Die Wollkommode

gepflanztes - Die Wollkommode - DesignBlog

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Gepflanztes

und ich habe den Tag genossen...

Ganz gemütlich habe ich meine Erdbeeren gesäubert und neue Pflanzen gesetzt. Nach dem Rasen mähen war dann draußen erst mal Schluß mit lustig...
Heftiger GewitterREGEN... Ideal zum Verzirnen und Spule neu befüllen...
Jetzt zieht in meinen Marmeladetopf noch ein Gemisch aus Himbeeren und Gelierzucker, wird morgen gekocht.
Heute Abend klappern hier nur noch die Nadeln.

Wollkommode 17.07.2004, 20.39 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Was für ein Tag...

Heute war ein richtig toller Tag.
Ich weiß zwar nicht, wie ich die Kurve gekriegt habe, aber es klappte alles wunderbar.
darüber, daß mir nun die *Kräten* wehtun bereiten wir mal den Mantel des Schweigens...
Trotz Regen gab es hier heute Unmengen von Johannisbeeren rot und schwarz, Himbeeren gelb und rot und Tayberries. Kurzerhand habe ich alles dampfentsaftet. Junior liebt diese Säfte, aber nur, wenn mit Aufkleber versehen. Beerenmix, Beerentrank, Beerentraum... Erst dann scheinen sie was *besonderes* zu sein...
Nebenbei wurde der restliche Brokkoli geerntet und gefrierfertig gemacht. Zur Zeit kühlen oben *paar* Gläser Johannisbeergelee ab.
Ach ja, und meine Wäschekörbe sind leer. Und in meinem Zimmer trocknet die erste Kone Rote Beete...- meine Gemüsewolle.

Wollkommode 12.07.2004, 21.28 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Blühendes

Hier noch ein paar Bilder aus meinem Garten. Es grünt, reift und blüht überall:













Wollkommode 05.07.2004, 19.30 | (0/0) Kommentare | TB | PL

*Gartengelerch*

Da mich hier immer wieder pm`s erreichen, in denen gefragt wird, was Tayberries sind...
will ich hier nun mal antworten. Ich dachte die sind bekannter...
Tayberries sind eine Keuzung zwischen Himbeeren und Brombeeren. Das gibt bis zu 5cm lange Früchte, etwas dunkler wie Himbeeren und die sind s**lecker... Die sind zum Sofortessen, ideal als Kuchenbelag und behalten auch nach dem Einfrieren ihre Festigkeit. Marmelade daraus schmeckt übrigens auch köstlich... Den einzigen Nachteil, den diese Beeren haben sind die Dornen - eindeutig von den Brombeeren...

Kohlrabi sind auch geerntet und schon gefrostet. Es kann Winter werden...
Jetzt ist Zangspause angesagt: Es regnet...
Und dabei wollte ich doch noch ein bißchen im *Unkraut* wühlen...

Wollkommode 02.07.2004, 11.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Endlich Freitag

...und nur noch 10 mal aufstehen bis zu den Sommerferien. Da freu ich mich schon drauf. Ich bin ferienreif. Zum Stricken komme ich die letzten Tage immer weniger. Ein Paar Reihen an den Socken gehen, aber der Pulli ruht erstmal. Hier ist die Beerenernte in vollem Gange. So viele Himbeeren und Tayberries hatten wir noch nie zu ernten. Zur Zeit jeweils ein Kilo täglich. Und auch mein Gemüse wird nach und nach *küchentauglich*. Der erste Brokkoli ist für`s Wochenende geplant. Und die Kohlrabi werde ich heute noch ernten und einfrieren. Außer Strima-Socken, befürchte ich, wird es hier in den nächsten Tagen nicht viel zu sehen geben...

Wollkommode 02.07.2004, 06.20 | (2/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Montags ist die Küche dran...

Montags ist meine Küche immer *fällig*, mit Abwasch und Aufwasch. Die Teppiche wandern dann auch immer in die Wama. Nur heute; Heute war alles ganz anders... Zuerst habe ich mal Ordnung in meine Kochbücher gebracht und die losen Rezepte gebändigt. Mitten beim Aufwasch kam mir dann ganz spontan die Idee: Nun kannst du doch eigentlich noch schnell die Küche umstellen. Vor hatte ich das Ganze ja schon länger, aber eigentlich sollte das erst passieren, wenn die Tapete runterkommt... Eigentlich. Was kann ich denn für meine spontanen Einfälle?
Nun ist es also vollbracht. So gerne ich diese Küche mag, kaufen würde ich sie nimmer. Diese *Spalten* zwischen den Schränken stören mich denn doch gewaltig.
Obwohl nichts weggekommen ist, wirkt die Küche so viel größer.


