Die Wollkommode

Die Wollkommode - DesignBlog

Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Wollstatistik

Excel Datei

Ich habe es getan.
Jedes Fitzelchen Wolle wurde heute gewogen und in eine Excel Datei eingetragen.
Die Gesamtsumme hat mich erschreckt: 48,072 kg Wolle warten auf Verarbeitung.
Bitte: Sollte ich dieses Jahr nochmal sagen, daß ich keine Wolle habe, oder nicht genug... Erinnert mich bitte an die Excel Datei.
Ich habe das Ganze jetzt nicht noch aufgeteilt in Spinnwolle, Sockenwolle, Kettgarn und Schussfaden. Das sind Spielereien, auf die ich gerne verzichten möchte.
Froh bin ich allerdings wirklich, die 50 Kilo-Marke nicht geknackt zu haben.

Und noch was habe ich heute gemacht: Meine Kleidung durchforstet und gnadenlos ausgemistet. 3 große Säcke für das Deutsche Rote Kreuz wurden befüllt und warten bereits im Auto.
Fehlt nur noch der Kleiderschrank...

Jetzt geht es auf die Couch, Knie hoch und die Nadeln gewetzt. Es geht an den zweiten Ärmel vom Harald!

Wollkommode 02.04.2016, 20.04 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Mit Excel wäre das nicht passiert!

Das hatte ich hier noch nie.
Ich hab seit 2001 Spinnräder und Spinnfasern hier im Haus.
Zu Anfang der Spinnereien ganz viel Fasern, alles zum ausprobieren, testen...
Im Laufe der Zeit kristallisierten sich dann Fasern heraus zu denen ich immer wieder griff, und die hier den Klassikstatus innehaben.
Neuseelandlammwolle, Australmerino hellgrau, und diverse Mischungen von Multicolormerino und Space gehören ganz oben auf meine Liste.
Dazu noch ein bißchen was Selbstgewaschenes und mit Seide aufgepepptes.
Im Laufe der Zeit habe ich die Spinnwolle auf ein *gesundes Maß* reduziert.
Heute dann die Überraschung schlechthin: Ich hab nichts mehr zum Spinnen. Kein Fitzelchen mehr. Alles aufgebraucht.
Hätte ich wie in früheren Zeiten meine Exceltabelle weitergepflegt, wäre das sicher nicht passiert...
Vielleicht sollte ich diese Datei doch wieder beleben, bzw neu anlegen.
Kostet sicherlich einen ganzen Tag alles zu wiegen und einzutragen...
Lass ich mir nochmal durch den Kopf gehen...

Bis dahin stricke ich ein bisschen am Shadow Scarf, weil Verdande, das Schwedentuch gefiel mir heute auch nicht mehr und wurde dem Ribbelmonster geopfert.
Bild zeige ich, wenn es lohnt.
Anleitung gibt es bei Ravelry für lau.

Euch allen einen schönen Abend.
Hier geht es erst ab Montag weiter.
Die  Frau Wollkommode braucht Urlaub im Urlaub und fährt morgen kurzerhand weg!

Wollkommode 30.07.2014, 20.57 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Keine Statistik, nur ein Bild...

Ich finde es manchmal wirklich beängstigend wieviel Wolle hier lagert. Immer noch.
Meine Wollverarbeitung ist in den letzten Jahren merklich zurückgegangen.
Durch Färbeaktionen auf Lagern kam eben immer wieder was hinzu.
Wenig vorhanden ist hier Spinnwolle und Sockenwolle. Absolut überschaubar und kein Grund zur Aufregung.
Für mich grenzwertig ist die Menge an Strickwolle. Ich habe zwar jetzt mal 20 Pullis entsorgt, aber wrklich Mangel leide ich immer noch nicht - trotz Lücken im Kleiderschrank.
Ich zeig einfach mal ein Bild:

wolle2_12a.jpg

Ich schätze mal in dem Regal liegen 70% meiner Wolle.
Mehr sollte das nicht werden. Ich glaube. ich lege mal ein Sabbatjahr ein, was Wollkäufe betrifft. Nur noch was gleich verarbeitet wird darf einziehen und erst wenn aus dem Regal etwas ausgezogen ist. Soll ich mich mal in Disziplin versuchen???

Könnte zumindest lustig werden...

