Die Wollkommode

kuechengeschwaetz - Die Wollkommode - DesignBlog

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Küchengeschwätz

Jahreswechsel

Allen Leserinnen und Lesern
der Wollkommode
wünsche ich einen Guten Rutsch
in das Jahr 2018!
Für das neue Jahr wünsche ich viel Erfolg,
Gesundheit und Zufriedenheit.

Wollkommode 31.12.2017, 17.27 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Weihnachten 17

Weihnachten 2017
... es sollte ruhig und besinnlich sein.
Es wurde turbulent und ganz und gar nicht ruhig.
Der Grund: Die Alkoholsucht meines Nochmannes.
Am 23. Dezember am späten Abend wollte er in die Klinik zur Entgiftung.
Nein, es konnte nicht bis zum Morgen warten, es sei denn ich bringe ihm eine Flasche Schnaps vorbei...
Da ich das nicht tat, fuhr ich ihn in die Klinik. Gegen ein Uhr war ich wieder zu Hause um frühmorgens wieder aufzustehen und zu Hund und Katze zu fahren.
Das stand nun zweimal täglich auf dem Programm, dazwischen Krankenhausbesuche und Weihnachten...
Am 27. musste ich dann noch mit Philipp zum Tierarzt. Der rote Feger war schwer krank und eine noch weit weg gehoffte Entscheidung wurde plötzlich aktuell.
Die Zeit zwischen den Jahren war nicht unbedingt ruhiger.
Jetzt ist mein Nochmann wieder zu Hause, entgiftet aber nicht kuriert.
Langzeitkur möchte er nicht, es müsse so gehen.
Meiner Meinung nach eine nicht zu schaffende Aufgabe. Allerdings ist meine Meinung wenig gefragt...

Der Strickmantel liegt wieder im Strickkorb. Nicht aus Unlust, sondern aus Materialmangel.
Eine der Schmuckfarben ist zwei Runden vor Schluss ausgegangen. Ärgerlich, da es bei diesem Strickobjekt bereits die zweite Nachbestellung von Wolle sein wird.
Unmöglich finde ich sowas! Wenn die angegebene Menge einfach nicht stimmt.
Umso ärgerlicher, da ich zwei Tage vorher Islandwolle für zwei Isis bestellt habe und jetzt wegen einem Knäuel Porto und Versand zahlen darf.

Spinnrad? Die letzte Spule füllt sich wohl gerade.
4 Stränge sind fertig und müssen nur noch ins Entspannungsbad.
Und mein Rose ist wieder heile. Im Baumarkt lag die Lösung bereit!
Also wird 2018 erst Maulbeermerino versponnen werden, bevor es an etwas neues geht.

Wollkommode 31.12.2017, 17.20 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Noch eine gesundheitliche Baustelle...

Das Knie ist noch nicht gut, da bricht eine andere Baustelle auf: Mein Blutdruck.
Seit meinem stationären Aufenthalt wegen der posttraumatischen Belastungsstörung 2012 nehme ich Ramipril ein. Erst nur 2,5 mg, mittlerweile deutlich mehr.
Und immer wieder kamen aus heiterem Himmel Blutdruckspitzen, die beängstigend waren. Oder es hätten sein sollen.
Zugegeben , zunächst nahm ich diese Spitzen noch auf die leichte Schulter. Ausser Rauschen im Kopf und eben jene hohen Werte hatte ich keine Beschwerden.
Ich hab zwar brav meine Notfallmedikamente genommen, aber das war es dann auch schon.
In letzter Zeit kamen diese Spitzen häufiger und auch die Beschwerden nahmen zu.
Das Rauschen im Kopf wich Schwindel. Es kamen Übelkeit dazu und ganz fies: Kribbeln in Armen und Beinen und im Gesicht.
Ich bin damit zum Hausarzt, der ein *neues* Medikament ausprobieren wollte und weil er es nur als Kombipräparat in der Praxis hatte, verordnete er mir gleich noch einen Betablocker mit. Ach so, und weil meine Schmerzmed, die ich schon länger als die Blutdruckmed schlucke den Blutdruck erhöhen kann, hat er die gleich abgesetzt und den Magenschutz gleich mit...
Super. Arthrose in beiden Knien und der rechten Hüfte, Voltaren ist nicht mehr...
Es war schon ein komisches Gefühl mit dem ich aus der Praxis ging. Blutdruck mit Medikamenten bei 160/100 als niedrigsten Wert.
Schmerzmedikation abgesetzt, bei Bedarf Novalgin.
Unzufrieden beschreibt das Gefühl nicht.
Ich war sauer, fühlte mich verarscht und hab kurzerhand für den nächsten Tag einen Termin bei einem anderen Arzt ausgemacht.
Dort gab es Blutdruckkontrolle, danach wegen meiner Beschwerden ein EKG, einen Termin bei einem Kardiologen.
Für den nächsten Tag wurde eine Blutentnahme vereinbart. Ja, es gibt ein neues Medikament dazu, aber kein Kombipräparat. Ich brauch keine Betablocker und dann auch nicht in der Kombi.
Schmerznittel wurde auf Novalgin umgestellt, aber nicht als Bedarf, sondern als Dauermed.
Nach 24 Jahren habe ich nun den Hausarzt gewechselt und das war gut so. Mein Blutdruck pendelt nun in den 130ern zu 80ern.
Ich fühle mich ernst genommen, mit meinem Blutdruck, meiner Arthrose und meinen Ängsten und Depressionen.
Ich gehe sogar so weit zu sagen: Dieser Hausarztwechsel hat mich vor einem Schlganfall und/oder Schlimmeren bewahrt. Weil mit Werten von 225/125 war ich nur noch minimal davon entfernt.