Endlich habe ich Tageslicht an meiner Arbeitsfläche.


Die Kochecke, alles in greifbarer Nähe...





wie man sieht, wird auch in der *neuen* Küche gebrutzelt...


Nur sie ist noch ein bißchen irritiert...


Damit fing diese Aktion an... Nur die Bücher wollte ich ordnen...
Übrigens stand bei uns das Mittagessen pünktlich auf dem Tisch und keiner mußte hungern.

Wollkommode 21.06.2004, 20.04 | (3/2) Kommentare (RSS) | TB | PL

Maulwurfshügel...

In unserem *Pachtgarten* gibt es keine Maulwurfshügel mehr. Der kleine Kerl ist einen Garten weiter gezogen. Und es gibt auch fast kein Unkraut mehr. Gestern morgen, nach gut 2 Stunden waren die Beete gereinigt. Da hatte ich auch nix mehr gegen den Regen am Nachmittag einzuwenden. Ersparte mir das Schleppen der Gießkannen...
Nachmittags war dann, wie immer Donnerstags, Karate. Diesmal mit Spinnrad. War interessant und brachte mir eine halbe Spule voll Wolle.
Hier im Haus duftet es nach frisch gewaschener Wolle... Einen großen Sack Alpaka habe ich mal mitgenommen. Ich war etwas vorsichtig, weil mich einige privat *gewarnt* hatten. Es sieht wohl auch so aus, als würde mir keiner das Alpaka kardieren, jedenfalls nicht, ohne es vorher mit Schaf zu mischen... Die Vliese waren relativ sauber. Ein bißchen Stroh und Gras waren drin. Ich habe dann grozügig aussortiert und angefangen zu waschen. Schneeweiß ist die Wolle geworden. Sind ja irre lange fluffige Fasern. Das glaub ich gerne, daß die Kardiermaschinen die verschlucken, aber nicht vertragen. Ich werde versuchen, die selbst zu kardieren, bevor ich sie zum Mischen gebe.
Entspannung gab es dann vor der Glotze mit Franzis Pulli. Das VT ist fast bis zur Hälfte gekommen.
Heute schwinge ich mich hier noch mit dem Putzeimer durch, quäle die WaMa, *pansche* einen Kartoffelsalat und richte schon mal mein *Reisegepäck* für Morgen her. Ist ja unglaublich, was zwingend mit zu einem Spinntreffen muß. Das Spinnrad ist da noch das kleinere Problem... Und dann war da ja auch noch eine Grillfeier und ein ganz wichtiger Termin  bei meinem Patenkind. Kann mir mal jemand helfen mich zu verteilen? Meine gesetzten *Prioritäten* finden nicht bei allen Zustimmung..., außerhalb der Familie.

Wollkommode 18.06.2004, 06.34 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Was für ein Tag...

Habe ich nicht irgendwann mal geschrieben, der Mittwoch sei mir???
Ging heute irgendwie vergessen.
Heute Morgen habe ich unseren *Pachtgarten* heimgesucht. Leute, da wächst das Unkraut wie gesät...  200 (ZWEIHUNDERT) *Liter* habe ich entsorgt und noch nicht mal ganz die Hälfte des Gartens geschafft.  Nur, dann mußte ich heim um was für meine Lieben zu kochen. Die waren hellauf begeistert: Es gab Kohlrabi, erntefrisch aus eigenem Anbau, absolut Bio...
Heute Nachmittag war mir dann nach einem Blitzbesuch bei unserem Stubentiger. Der ist heute 17 Tage alt und laut der Familie *rotzfrech*-  passt zu uns.
Was nicht passt ist der Name *Whiskey*, der ist zu hell... (der Kater) Nun tendieren 3/5 zu *Philipp*... Ach seis drum. Der *Feger* wird seinen Namen bekommen, spätestens beim Einzug hier...
Zwischendurch hatte ich aber Zeit ein bißchen am Joy zu spinnen. Morgen geht das Teil mit in Karate, auf besonderen Wunsch... Und die *50* kommt morgen, genadelt sind sie schon, müssen nur noch zugenäht werden... Jetzt geht es erstmal wieder an Franzis Pulli und ans . Vorher aber noch ganz schnell  mit Gabi/Wollpoldi - in Sachen Alpaka.
Schaut mal bei gabi vorbei, die hat wieder schöne Sachen abzugeben!

Wollkommode 16.06.2004, 19.56 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Weiter ausgemistet...

