Die Wollkommode

wollige-plaene - Die Wollkommode - DesignBlog

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: wollige Pläne

Paketpost ;-)))

Angekommen!
Heute Nachmittag durfte ich gleich nach dem Dienst ein großes Paket öffnen.
Drinnen lag die Wolle, die ich im Juli zum Filzen brauche und ein Kilo feine Merinowolle.
Für die Merino war eigentlich *Verweben* gedacht, aber so live und in Farbe, könnte die auch auf den Stricknadeln enden...
Doch seht selbst:

multicolor.feine.merino.jpg

Und noch ein Blick auf die *Filzwolle*:

filzwolle.jpg

Wollkommode 02.06.2009, 19.16 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Zahlen sind verschwunden...

Da gibt es doch aufmerksame Blogleser, denen das Verschwinden der Wollstatistik auf dem Seitenstreifen nicht entgangen ist...ok.gif

Ich habe mich dazu entschlossen diese Zahlen zu canceln. Für den Eigenbedarf gibt es hier noch ne Liste wieviel ich, von was, in welcher Farbe habe.
Das kommt mir beim momentanen Webfieber zu Gute...
Und ansonsten sind diese Zahlen doch nicht wirklich interessant.

Wollkäufe werde ich hier weiter berichten und bestimmt im Bild zeigen.
So sind 6 Kilo Spinnfasern zu mir unterwegs.
Allerdings nicht zum Verspinnen, sondern zum Filzen...
Weiteres wird hier aber (noch) nicht verraten...

Wollkommode 30.05.2009, 19.20 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Umgeräumt...

Umgeräumt und weggeräumt...
Ich habe gerade ein ausgiebiges Wollbad hinter mir. Alle Kisten und Schachteln geleert, durchgesehen und neu einsortiert. Dabei gab es richtig viel Platz. Schaut direkt *wenig* aus... Neues wird allerdings erstmal nicht dazukommen:
Mein *Lieblingswiki* hat mir bei der ganzen Aktion geholfen und nur gemeint *so viel Wolle...*
So verschieden können Ansichten sein..
 wollmaus.gif 

Wollkommode 02.04.2009, 13.09 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gefühlt und Tatsächlich...

Kennt ihr doch sicher: Man geht draußen spazieren und es ist soooo kalt und dann der Blick auf das Thermometer und es zeigt ein paar Grad mehr an, als die *gefühlte* Temperatur.
So ähnlich ging es mir gestern Abend, als ich an meinem Wollregal vorbeikam. Überall Lücken. Keine großen, aber in der Summe...
Insgeheim sah ich mich diese Lücken schon auffüllen. Labber.gif
Doch vorher sollte sowas wie *Inventur* stattfinden.

Heute Mittag nach dem Dienst war es dann soweit.
Bepackt mit Waage, neuen Beuteln, Papier und Stift ging es nach oben.
Alles wollige, ob versponnen oder unversponnen, jeder Rest wanderte erst auf die Waage und wurde dann ordentlich verpackt. Ganz viele Beutel mit 300 gr, 240 gr., 390 gr. usw füllten langsam eine Kiste.
Klar gab es auch ein paar *Kilo-Beutel*, aber wirklich nicht viele.Angst.gif
Nach kurzer Zeit und vor allem mit Annas Hilfe waren wir oben schnell fertig und ich wollte dann den Rest noch wiegen. (Alles was in den beiden Körben und in einer Box so schlummert.)  Habe ich auch getan. Zwar wurde die Liste immer länger und längst reichte ein Blatt nicht mehr aus... Das war aber sicherlich den vielen *Kleinmengen-Beuteln* anzurechnen. ok.gif
Irgendwann war dann der letzte Fitzel Wolle gewogen und notiert und es konnte ans zusammen rechnen gehen.
(Echt, zu dem Zeitpunkt hatte ich den Wollknoll-Katalog im Geiste schon dreimal durch und einen Wunschzettel im Großhirn abgespeichert. Engel.gif)
Doch dann leuchtete auf dem Taschenrechner die Mördersumme von 41,745 kg. auf.Schock.gif
Zusammengesetzt aus:

  •   7580 gr. Spinnfasern
  •     600 gr. Sockenwolle
  • 14275 gr. Strickwolle/Pulloverwolle
  •   6800 gr. Schurwollzwirn/Kettgarn
  •   1400 gr. Lacegarn und anderen *Zuckerlies*
  •  11090 gr. Restewolle

Natürlich sind da die kobaltblaue Lett-Lopi und die 600 gr. Lopi (die ich vor der Wiegeaktion bestellte) noch nicht eingerechnet....
Soviel zum gefühlten Wollberg und der tatsächlichen Menge...
Euch noch einen schönen Abend.
Ich gehe noch ein bißchen was stricken...(und hoffe, daß mein Telefon still bleibt.)

Nachtrag: Weihnachtssocken Nummer 2 ist fertig...

Wollkommode 05.12.2008, 21.57 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Bis zum Beginn des Ragna-Knitalong

wir es hier nur *Kleinigkeiten* geben.
Ein erster Weihnachtssocken ist begonnen (Resteverwertung Lopi dunkelblau) und ein weiterer in Lila steht noch aus. Für den habe ich aber noch keine Wolle. Dazu muß ich erst mal den Laubacher Wollladen erstürmen...

Nach den Socken möchte ich noch eine Tasche nadeln, die dann absichtlich in der Waschmaschine gefilzt wird. Eine *grobe* Anleitung dazu habe ich schon aufs Papier gebracht.

Die Strickmaschine soll noch zum Einsatz kommen: Socken...
Danach dürfte der Knit-Along schon zur Startaufstellung rufen...
Soweit meine Dezemberplanung.

Euch allen einen wunderschönen Wintertag.

Wollkommode 03.12.2008, 08.28 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Hervorgeholt

...habe ich aus meinem Wollvorrat ein Dochtgarn.
Daraus wird ein Ragna genadelt werden. Im Stricknetz gibt es den passenden Knitalong dazu. Klick
Womit die eigentlich für Jahresbeginn zu nadelnden Pullis aus dem PiS ein bißchen weiter nach hinten rutschen. *räusper* ...

Wollkommode 27.11.2008, 20.42 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Anna ist schuld!

Sie wollte unbedingt eine Mütze haben...
Bei Ravelry haben wir dann ein Modell entdeckt, was in den Teenageraugen Gnade fand. Die Farben der Wolle fand sie so toll, daß sie sich gleich zwei davon ausgesucht hat. Die Versandkosten sollten ab einem bestimmten Betrag wegfallen. Der war mit dem Material für zwei Mützen aber nicht erreicht. Ärgerlich, daß diese Wolle von KnitPicks war...
So wanderten nach kurzem Überlegen noch ein Nadelset und (endlich) ein Maßband mit *inch*- Einteilung in den Warenkorb.
Ich hatte diese bunten Nadeln ja schon fast aus meinen Gedanken verdrängt,
Aber Anna muß ja unbedingt diese Mütze haben...

Wollkommode 20.10.2008, 14.48 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Das war knapp... (Wollstatistik)

Iiiiiiiii, Excel hat es ganz genau berechnet...
Ich mache es kurz und schmerzlos:
Hier gibt es zur Zeit einen Wollberg in Masse von 39,065 kg (+~4,5 kg).
Dem stehen  bislang in 2008 abgebaute 9,750 kg gegenüber...
Und dabei hatte ich sooooooo gute Vorsätze...
Na ja, wenigstens steht keine *4* vorne.Angst.gif

Wollkommode 11.08.2008, 18.41 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Für zwei Tage...