Wollkommode 12.06.2017, 22.22 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest!

wünsche ich allen Lesern und Leserinnen.
Wenn auch etwas spät, so nicht minder herzlich.

Ich wünsche euch ein paar ruhige Tage zwischen den Jahren, frei von Stress und Hektik.
Habt einen Guten Start in das Jahr 2017.

Ich freue mich euch da alle wieder zu lesen und zu hören...
...weiterlesen

Wollkommode 26.12.2016, 14.06 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Es ist turbulent...

Ich mache es mal kurz:
Ich gehe wieder arbeiten, geht ganz gut. Bin auf einem anderen Wohnbereich und fühle mich dort deutlich wohler. Auch Pflege, aber anders.
Ich habe einen Leihwagen, weil am ersten Advent ein Rehmädchen in meinen C3 lief und 3000 Euro Schaden hinterließ. Bambi lag einen Moment an der Strassenseite, schüttelte sich dann und ward nicht mehr gesehen - auch nicht vom Jagdpächter.
Gestrickt wird außer Socken immer noch nichts.
Das Spinnrad schnurrt stattdessen. Die Maulbeermerino in Grün ist fertig und fast strickbereit. Sie muss nur noch trocknen.
Angesponnen habe ich eine Galaxy von Huppertz - blau, messing und petrol. Schön. Das gibt den St. Bridgid - wenn mein Wunschgewicht erreicht ist.
Ebenfalls angesponnen habe ich eine tolle Mischung von Huppertz: weißes Mohair mit jeansblauer Merino. Gibt einen tollen Faden.

Wollkommode 05.12.2016, 20.22 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ein Frühdienst - und das Knie hat nicht gehalten



Und dabei war ich so zuversichtlich.
Jetzt bin ich erstmal weiter krank geschrieben.
Hoffentlich war es nur nicht richtig ausgeheilt.

Wollkommode 01.04.2016, 16.55 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Stricktreffen

Ich hatte einen wunderschönen Nachmittag!
Seit Jahren war ich mal wieder auf einem Stricktreffen.
Es war rundum schön. Viel gelacht, sogar gestrickt und ganz tolle wollverrückte Frauen kennengelernt.
Ich habe meinen ersten Wildling verpaart und einen zweiten begonnen.
Den zeig ich euch morgen.

Wollkommode 05.03.2016, 21.16 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Fotoshooting - Homestory

Wie berichtet hatte ich Ende Januar ein Fotoshooting mit Manuela Jäger Müller. Professionell geschminkt hat mich Martina Fay.
Um die 300 Bilder waren zum Ende des Shootings auf der Speicherkarte.
Manuela hat dann einige bearbeitet und alle auf einen Stick gezogen und mir jenen zugeschickt.
Vom Ergebnis war und bin ich total begeistert.
Selten gefallen mir Bilder von mir. Meist finde ich sie doof. Doof weil ich die Augen zu habe, oder den Mund offen. Blöd gucke oder mein Doppelkinn betone, weil die Haut glänzt oder plötzlich ein Pickel die schönste Aufnahme ziert...