Was für ein Tag:
Erst habe ich meine Spule voll gemacht, das Ganze gleich verzwirnt, abgehaspelt und gewaschen... und dann habe ich mir meinen Bücherschrank, meinen Schreibschrank und meine Färbersachen vorgeknöpft...
Also der Schreibschrank sah schon wild aus, immer nur rein, abgeheftet wird später...Nur kam dieses später eher selten. Jetzt ist da rein optisch alles top in Ordnung. Wie gesagt, rein optisch. Vorher wußte ich wo was liegt und nun, wo alles abgeheftet, geordnet und ausgemistet ist... Nun muß ich suchen...
Das ist auch so ein Phänomen, welches man mir erklären müßte...
So, ich schmeiß nun den Video an und schnapp mir mein Strickzeug. Was läuft?
Na *Der Herr der Ringe* Teil 3; nach dem ist mir gerade...


Wollkommode 10.06.2004, 20.35 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Etwas später wie gewöhnlich

Upps, bin ich hier heute spät dran. Ich bin einfach nicht aus dem Bett gekommen. Zwar polterte mein Wecker um halb sechs los, aber ich hab ihm was von *Feiertag* und *keine Schule* gebrummelt, und schon gab das Ding ruh, okay ich hab ihm auch noch eins übergebraten, sonst fängt der alle 7 Minuten mit dem Radau an.
Hier schaut es verdächtig nach Regen aus. Es ist ganz trüb und gar nicht sonnig. Na ja, wenn ich bedenke, daß ich alle Fenster geputzt habe, dann muß es ja heute noch schütten...
So, nun wißt ihr wie ich den Vormittag rumbekommen habe, der Nachmittag gehörte den Stricknadeln und meinem *Ordnungsfimmel* (dazu gleich noch was).
Das VT ist fertig, der erste Ärmel, schätze ich mal, ist bis zur Hälfte genadelt.
Ordnungsfimmel, kennt ihr das? Erst tagelang nicht viel und dann alles auf einmal, am Besten gestern schon??? Da liegen in meinem Bücherschrank Anleitungen, Bücher, Kopien.... alles auf einem Stapel, dazwischen verteilt noch die Kataloge der einzelnen *Dealer*, abgedeckt mit einer Zeitung aus Neuseeland, So halbbefüllte Spulen finden sich da auch, oder Maschenraffer... Tagelang fällt diese Anordnung unter den Begriff *SteffisStilleben* und dann, völlig aus heiterem Himmel, seh ich den Schrank, , und muß diesen *S__stall* sofort ausmisten.
Sind das die Hormone, das Wetter, die Sternenkonstellation? Irgendwas muß das doch nun auslösen...
Ich werde mir beim Ausmisten weitere Gedanken machen...

Wollkommode 10.06.2004, 09.55 | (4/3) Kommentare (RSS) | TB | PL

2022
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01
02030405060708
09101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Grundsätzliches zu Anleitungen:
Ich beachte das Copyright!
Ich kopiere keinerlei Anleitung und verschicke sie, weder per Post, noch via mail!
Auch nicht, wenn mir die Kopier/Portokosten ersetzt werden.

Geduldsfadenprojekt
:
- zur Zeit kein Langzeitprojekt in Arbeit

wollbaer.gif


Im Wollkorb tummeln sich:

- (Topflappengarn)
- Globetrotterwolle (S)
- Cromarty
- Socken
- Strandlust & Krabbensalat

 

2019 gefertigt:
- Socken (3)
- MaulbeerMerino gelb (S)
- Mohair-Seide blau (S)
- GeburtstagsGalaxy

2018 gefertigt:
- Socken (15)
- Lettlopi (2)
- Virustuch


2016/2017 gefertigt:
- Islandpulli rot
- Virustuch
- Retrotuch
- Merinowolle Abendrot (S)
- Maulbeermerino schwarz (S)
- Fjörgyn
- Harald Bonbonwolle
- Islandpulli blau
- Socken 10 (von Hand)
- Socken 3 (Strima)
- Zick-Zack-Schal

2015 gefertigt:
- Topflappen (14)
- Islandpulli
- ZickZackSchal
- Rusila
- Merinoschal
- Loop Sonnengelb
- Jarnsaxa
- Multicolormerino (S) 1,5 kg
- Space (S) 1,5 kg
- Galaxy (S) 1,5 kg
- Bonbonwolle (S) 1,25 kg
- Maulbeermerino (S) 0,29 kg

Unterstelle nie Bösartigkeit,
wo Dummheit als Erklärung ausreicht.