Wollkommode 22.02.2012, 20.42 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Nahaufnahme

Am Donnerstag habe ich mal meinen Wollberg besichtigt - und ich bin erschrocken...
So habe ich mir das nicht vorgestellt.
Wobei: Nein, ich habe keine Wolle gekauft, bestellt und auch keine Schafe geschoren.
Ich habe nur mal genau hingesehen.
Neben vielen Kleinmengen, die an der Harfe *enden* sollen, gibt es auch ein paar Kilo, die zu Pullis vernadelt werden sollen.
Kaum vorhanden sind Spinnfasern.
Überhaupt nicht möglich sind zur Zeit spontane Färbeaktionen. Nicht ein Strang weiße Wolle ist hier zu finden...
Ich mecker nun nicht über die Gesamtmenge des Berges, das geht schon in Ordnung - die Zusammensetzung gefällt mir nicht.
Um da dran was zu ändern, wird wohl vermehrt die Harfe zum Einsatz kommen und die Nadeln klappern.
So steht erstmal *Resteverwertung* auf dem Plan.

Wollkommode 02.04.2011, 13.24 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Pflichtprogramm ;-))

Die alten Zahlen:

Hier lagern aktuell:
  • 10180 gr. Spinnfasern
  • 17331 gr. Strickwolle/Pulloverwolle
  •      300 gr. Sockenwolle
  •    3500 gr. Kettgarn
  • 10840 gr. Restewolle *Schußgarn*
  •      756 gr. *Zuckerlies*

macht zusammen ohne 2 Wollpakete (Allover und Leaf Stripes Cardigan) 42,907 kg....
Immerhin etwas weniger als beim letzten Mal.

Und die neuen schauen so aus:

Hier lagern aktuell:

  • 14180 gr. Spinnfasern
  • 18691 gr. Strickwolle/Pulloverwolle
  •   1900 gr. Sockenwolle
  •    3500 gr. Kettgarn
  • 10840 gr. Restewolle *Schußgarn*
  •      756 gr. *Zuckerlies*

macht zusammen ohne 2 Wollpakete (Allover und Leaf Stripes Cardigan) 49,917 kg....
Immerhin steht vorne keine *5*!

Wollkommode 18.11.2010, 21.03 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Kurz durchgerechnet...

Da dieses Jahr bis jetzt nicht wirklich *wollig* war, gab es keinen Anlass für eine *ordentlich veröffentlichte* Wollstatistik.
Ganz weglassen will ich sie dennoch nicht.

Hier lagern aktuell:

  • 10180 gr. Spinnfasern
  • 17331 gr. Strickwolle/Pulloverwolle
  •      300 gr. Sockenwolle
  •    3500 gr. Kettgarn
  • 10840 gr. Restewolle *Schußgarn*
  •      756 gr. *Zuckerlies*

macht zusammen ohne 2 Wollpakete (Allover und Leaf Stripes Cardigan) 42,907 kg....
Immerhin etwas weniger als beim letzten Mal.

Wollkommode 04.09.2010, 19.43 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Vor etwa einem halben Jahr...

... habe ich die bis dahin monatlich aktualisierte Wollstatistik aus der Seitenspalte entfernt.
Seither wurde zwar alles in eine Tabelle ein- und ausgetragen, aber die Zahlen waren nicht so offensichtlich und die Wolle sieht in Regalen und Kisten auch weniger aus...
Eben fiel mir die Tabelle in die Hände und ich dachte *rechne halt mal zusammen...*.
Habe ich getan und ich bin erschrocken!
Ich dachte, es wäre weniger, zumal ich 2009 keine Wolle gewaschen habe.

Einzeln aufgelistet lagern hier:

  • 13680 gr. Spinnfasern
  • 13491 gr. Strickwolle/Pulloverwolle
  •   2100 gr. Sockenwolle
  •   4500 gr. Kettgarn
  •  10840 gr. Restewolle/*Schußgarn*
  •      756 gr. *Zuckerlies*
  • dazu noch der *Leaf Stripes Cardigan* und der *Allover* als Wollpaket...

macht zusammen ohne die beiden Wollpakete: 45,366 Kilo... Das ist ja fast ein Zentner Wolle. pfannensmilie.gif

Fazit: Es wird hier wieder eine Wollstatistik geben...

Wollkommode 02.01.2010, 20.16 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Zahlen sind verschwunden...

Da gibt es doch aufmerksame Blogleser, denen das Verschwinden der Wollstatistik auf dem Seitenstreifen nicht entgangen ist...ok.gif

Ich habe mich dazu entschlossen diese Zahlen zu canceln. Für den Eigenbedarf gibt es hier noch ne Liste wieviel ich, von was, in welcher Farbe habe.
Das kommt mir beim momentanen Webfieber zu Gute...
Und ansonsten sind diese Zahlen doch nicht wirklich interessant.

Wollkäufe werde ich hier weiter berichten und bestimmt im Bild zeigen.
So sind 6 Kilo Spinnfasern zu mir unterwegs.
Allerdings nicht zum Verspinnen, sondern zum Filzen...
Weiteres wird hier aber (noch) nicht verraten...

Wollkommode 30.05.2009, 19.20 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Umgeräumt...

