Die Wollkommode

Die Wollkommode - DesignBlog

Na endlich:

Die Decke fürs Sternchen ist fertig!
Mittelnaht gestern endlich mal in Angriff genommen. Mittlerweile trocknet sie und wartet dann aufs Versenden an den neuen Besitzer.
Das dauerte ja auch...
Beim SoC könnte ich es bis Freitag tatsächlich auch schaffen. Es fehlen noch 40 Reihen.
Und auch aus der Färbeecke gibt es Neues zu berichten: Die Faulbaumrinde muß noch bis morgen weichen, während die Myrthe gleich mal erwärmt wird und dann vor sich hinköcheln darf. Auf die Gelbtöne bin ich schon mal gespannt, zumal ich sie mittels Eisensulfat weiterentwickeln möchte - ins Grüne...
Diesmal habe ich mir endlich mal ein kleines Notizbuch gegriffen und meine Rezepte notiert. Ich habe hier zwar einiges an Färbebüchern liegen, mit tollen Rezepturen drinnen. So 100%ig habe ich mich da allerdings noch nie dran gehalten und immer irgendwas abgewandelt. Da ich das Ganze nie schriftlich festgehalten habe, war Nachfärben unmöglich. Das wird nun anders.
Wenn es gleich im Einweckautomat vor sich hinköchelt, kann ich die Zeit nutzen und das Schultertuch fertig weben. Die Kette für eine weitere Decke ist eingefärbt und wartet...
Irgendwie scheint der *Winter vor Freienfels* hier vollends Einzug gehalten zu haben...

Wollkommode 07.11.2007, 12.08| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gewebtes/Brettchenweben | Tags: weben, Mittelalter, SoC, stricken, färben,

Viel zu kurz

war das Wochenende und das Klassentreffen viel zu schnell vorbei.
Um drei Uhr mußten/durften/sollten wir das Lokal räumen. War auch kein Problem. Die Gruppe, die so lange noch da war hat dann bei einem ehemaligen Mitschüler weitergeklönt, gelacht und in Erinnerungen geschwelgt.
So bin ich also doch des nächtens in einer kalten Novembernacht durch ein kleines Städtchen gewandert...
Es war ein wunderschönes Treffen, erst mal das große Rätselraten *Wer ist das?* und dann das umso lautere Lachen und Begrüßen.
Dieses *Weißt du noch?*.
Nach ein paar Stunden des Zusammenseins habe ich mich dann bei manchem gefragt, wieso ich ihn/sie nicht auf Anhieb erkannt habe. Es war weniger das Gesicht, das hatte sich bei manchen total, bei anderen nur durch die Menge der nicht mehr vorhandenen Kopfhaare verändert, die Gesten waren oft die gleichen wie vor 25 Jahren...
Es war absolut gelungen.
Und auch hier nochmal ein großes Danke an Claudi und Susi für die tolle Organisation, das ausfindig machen von einem weitverstreuten Haufen. Vielen dank, daß ihr euch diese Arbeit gemacht habt.
Das nächste Treffen findet in fünf Jahren statt. Und selbstverständlich habe ich mich da gleich angemeldet!
Bilders gibt es hier keine vom Treffen. Ich hatte zwar beide Kameras im Gepäck, aber letztlich doch die analoge in Gebrauch. Die Bilder will ich in Händen haben und nicht an einem Bildschirm gucken...

Wollkommode 05.11.2007, 11.31| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gedankliches | Tags: stille Momente

Gelb gefärbt

Eine lange Nacht liegt hinter mir und eine kurze wohl davor.
Es sind noch ein paar Kleinigkeiten zu packen und im Auto zu verstauen und dann kann es losgehen...
Bilder vom Klassentreffen wird es hier wohl eher nicht geben: Ich nehme die analoge Kamera mit. Manche Bilder will frau beim ansehen eben in der Hand halten.

Trotzdem will ich hier vor der Abfahrt noch den *fusseligen Teil* des gestrigen Tages festhalten:
SoC ist bei der ersten Reihe von Clue 6 angelangt.
Und: Hier tropfen etliche Stränge Wolle vor sich hin. Dreimal mußte die Flotte herhalten und jedesmal haben die Fäbedistelblüten/Saflor ein wunderschönes Gelb auf die Wolle gezaubert. Ich weiß gar nicht welches mir davon am besten gefällt...

So, euch allen einen wunderschönen Samstag und ein herrliches Wochenende.
Ich mach mich dann mal auf die Socken, ganz ohne Strickzeug im Gepäck!

Wollkommode 03.11.2007, 09.46| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gefärbtes | Tags: färben

Ombria und Philipp

ombria_strang.JPG

Daraus gibt es einen Pulli für Kathie und bei dem:

zentral_gelegen.JPG
...mußte ich auf den Auslöser drücken.

Wollkommode 02.11.2007, 13.19| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gesponnenes | Tags: spinnen, stille Momente,

Komisches Geköchel...