Ich hab mir ein Fotobuch drucken lassen und einen Kalender im DIN A3 Format. Beides ist heute angekommen und beides finde ich gelungen.
Auf den Bildern ist eben nicht mein Doppelkinn vordergründig, sondern meine Augen... Betont durch das tolle Make up.
Ich habe dieses Shooting keine Minute bereut. Würde ich jederzeit wieder machen.
Für mich ist es ein weiterer Meilenstein auf meinem Lebensweg, der - besonders in den letzten Jahren - zeitweise doch sehr holprig war.

Also wenn hier nun ein Leser/In mit dem Gedanken spielt, das auch mal zu machen: Nur Mut!

Wollkommode 11.02.2016, 16.39 | (0/0) Kommentare | TB | PL

"2016 wird mein Jahr!"

Das hab ich zumindest in den Tagen "zwischen den Jahren" gesagt. Nun, ich hätte das anscheinend etwas näher definieren sollen.
Es gab in den letzten Monaten des alten Jahres neben dem Umzug auch einige schwarze Löcher, in die ich hineinstolperte. Es hat sich eben doch mehr als nur die Postleitzahl und Telefonnummer verändert.
Meine Arbeit nahm ich mit Beginn der zweiten Januarwoche wieder auf. Kaum im Dienst und etwas eingelebt, hat mich eine Erkältung erwischt, die sich bei genauerem Hinsehen als Lungenentzündung entpuppte.
Nun war ich wieder ein paar Tage arbeiten und hab wohl wieder ganz laut "Hier" gerufen...:
Ich war heute beim MRT des linken Knies. Morgen wird im Krankenhaus der weitere Ablauf besprochen.
Alles deutet auf einen Meniskusabriss hin...

Wenn das dann vorbei ist, möchte ich daß 2016 so weitergeht, wie ich es mir zwischen den Jahren erhofft habe!
Das ist auch der Grund, warum es hier so still ist.
Ich hab gar nicht die richtige Lust was zu tun - strickmässig gesehen.
Momentan ist mir mein Kindle um ein Vielfaches lieber...
Der begonnene Isi ist daher langsamer als erhofft am Wachsen: Der erste Ärmel ist gerade auf die Nadeln gehüpft.

Wollkommode 11.02.2016, 16.10 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Fotoshooting

Es hat unheimlich viel Spaß gemacht.
Von einer Visagistin professionell geschminkt zu werden...
Von Ela ins rechte Licht gerückt zu werden.
Es sind ganz viele Bilder entstanden - und mir gefallen ganz viele. Eine ganz neue Erfahrung für mich.
Ich werde sie wohl in einem Fotobuch festhalten.

Jetzt geht es wieder bestrickend weiter. Stichwort Isi...

Wollkommode 31.01.2016, 19.53 | (0/0) Kommentare | TB | PL

2018
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Grundsätzliches zu Anleitungen:
Ich beachte das Copyright!
Ich kopiere keinerlei Anleitung und verschicke sie, weder per Post, noch via mail!
Auch nicht, wenn mir die Kopier/Portokosten ersetzt werden.

Geduldsfadenprojekt
:
- zur Zeit kein Langzeitprojekt in Arbeit

wollbaer.gif


Im Wollkorb tummeln sich:

- (Topflappengarn)
- Globetrotterwolle (S)
- Maulbeermerino gelb (S)
- Lettlopi Mantel
- Lettlopi Isi

 

2018 gefertigt:
- Multicolormerino (S)


2016/2017 gefertigt:
- Islandpulli rot
- Virustuch
- Retrotuch
- Merinowolle Abendrot (S)
- Maulbeermerino schwarz (S)
- Fjörgyn
- Harald Bonbonwolle
- Islandpulli blau
- Socken 10 (von Hand)
- Socken 3 (Strima)
- Zick-Zack-Schal

2015 gefertigt:
- Topflappen (14)
- Islandpulli
- ZickZackSchal
- Rusila
- Merinoschal
- Loop Sonnengelb
- Jarnsaxa
- Multicolormerino (S) 1,5 kg
- Space (S) 1,5 kg
- Galaxy (S) 1,5 kg
- Bonbonwolle (S) 1,25 kg
- Maulbeermerino (S) 0,29 kg