwolle (S)
- Cromarty
- Socken
- Strandlust & Krabbensalat

 

2019 gefertigt:
- Socken (3)
- MaulbeerMerino gelb (S)
- Mohair-Seide blau (S)
- GeburtstagsGalaxy

2018 gefertigt:
- Socken (15)
- Lettlopi (2)
- Virustuch


2016/2017 gefertigt:
- Islandpulli rot
- Virustuch
- Retrotuch
- Merinowolle Abendrot (S)
- Maulbeermerino schwarz (S)
- Fjörgyn
- Harald Bonbonwolle
- Islandpulli blau
- Socken 10 (von Hand)
- Socken 3 (Strima)
- Zick-Zack-Schal

2015 gefertigt:
- Topflappen (14)
- Islandpulli
- ZickZackSchal
- Rusila
- Merinoschal
- Loop Sonnengelb
- Jarnsaxa
- Multicolormerino (S) 1,5 kg
- Space (S) 1,5 kg
- Galaxy (S) 1,5 kg
- Bonbonwolle (S) 1,25 kg
- Maulbeermerino (S) 0,29 kg

Unterstelle nie Bösartigkeit,
wo Dummheit als Erklärung ausreicht.