Auf die Färberei freue ich mich schon...

walnuss.JPG
und hier:
saflor.JPG
... auch wenn es *pflanzlich* duftet. ;-))

Wollkommode 02.11.2007, 13.15| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gefärbtes | Tags: färben

Und weiter mit Bildern

...weil die Mittelnaht an einer Decke immer noch fehlt, gibt es hier einen kleinen Ausschnitt vom aktuellen Gewebe:

schultertuch_ff.JPG

Wollkommode 02.11.2007, 13.11| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gewebtes/Brettchenweben | Tags: weben

Endlich - was zum Gucken

Nachdem es hier lange nichts mehr zum Gucken gab, heute ein bißchen mehr.
Los geht es mit Kathies Kuschelponcho. Ich habe sie endlich mal vor die Linse bekommen. ;-))

poncho_kath.JPG

Und weil er gar zu kuschlig ist, gleich noch ein Bild:

poncho_katha.JPG

Anleitung aus der online Stricktrends Herbst/Winter 2007/2008, gestrickt aus Linie205 Longano Farbe 08, Nadelstärke 6, Verbrauch 600 gr.

Weiter geht es mit Ran:

ran_fertig.JPG

Anleitung von Elsebeth Lavold, gestrickt aus Maulbeerseide_Merino_Mischung von Frau Fritz (www.wollknoll.de)
Verbrauch waren da etwa 700 gr. mit Nadelstärke 3,5 und 4
Auch hier nochmal ein Bild vom Motiv:

ran_mittelmotiv.JPG
(Übrigens sind die Ärmel keineswegs zu lang, Kathie *mußte* mal statt meiner den Pulli überziehen)

Und, noch ein *strickiges* Bild - der/das SoC:

soc_anclue5.JPG
Bin immer noch am Clue 5, aber bald...

Wollkommode 02.11.2007, 13.09| (3/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: Gestricktes | Tags: stricken, SoC,

Angekommen

...sind hier ein paar Kilo Wolle.
Alles zum Färben. Ein paar Pflanzenfarbstoffe lagen obenauf.
Lagen, weil die grünen Walnußschalen und Saflor sind bereits am Weichen, während nebendran das erste Kilo Wolle ein Beizbad nimmt.
Nebenbei habe ich mir dann doch mal wieder SoC gegriffen und wenigstens ein paar Reihen von Clue 5 genadelt.
Dafür durfte die Harfe heute pausieren. Meine Schulter hat es mit Freuden zur Kenntnis genommen. Ich mußte ja gestern Abend unbedingt noch Gucken wie die Wolle zusammen harmoniert...
Jetzt geht es erstmal am SoC weiter und nachher gibt es noch ein wenig Entspannung am Rose. Da hat die Ombria inzwischen auch *Bergfest*.
Ach ja, das *Grau* aus meinen Haaren ist auch wieder verschwunden. Ich habe mich heute morgen mal so richtig beim Friseur verwöhnen lassen.
Euch allen noch einen wunderschönen Abend. Ich lege jetzt ein Scheit Holz auf den Kamin, schmeiß die Senseo an und lasse die Nadeln klappern.

Wollkommode 01.11.2007, 20.03| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: Gefärbtes | Tags: färben, SoC, weben, spinnen,

2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Grundsätzliches zu Anleitungen:
Ich beachte das Copyright!
Ich kopiere keinerlei Anleitung und verschicke sie, weder per Post, noch via mail!
Auch nicht, wenn mir die Kopier/Portokosten ersetzt werden.

Geduldsfadenprojekt
:
- zur Zeit kein Langzeitprojekt in Arbeit

wollbaer.gif


Im Wollkorb tummeln sich:

- (Topflappengarn)
- Globetrotterwolle (S)
- Cromarty
- Socken
- Strandlust & Krabbensalat

 

2019 gefertigt:
- Socken (3)
- MaulbeerMerino gelb (S)
- Mohair-Seide blau (S)
- GeburtstagsGalaxy

2018 gefertigt:
- Socken (15)
- Lettlopi (2)
- Virustuch


2016/2017 gefertigt:
- Islandpulli rot
- Virustuch
- Retrotuch
- Merinowolle Abendrot (S)
- Maulbeermerino schwarz (S)
- Fjörgyn
- Harald Bonbonwolle
- Islandpulli blau
- Socken 10 (von Hand)
- Socken 3 (Strima)
- Zick-Zack-Schal

2015 gefertigt:
- Topflappen (14)
- Islandpulli
- ZickZackSchal
- Rusila
- Merinoschal
- Loop Sonnengelb
- Jarnsaxa
- Multicolormerino (S) 1,5 kg
- Space (S) 1,5 kg
- Galaxy (S) 1,5 kg
- Bonbonwolle (S) 1,25 kg
- Maulbeermerino (S) 0,29 kg

Unterstelle nie Bösartigkeit,
wo Dummheit als Erklärung ausreicht.