Umgeräumt und weggeräumt...
Ich habe gerade ein ausgiebiges Wollbad hinter mir. Alle Kisten und Schachteln geleert, durchgesehen und neu einsortiert. Dabei gab es richtig viel Platz. Schaut direkt *wenig* aus... Neues wird allerdings erstmal nicht dazukommen:
Mein *Lieblingswiki* hat mir bei der ganzen Aktion geholfen und nur gemeint *so viel Wolle...*
So verschieden können Ansichten sein..
 wollmaus.gif 

Wollkommode 02.04.2009, 13.09 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Gefühlt und Tatsächlich...

Kennt ihr doch sicher: Man geht draußen spazieren und es ist soooo kalt und dann der Blick auf das Thermometer und es zeigt ein paar Grad mehr an, als die *gefühlte* Temperatur.
So ähnlich ging es mir gestern Abend, als ich an meinem Wollregal vorbeikam. Überall Lücken. Keine großen, aber in der Summe...
Insgeheim sah ich mich diese Lücken schon auffüllen. Labber.gif
Doch vorher sollte sowas wie *Inventur* stattfinden.

Heute Mittag nach dem Dienst war es dann soweit.
Bepackt mit Waage, neuen Beuteln, Papier und Stift ging es nach oben.
Alles wollige, ob versponnen oder unversponnen, jeder Rest wanderte erst auf die Waage und wurde dann ordentlich verpackt. Ganz viele Beutel mit 300 gr, 240 gr., 390 gr. usw füllten langsam eine Kiste.
Klar gab es auch ein paar *Kilo-Beutel*, aber wirklich nicht viele.Angst.gif
Nach kurzer Zeit und vor allem mit Annas Hilfe waren wir oben schnell fertig und ich wollte dann den Rest noch wiegen. (Alles was in den beiden Körben und in einer Box so schlummert.)  Habe ich auch getan. Zwar wurde die Liste immer länger und längst reichte ein Blatt nicht mehr aus... Das war aber sicherlich den vielen *Kleinmengen-Beuteln* anzurechnen. ok.gif
Irgendwann war dann der letzte Fitzel Wolle gewogen und notiert und es konnte ans zusammen rechnen gehen.
(Echt, zu dem Zeitpunkt hatte ich den Wollknoll-Katalog im Geiste schon dreimal durch und einen Wunschzettel im Großhirn abgespeichert. Engel.gif)
Doch dann leuchtete auf dem Taschenrechner die Mördersumme von 41,745 kg. auf.Schock.gif
Zusammengesetzt aus:

  •   7580 gr. Spinnfasern
  •     600 gr. Sockenwolle
  • 14275 gr. Strickwolle/Pulloverwolle
  •   6800 gr. Schurwollzwirn/Kettgarn
  •   1400 gr. Lacegarn und anderen *Zuckerlies*
  •  11090 gr. Restewolle

Natürlich sind da die kobaltblaue Lett-Lopi und die 600 gr. Lopi (die ich vor der Wiegeaktion bestellte) noch nicht eingerechnet....
Soviel zum gefühlten Wollberg und der tatsächlichen Menge...
Euch noch einen schönen Abend.
Ich gehe noch ein bißchen was stricken...(und hoffe, daß mein Telefon still bleibt.)

Nachtrag: Weihnachtssocken Nummer 2 ist fertig...

Wollkommode 05.12.2008, 21.57 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

2018
<<< Mai >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 010203040506
07080910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Grundsätzliches zu Anleitungen:
Ich beachte das Copyright!
Ich kopiere keinerlei Anleitung und verschicke sie, weder per Post, noch via mail!
Auch nicht, wenn mir die Kopier/Portokosten ersetzt werden.

Geduldsfadenprojekt
:
- zur Zeit kein Langzeitprojekt in Arbeit

wollbaer.gif


Im Wollkorb tummeln sich:

- (Topflappengarn)
- Globetrotterwolle (S)
- Maulbeermerino gelb (S)
- Lettlopi Mantel
- Lettlopi Isi

 

2018 gefertigt:
- Multicolormerino (S)


2016/2017 gefertigt:
- Islandpulli rot
- Virustuch
- Retrotuch
- Merinowolle Abendrot (S)
- Maulbeermerino schwarz (S)
- Fjörgyn
- Harald Bonbonwolle
- Islandpulli blau
- Socken 10 (von Hand)
- Socken 3 (Strima)
- Zick-Zack-Schal

2015 gefertigt:
- Topflappen (14)
- Islandpulli
- ZickZackSchal
- Rusila
- Merinoschal
- Loop Sonnengelb
- Jarnsaxa
- Multicolormerino (S) 1,5 kg
- Space (S) 1,5 kg
- Galaxy (S) 1,5 kg
- Bonbonwolle (S) 1,25 kg
- Maulbeermerino (S) 0,29 kg