...war ich in einer Ravelry Group. Knitting Olympics.
Nun habe ich meinen Dienstplan gesehen und festgestellt, daß ich mein Wunschprojekt nicht fertig bekommen kann... Also habe ich entgegen dem olympischen Gedanken die Gruppe wieder verlassen. Höchstens Socken könnte ich nadeln, und da Socken bei mir grundsätzlich von Emily genadelt werden... Das wäre wohl Doping, nicht wahr?
Also werde ich vollkommen frei von irgendwelchen *Wettkampfregeln* an meiner Strickjacke nadeln.
Ein *Grundgerüst* steht, sprich die Anleitung ist am Werden.
Diesmal nichts aus Büchern oder Heften, kein Wikinger (!!!).
Ich dachte mir, wenn die Wolle schon einmalig ist, sollte das fertige Stück auch einmalig sein...
Die Strickprobe hat meine Erwartungen erfüllt.

Bevor die Jacke aber entgültig auf die Nadeln wandern darf: Hier wurden noch zwei Spulen von Wollpoldis Regenbogenwolle entdeckt - ungezwirnt...
Euch noch einen schönen Abend.

Ach ja, Samstag ist wieder Spinntreffen. Mal gespannt mit welchen Ideen ich da wieder heimkomme... Vorher geht es allerdings noch zum Friseur. Junior muß mal wieder *geschoren* werden. Und wenn ich dann schon mal da bin, darf mein *Grau* auch überpinselt werden...

Wollkommode 31.07.2008, 19.38 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wolle waschen und Färbeideen...

So, das habe ich mir gedacht. Beim Auflockern und Auseinanderzupfen der Wolle sprießen Ideen...
Ich werde die Wolle mal wieder zum Kardieren wegbringen. Die Braune wird vorher, besser gesagt während, des Kardierens aufgepeppt: Ich werde 2,5 kg helle Wolle mittels Ashford färben in Rot, Gelb, Orange, vielleicht noch Türkis ein bißchen und Blau.
Diese bunte Wolle kommt dann zusammen mit der Braunen und einem Pfund Seide aufs Kardiertier. Herauskommen sollten dann 5,5 Kilo Wolle, ahnlich einer im Handel erhältlichen schottischen Multicolorwolle...
Ich werde berichten und im Bild zeigen...

Am Hermod gibt es folgendes zu vermelden: 38 von 100 Reihen sind genadelt.

Wollkommode 09.07.2008, 21.35 | (0/0) Kommentare | TB | PL

2022
<<< Dezember >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
   01020304
05060708091011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Grundsätzliches zu Anleitungen:
Ich beachte das Copyright!
Ich kopiere keinerlei Anleitung und verschicke sie, weder per Post, noch via mail!
Auch nicht, wenn mir die Kopier/Portokosten ersetzt werden.

Geduldsfadenprojekt
:
- zur Zeit kein Langzeitprojekt in Arbeit

wollbaer.gif


Im Wollkorb tummeln sich:

- (Topflappengarn)
- Globetrotterwolle (S)
- Cromarty
- Socken
- Strandlust & Krabbensalat

 

2019 gefertigt:
- Socken (3)
- MaulbeerMerino gelb (S)
- Mohair-Seide blau (S)
- GeburtstagsGalaxy

2018 gefertigt:
- Socken (15)
- Lettlopi (2)
- Virustuch


2016/2017 gefertigt:
- Islandpulli rot
- Virustuch
- Retrotuch
- Merinowolle Abendrot (S)
- Maulbeermerino schwarz (S)
- Fjörgyn
- Harald Bonbonwolle
- Islandpulli blau
- Socken 10 (von Hand)
- Socken 3 (Strima)
- Zick-Zack-Schal

2015 gefertigt:
- Topflappen (14)
- Islandpulli
- ZickZackSchal
- Rusila
- Merinoschal
- Loop Sonnengelb
- Jarnsaxa
- Multicolormerino (S) 1,5 kg
- Space (S) 1,5 kg
- Galaxy (S) 1,5 kg
- Bonbonwolle (S) 1,25 kg
- Maulbeermerino (S) 0,29 kg

Unterstelle nie Bösartigkeit,
wo Dummheit als Erklärung ausreicht.